Autor Thema: Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!  (Gelesen 191386 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12310
  • Fischkopp
Re:Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #705 am: 19:45:40 Di. 13.November 2018 »
Der Fall Amri erinnert immer mehr an den Fall NSU:


Zitat
Der Attentäter vom Breitscheidplatz - eine "geflüchtete Quelle"?

In den Amri-Untersuchungsausschüssen nehmen die V-Leute der Sicherheitsbehörden immer breiteren Raum ein. Gibt es eine verschwiegene Quelle beim LKA Berlin?


... im Wochentakt immer weitere V-Leute der Sicherheitsbehörden in der islamistischen Szene und im Umfeld von Amri enttarnt werden. Ganz aktuell eine V-Person des Landeskriminalamtes Berlin (siehe unten.)

Ein Nachrichtenmittler, umgeben von Quellen

Bisher gibt es keinen Beleg, dass der mutmaßliche Attentäter Anis Amri ebenfalls eine solche "Quelle" gewesen ist. Andererseits hatten in der Vergangenheit selbst Ermittler diesen Verdacht gehegt. Im Landeskriminalamt (LKA) Nordrhein-Westfalen beispielsweise war der Tunesier aufgefallen, weil er umtriebig war und gut vernetzt, so wie das üblicherweise Quellen sind. Zudem machten ihn die Terrorfahnder selbst zu einer "Abhör-Quelle", zu einem sogenannten "Nachrichtenmittler", der ohne sein Wissen abgehört und abgeschöpft wurde.

Und Amri selbst war jedenfalls umgeben von Quellen unterschiedlicher Sicherheitsbehörden. Belegt sind bisher sechs Spitzel, es könnten aber auch mehr sein. Geführt wurden sie unter anderem vom LKA in Düsseldorf, LKA Berlin, Landesamt für Verfassungsschutz (LfV) Berlin und Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV)...
https://www.heise.de/tp/features/Der-Attentaeter-vom-Breitscheidplatz-eine-gefluechtete-Quelle-4218545.html?seite=all


Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13384
  • Waldkauz (8>
Re: Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #706 am: 17:07:42 Fr. 25.Januar 2019 »
Zitat
"Das ist mir nicht erinnerlich." − Der NSU-Komplex heute
https://media.ccc.de/v/35c3-9766-das_ist_mir_nicht_erinnerlich_der_nsu-komplex_heute#t=1054
Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7412
  • Banane
Re: Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #707 am: 18:59:52 Do. 21.Februar 2019 »
Zitat
"Wichtige Basisbewegung" 
Ex-Geheimdienstchef Maaßen ist zurück in der Politik

Der geschasste Verfassungsschutz-Chef Hans-Georg Maaßen ist zurück auf der politischen Bühne. Er und Politikwissenschaftler Werner Patzelt sind der konservativen "Werteunion" innerhalb von CDU und CSU beigetreten.

Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen und der Politikwissenschaftler Werner Patzelt sind der konservativen "Werteunion" innerhalb von CDU und CSU beigetreten. Der Eintritt "zweier solch renommierter" CDU-Mitglieder zeige, dass sich die Werteunion "allen Widerständen zum Trotz" innerhalb der CDU und CSU etabliert habe, sagte Vorsitzender Alexander Mitsch. Am Samstag hatten Maaßen und Patzelt an einer Veranstaltung der in den Parteiführungen teils kritisch betrachteten Organisation teilgenommen.

"Berufspolitiker an Wertvorstellungen erinnern"

Maaßen sagte "FAZ.NET", die Werteunion sei "eine wichtige Basisbewegung der Mitglieder von CDU und CSU, die ihre Berufspolitiker täglich daran erinnern soll, sich zu ihren eigenen Wertvorstellungen zu bekennen und keine grüne und sozialdemokratische Politik zu betreiben".

Die Werteunion war 2017 auch als Reaktion auf die Flüchtlingskrise von 2015 gegründet geworden. Sie hat nach Angaben von Mitsch knapp 2000 Mitglieder sowie Verbände in allen Bundesländern. Ziel bleibe ein Politikwechsel der Union, insbesondere eine stärkere Begrenzung und Steuerung der Einwanderung sowie eine Senkung der Steuern und Sozialabgaben.
...

Quelle: t-online

Oh, die AfD hat einen eigenen Parteiflügel in der CDU/CSU!

https://youtu.be/6Q_oh9wrJv0
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3893
  • Sapere aude!
Re: Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #708 am: 19:18:03 So. 10.März 2019 »
Zitat
taz-Recherche zu „Hannibal“-Netzwerk - Direkter Draht zum Verfassungsschutz

Der Verein Uniter e.V. bildet Zivilisten in Militärtaktik aus. Ein Verfassungsschutz-Mitarbeiter hat ihn mitgegründet.

Quelle: http://www.taz.de/taz-Recherche-zu-Hannibal-Netzwerk/!5577527/
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12310
  • Fischkopp
Re: Der Verfassungsschutz und seine Kumpels!
« Antwort #709 am: 09:53:44 So. 17.März 2019 »
Zitat
Jetzt ist es offiziell: Der Gründungsvorsitzende des umstrittenen Hannibal-Vereins Uniter war bereits damals Mitarbeiter des baden-württembergischen Landesamts für Verfassungsschutz. Das bestätigte das Landesinnenministerium Baden-Württemberg am Mittwoch schriftlich der taz. Am Sonntag hatte die taz berichtet, dass ein Mitarbeiter des Landesverfassungsschutzes auch Vorstandsmitglied des Vereins aus Soldaten und Sicherheitskräften war, der Ende 2018 im Zusammenhang mit Vorbereitungen auf einen „Tag X“, Feindeslisten und Berührungspunkten zum rechtsextremen Bundeswehrsoldaten Franco A. in die Schlagzeilen geraten war. Führender Kopf das Uniter-Vereins ist der Ex-KSK-Soldat Andŕe S., der sich selbst in Chatgruppen „Hannibal“ nannte. Der Verein Uniter hatte zuletzt unter anderem Nutzungsverbot auf einem Übungsgelände im baden-württembergischen Mosbach erhalten, weil Hannibal dort unter anderem ein paramilitärisches Training angeleitet hatte…

http://www.labournet.de/?p=145802