Autor Thema: Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!  (Gelesen 194438 mal)


MizuNoOto

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1399
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #31 am: 16:17:31 Fr. 18.November 2011 »
Laut MDR entdeckten Zielfahnder des Thüringer LKA das Trio nach seinem Untertauchen in Sachsen, wurden aber vom Thüringer Innenministerium wieder abgezogen, obwohl damals ein gültiger Haftbefehl vorgelegen haben muss. Rechtsstaat halt.

Zu den lustigsten VS-Geschichten, an die ich mich erinnere, gehört die von Rolf Gössner. Der wurde 38 Jahre überwacht, obwohl ihn die Bremer Bürgerschaft in Kenntnis der die Überwachung veranlassenden Tatsachen zum Verfassungsrichter ernannt hatte. Link. Aber genau für solche Fälle haben wir ja den VS. Öffentlichkeit und Parlament können die Verfassungsfeinde täuschen, der VS beobachtet unbeirrbar weiter.

Mittlerweile scheint die VS-Reform kaum noch aufhaltbar. Selbst Schnarrenberger ist nicht mehr gegen eine zentralistischere Struktur, dabei war die föderale Geheimdienstgliederung eine der Konsequenzen, die das GG aus dem NS zog. Umstritten lediglich Details wie die Rechtsextremistendatei. (die eine weitere rechtsstaatliche Katastrophe wäre).





Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #32 am: 16:56:37 Fr. 18.November 2011 »
Zitat
Umstritten lediglich Details wie die Rechtsextremistendatei.

Blödsinn!! Die gibt es doch längt!

Es gibt ein Zentralregister für "Rechtsextremistische Gewalttäter" und eins dür "Linksextremistische Gewalttäter"!!

Schon seid Jahren!!


Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1155
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #33 am: 19:14:29 Fr. 18.November 2011 »
Netter Fauxpas des Tagesspiegels:


Eisenbahnfreund

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 150
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #34 am: 21:37:02 Fr. 18.November 2011 »
wie ich gehört habe sollte das SEK die Zwickauer Zelle stürmen wurden aber durch subversive Elemente zurückgepfiffen, dass erinnert mich irgendwie an Rostock 1992 als in Lichtenhagen Hetzjagdten gegen Vietnamnesen statt gefunden haben.

http://www.n-tv.de/politik/Nazi-Trio-entging-Festnahme-article4808541.html

Der braune Amtsschimmel ist die grösste Gefahr in diesem Land hier.

Fantomas

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 313
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #35 am: 22:46:52 So. 20.November 2011 »
Gernot Haßknecht kommeniert. Wenn es nicht es nicht so traurig und wahr wäre...
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1496780/Gernot-mit-Rechts#/beitrag/video/1496780/Gernot-mit-Rechts
Meine Aussagen basieren auf persönlichen Erfahrungswerten vom Kampf gegen die ARGE meines Grauens und stellen keine Rechtsberatung dar.

http://joblessingermany.blogspot.com/

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #36 am: 15:14:02 Mo. 21.November 2011 »
Zitat
Die mordenden Zwickauer Neonazis Uwe Mundlos, Beate Zschäpe und Uwe Böhnhardt sollen im Jahr 2009 ein Neonazi-Treffen im Rheinland besucht haben.


[/quohttp://www.bnr.de/artikel/aktuelle-meldungen/nsu-trio-zu-besuch-bei-kameradente]

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12677
  • Fischkopp
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #37 am: 17:11:09 Mo. 21.November 2011 »
Es kommen nach und nach neue Bruchstücke der Wahrheit an die Oberfläche. Sie stellen immer weitere Teile der offiziellen Versionen in Frage. Ich frage mich, ob es noch ernstzunehmenden investigativen Journalismus gibt. Ich haben meine Zweifel, daß wir nur annähernd die Wahrheit in diesem Fall erfahren werden.

Mein Eindruck ist der, daß es einer der größten Skandale in der Geschichte der BRD ist. Ebenbürtig mit der Spiegelaffaire 1962 und dem Deutschen Herbst 1977 (Mogadischu/Stammheim), vielleicht sogar all das in den Schatten stellend.


Aloysius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2835
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #38 am: 17:49:00 Mo. 21.November 2011 »
Hab mir am Freitag die 'heute-show' angeschaut, da war dieser zur Abwechslung mal wieder ganz guter Beitrag dabei

http://www.youtube.com/watch?v=GYvP4EOebpY

Schön auch die eingebettete Statistik zur der tötlichen Gewalttaten von rechts bzw. links.

Seit der 'Wende' 137 Tote durch die Nazis, und durch die Linken... Null Tote.

Und der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz hat einem V-Mann so viel Geld gezahlt über die Jahre, daß der die NPD dort erst mal aufbauen konnte. Auch konsequentes Jobverständnis!

Workers

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #39 am: 21:07:38 Mo. 21.November 2011 »
Zwickauer Bekenntnis zum Rassismus
(Eine verkürzte Wahl zwischen Nazismus und Sozialrassismus)

Sozialrassismus:
Der Begriff meint Diskriminierung, Unterdrückung oder direkte Gewalt gegenüber Menschen aus Gründen ihres sozialen Status, ihrer Lebenssituation oder anderer von einer vermeintlichen Norm abweichender Verhaltensweisen oder Merkmale. … Zu allen Arten von Diskriminierung ist anzumerken, dass schon die Bildung einer Kategorie ("Extremist", "Leiharbeiter", "Asylant", "Hartzer" usw.) eine Unterdrückungshandlung darstellt, weil diese Kategorien zum Zwecke der Abgrenzung aufgestellt werden.

gutbürgerlich aus der sog. Mitte serviert:
Wieder! sind wir in den Medien und abermals wird Zwickau genannt im gleichen Atemzug mit negativer Berichterstattung. Ob rechtsradikale Übergriffe, Rechtsbeugung der ARGE o.ä. schadet es dem Image unserer geschichtsträchtigen Stadt, wenn nur einseitig von Rechts die Welt von uns erfährt mit unabsehbaren Folgen für unseren Standort. Wir sind aber vielmehr, wir sind bunt und vielfältig. Bei uns haben Linksorientierte genauso wenig Chancen wie Rechte Rattenfänger. Noch heute bin ich Thilo Sarrazin dankbar, für seinen Mut. Jemand der endlich mal anerkennend „Klartext“ sprach uns die Dinge so aufzuzeigen wie sie sind oder wie wir sie mehrheitlich fühlen. In einer Zeit in der man gar nicht mehr weiß was man denken soll, wo richtig und falsch sich vermischt zu einem undurchschaubaren Brei. So wirr und standhaft wie unser ehemals charismatisches Vorbild Karl-Theodor zu Gutenberg.

So nun stehen wir wieder allein mit all unseren Problemen da, in aller Öffentlichkeit. Dürfen nicht-anpassungsfähige Wirtschaftsflüchtlinge, Sozialschmarotzer und Arbeitsunwillige durchfüttern. Die reformunwilligen Pleite-Griechen und den Bänkstern ihr Spielcasino mitfinanzieren unter stetigem Risiko steigender Lebenshaltungskosten, bei drohendem Sozialabbau auf HartzIV-Niveau zu enden und sollen dann noch für Afrika`s Hunger spenden? Mal ehrlich, was geht uns fremdes Elend an! Ich will nicht Klagen oder Fragen. Manchmal muß man eben Kompromisse eingehen, sei es über Leiharbeit, Niedriglohn oder 1 Euro Job. Irgendwie geht es weiter, wenn man sich nur bemüht. Vorteilhafter ist es hier allemal in die örtliche IGM-Zwickau einzutreten, sofern man das Glück hat einen begehrenswerten Job im VW-Werk Sachsen zu erhalten. So legt man sich zumindest nicht unnötig Steine in den Weg, von Leiharbeit in ein Festangestelltenverhältnis übernommen zu werden oder später als Festangestellter die eigene beruflichen Karriere barrierefrei offen zu halten. Der Art9 Abs3 GG sichert uns allen ein Grundrecht auf Koalitionsfreiheit zu. Wäre doch naiv und dumm, die existenzielle Grundlage nur wegen einer versagten IGM-Mitgliedschaft zu riskieren. Außerdem ist ein bisschen Dankbarkeit auch legitim und ca. 25€/Monat Mitgliedsbeitrag als Gegenleistung für eine gewerkschaftliche Interessenvertretung nicht zu viel verlangt.

Zwickau ist die 4. größte Stadt Sachsens. Unerklärlicherweise hat sich das „Zwickauer Trio“ ausgerechnet hier niedergelassen. Von denen 2 Banküberfälle im Landkreis Zwickau mit einem verletzten Auszubildenden einer Bank ausgingen. Aber „die Toten“ wurden hier nicht ermordet! Das Trio hätte in jeder x-beliebigen Stadt wohnen können und dann wäre diese Stadt „Die Terrorzelle Deutschlands“ und dürfte dann den gleichen Imageschaden erleiden wie wir gegenwärtig oder andere Städte in der Vergangenheit. Rechtsextremismus ist ein gesamt gesellschaftliches Problem, welches zu Unrecht nur mit dem Namen einer Stadt „Zwickau“ verbunden wird.

"Respekt!" auch bei Volkswagen in Zwickau
„Kein Platz für Rassismus“
http://youtu.be/koWREIo210U


Regionaler Aufruf des BFDT Zwickau:
Wir rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich am Freitag, dem 25.11.2011, um 18.00 Uhr auf dem Zwickauer Georgenplatz zu versammeln.
Veranstaltungsort: Georgenplatz Zwickau
Veranstalter: DGB Südwestsachsen


gez. "Der Untertan"

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6738
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #40 am: 21:08:28 Mo. 21.November 2011 »

Schön auch die eingebettete Statistik zur der tötlichen Gewalttaten von rechts bzw. links.

Seit der 'Wende' 137 Tote durch die Nazis, und durch die Linken... Null Tote.


Und er Brüller Gag war: "Weil die Linke kein Geld bekommen hat!"
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

MizuNoOto

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1399
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #41 am: 02:44:52 Di. 22.November 2011 »
Ganz so kladestin scheinen die Terroristen nicht vorgegangen zu sein.

GIGI & DIE BRAUNEN STADTMUSIKANTEN, Adolf Hitler lebt, Döner-Killer, von 2009.
via FAZ

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6738
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #42 am: 11:20:33 Di. 22.November 2011 »
klandestin - heimlich, geheim
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

Eivisskat

  • Gast
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #43 am: 18:40:01 Di. 22.November 2011 »
Ach, der arme Gysi, mir tut er immer Leid, wenn er so gegen die Windmühlen kämpft.

DIE sitzen heute besonders unwillig und mürrisch in ihren Reihen, wie in der Kita...


Gregor Gysi, DIE LINKE: Rechtsterroristen scheitern an uns gemeinsam - von CSU bis zu LINKEN

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7589
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #44 am: 10:03:37 So. 27.November 2011 »
Zitat
Auf dem rechten Auge blind

Wie man trotz massiver Wahrnehmungs-Einschränkung noch einen tollen Job beim Verfassungsschutz bekommt, zeigen die extra 3 Autoren Julian Amershi und Marike Schmidt-Glenewinkel.

Quelle: Über die NDS zum NDR (Video)

Auf geht's, bewerben!
Wer auf dem rechten Auge noch nicht blind ist sollte aktiv werden und Eigeninitiative zeigen, ein Handelsübliches spitzes Messer sollte dazu ausreichen.

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti