Neuigkeiten + Diskussion > (Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen

Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!

(1/151) > >>

Rudolf Rocker:
Der gleiche Verfassungsschutz, der bei "linksextremistischen Gewalttaten" aus jedem Silvesterböller eine Bombenexplosion macht, hat 13 Jahre lang dabei zugesehen, wie eine Nazigruppe durch die Bundesrepublik zieht, Leute ermordet, Banken ausraubt und Bombenanschläge verübt!

https://dokmz.wordpress.com/2011/11/14/verfassungsschutz-im-zwielicht/


Wie dieser heise- Artikel aus dem Jahr 2002 sehr schön zeigt, ist das jedoch bei weitem kein Einzelfall!!

http://www.heise.de/tp/artikel/11/11682/1.html



Fazit:
Eigentlich müsste der VS sich selber beobachten und diese Erkenntnisse dann in seinen alljährlichen Romanheften veröffentlichen!
Dann würde mensch wohl auch feststellen, das es besser wäre ihn zu verbieten!

zak:
Am 4. November nehmen sich die beiden Nazis und Bankräuber in einem Wohnmobil das Leben. Nur drei Stunden nachdem das Wohnmobil abfackelt, brennt auch die Zwickauer Wohnung der Gangster – hier sollen sie seit ihrem Untertauchen 1998 gemeinsam mit der rechtsradikalen Beate Z. gelebt haben.

Sehr dubios alles. Es ist augenscheinlich sicher, daß hier einiges vertuscht werden sollte... aber von wem? Ob die Entlassung des ehemaligen Präsidenten des Verfassungsschutzes in Thüringen, Helmut Roewer, etwas damit zu tun hat ? Roewer wird unter anderem vorgeworfen, dass er einen bekannten Neonazi beschäftigt hatte. Bis heute will Roewer mit der Wahrheit nicht rausrücken.

schwarzrot:
Sehn wir's doch mal klar: Der VS war nach anbruch des kalten krieges dazu da, linke/kommie aktivisten (KPD, etc.) zu beobachten und zu kriminalisieren.

Nicht umsonst wurden kurz nach den Nürnberger-urteilen, in LKAs (und später grundgesetzwidrig BKA, obwohl laut GG polizei ländersache sein sollte) und VS nazischergen mit kusshand eingestellt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesamt_f%C3%BCr_Verfassungsschutz#Geschichte

Dass die gelegentlich auch rechte organisationen in ihren (märchen)berichten aufnehmen, dient nur, die wahre zielrichtung zu verschleiern.

Nachdem der kalte krieg nun ein paar jahrzehnte dahin ist, wäre es zeit diese nazi-aufbauorganisation 'VS' endlich auch abzuwickeln.  :(

dejavu:
Die arme Verfassung, wer so viele falsche Freunde hat....

Strombolli:
Für mich stellt sich die Frage: Stellen die sich bewusst nach aussen so bescheuert an und sind intern der beste Geheimdienst der Welt? Also, ist das alles nur Tarnung? Weitergehend, hart an der Grenze der Verschwörungstheorie  ;) , wird die Welt, Europa oder mindestens Deutschland von einem geheimen Konglomerat aus Gestapo & Stasi kaputtregiert. Und wenn ja mit welchem Ziel?

(Ich stelle jedem frei den ernstgemeinten Satz selbst zu entdecken und den Rest als böse Ironie zu nehmen)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln