Autor Thema: Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter  (Gelesen 9037 mal)

Aloysius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2835
Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« am: 21:32:03 Di. 27.Dezember 2011 »
Ich hab einen neuen Thread aufgemacht, um speziell den Papst zu diskutieren

Guter Artikel:

Zitat
Vatikan-Experte veröffentlicht kritisches Buch
"Joseph Ratzinger hätte nicht Papst werden dürfen"

Offene Kritik am Papst ist selten - gerade in Italien. Doch der angesehene Vatikan-Experten Politi findet in seiner gerade erschienenen kritischen Papst-Bilanz klare Worte. Er nennt Benedikt XV. einen "sanften Spalter", der ständig neue Konflikte schaffe und Antworten schuldig bleibe.

...

http://www.tagesschau.de/ausland/papstkritik112.html


BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3488
  • Polarlicht
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #1 am: 22:45:46 Di. 27.Dezember 2011 »
Wie kann man über so eine "Institution" überhaupt noch diskutieren wollen?

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Aloysius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2835
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #2 am: 22:58:57 Di. 27.Dezember 2011 »
So lange die Pfaffen von unseren Steuergeldern bezahlt werden, MÜSSEN wir darüber reden
Zitat

...

Die Bundesregierung spart und streicht, doch kirchliche Gehälter verschont sie. Die Bezüge werden seit 200 Jahren vom Staat getragen, und niemand scheint daran etwas ändern zu wollen - obwohl 2009 fast eine halbe Milliarde Euro gezahlt wurde.

...

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,699422,00.html


Nick N.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1103
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #3 am: 23:09:17 Di. 27.Dezember 2011 »
Waaaah! 
Das wusste ich überhaupt noch nicht.
Und die finden da überhaupt nichts dabei, das zeigt, wie die ticken. Und was davon zu halten ist, wenn man uns erzählen will, ohne Christentum würde die Moral verschwinden!
Satyagraha

Aloysius

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2835
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #4 am: 23:24:18 Di. 27.Dezember 2011 »
Immer interessant, wie bei uns die Trennung von Staat und Kirche überhaupt nicht funktioniert.

Besonders eklig sind die Verträge mit der Kirche inklusive 'Ewigkeitsklausel'

http://www.landtag.ltsh.de/plenumonline/maerz2009/texte/06_dr_kirchenvertrag.htm

Gut verhandelt, liebe Pfaffen!

Nick N.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1103
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #5 am: 00:18:40 Mi. 28.Dezember 2011 »
Also, da ist man ja quasi verpflichtet, eine eigene Religion zu gründen, oder? Ich meine, wir dürfen schliesslich keine Möglichkeit auslassen, unseren Lebensunterhalt zu verdienen...
Satyagraha

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13896
  • Fischkopp
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #6 am: 20:33:32 Fr. 13.Januar 2012 »
Zitat
Papst eifert gegen Homosexualität

9.1.2012 – Heute hat Papst Benedikt XVI die 179 im Vatikan vertretenen Diplomaten zur traditionellen Neujahrsansprache empfangen. Das katholische Kirchenoberhaupt nutzte seine Rede nicht nur, um über die Religionsfreiheit und die Wirtschaftskrise zu sprechen sondern äußerte sich auch ungewohnt deutlich zum Thema Homosexualität.




Während sich der Papst einerseits gegen die Verfolgung von Christen in der ganzen Welt einsetzt bringt es ihn nicht in einen moralischen Konflikt, Homosexuelle zur „Bedrohung für die Zukunft der Menschheit“ zu erklären.
http://jacobjung.wordpress.com/2012/01/09/papst-eifert-gegen-homosexualitat/

Nick N.

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1103
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #7 am: 18:04:46 So. 15.Januar 2012 »
Ich finde jetzt auf die Schnelle keinen Beleg dafür und keine Hintergrundinfos:
Doch nach der Neugestaltung des DSM-V soll es in Zukunft so sein, dass auch das Tragen von Kleidung, die an das andere Geschlecht erinnert, zu einer Diagnose von Persönlichkeitsstörung berechtigt. Daraus ergeben sich dann weitere rechtliche und sonstige Konsequenzen.
(Um dies klarzustellen, ich halte DSM-V für Bullshit.)

Ich vermute mitnichten, dass Herr Ratzinger seinen gerechten Anteil an diesen Konsequenzen zu tragen haben wird, gemessen an seiner Kleidung wie auf dem Foto zu sehen.
Das Modell scheint an "The Queen at Ascot" angelehnt, und ich halte es für definitiv transgender. Nicht, dass ich da was gegen habe, doch ich würde definitiv etwas mehr Solidarität anmahnen. Die Freiheit ist die Freiheit der anderen, und wer sich seltsam kleiden möchte, muss dies auch anderen zugestehen, und das müssen schon Kindergartenkinder lernen.
Insofern stimmen da schon die grundlegendsten Grundlagen nicht, und der Rest ist genau das, was auf dieser nichtvorhandenen Basis zu erwarten ist.
Die Forderung, als moralische Instanz anerkannt zu werden, ist reine Blenderei. Frechheit siegt.

Satyagraha

Eivisskat

  • Gast
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #8 am: 18:37:47 So. 15.Januar 2012 »
Ja, das Hütchen ist besonders schick, Pink in Seide und mit der Stickerei, tatsächlich zum Tragen bei teuren Pferderennen geeignet..

 ::)

Unglaublich, wie die ollen Männer sich im Jahre 2012 (immerhin...) immer noch aufführen, sich dabei völlig ernst nehmen und gleichzeitig soviel LEID über diese Welt bringen.


Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13896
  • Fischkopp
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #9 am: 19:02:26 Mi. 30.Mai 2012 »
Zitat
In Baden-Württemberg ließ die grün-rote Landesregierung den Verfassungsschutz Papstkritiker beobachten

Der Baden-Württembergische Verfassungsschutz überwacht nach eigenen Angaben Personen oder Organisationen, die die "Gleichheit aller Menschen vor dem Gesetz, freie Wahlen, die Unabhängigkeit der Gerichte und den [grundgesetzlichen] Ausschluss von Gewalt- und Willkürherrschaft" bekämpfen. Außerdem versucht er "außenpolitische Konflikte" zu verhindern, die durch "extremistische Aktivitäten" entstehen.


Angesichts dieser Selbstbeschreibung scheint es verwunderlich, dass im aktuellen Jahresbericht der Behörde nicht nur Neonazis, Salafisten, Scientologen und "Autonome" auftauchen, sondern auch das Bündnis Freiburg ohne Papst, das anlässlich des Besuchs von Josef Ratzinger im letzten Jahr die Geschlechterpolitik, die Demokratiefeindlichkeit und die Vergangenheit der römisch-katholischen Kirche sowie die Verwendung der Steuergelder von Agnostikern und Atheisten kritisierte.

http://www.heise.de/tp/artikel/37/37007/1.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13896
  • Fischkopp
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #10 am: 15:22:17 Mo. 02.Juli 2012 »
Ratzinger setzt seinen politischen Rechtsaußenkurs fort:

Zitat
Umstrittener Bischof wird oberster Glaubenshüter

In Deutschland dürften vor allem Laienvertreter die Entscheidung kritisch sehen: Papst Benedikt hat den Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller zum neuen Präfekten der einflussreichen Glaubenskongregation ernannt.




Müller gilt als papsttreuer und konservativer Theologe. Mit der Berufung rückt er in der Kirchenhierarchie weit nach oben. Die Glaubenskongregation hat die Aufgabe, die Glaubens- und Sittenlehre in der katholischen Kirche zu fördern und zu schützen. Von Levada übernimmt Müller auch alle anderen Leitungsfunktionen in Rom. Er wird Präsident der Päpstlichen Kommission Ecclesia Dei, die sich vor allem mit den abtrünnigen erzkonservativen Piusbrüdern auseinandersetzt, und leitet künftig die Internationale Theologenkommission und die Bibelkommission.
http://www.stern.de/panorama/katholische-kirche-umstrittener-bischof-wird-oberster-glaubenshueter-1849802.html

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3593
  • Rote Socke
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #11 am: 17:08:51 Mo. 02.Juli 2012 »
Die soll doch alle der Blitz beim Scheissen treffen !
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Sir Vival

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1763
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #12 am: 20:18:29 Mo. 02.Juli 2012 »
Komisch, daß die Knete vom Staat bekommen.
Diese verschissenen Schleimscheisser haben doch selbst genug. Was da über den Vatikan läuft usw.
Oder ist mit Zahlung vom Staat die Kirchensteuer gemeint? Dann wäre ich ja fein heraus, höhöhö, denn ich bin schon vor zig Jahren aus diesem Scheiss-Verein ausgetreten. Ich bin im Gegensatz zu diesen blöden Pfaffen und Papst-Puppen vielleicht mehr Christ als die jemals waren.
Kinder f****n, den Menschen das Geld aus der Tasche betteln, Wasser predigen und teuren Wein saufen, das können sie. Nix anderes.
Ich könnte kotzen, wenn ich die sehe  kotz
Der Tod stellte seine Sense in die Ecke und bestieg den Mähdrescher, denn es ward Krieg!
Politiker sind wie Tauben. Sind sie unten, fressen sie dir aus der Hand. Sind sie oben, wirst du beschissen
Es gibt 2 Arten von Politikern:
- der eine kann nichts!
- der andere nichtmal das!

Zoe

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 755
  • Die erste Freiheit der Presse besteht darin, kein
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #13 am: 14:01:11 Di. 03.Juli 2012 »
Von mir aus können die weiter mit ihren Frauenklamotten säuselnd durch die Lande watscheln. Sie können sich auch weiter die rosa Hütchen auf die Glatze drücken und mit ihrem Holzstöckchen herumfuchteln. Abends können sie sich dann, von mir aus, auch in ihren Klosterzellen einschließen, Wein saufen und sich gegenseitig aufs Kreuz legen und sich die schwarze Seele aus dem Leibe ficken lassen. Aber sie sollen sich ihren Trachtenverein gefälligst selber finanzieren und nicht durch Staatskohle ihrem Dasein frönen.
Übrigens finde ich diesen Verein sehr kannibalistisch denn sie fressen den Leib Jesu und saufen das Blut Christi. Bäh >:D
Die erste Freiheit der Presse besteht darin, kein Gewerbe zu sein

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Zur Person Ratzinger / Bendikt XVI - Gottes Stellvertreter
« Antwort #14 am: 14:52:20 Di. 03.Juli 2012 »
Bei uns hier in der Nähe gibt es auch so ein Museumsdorf mit Statisten und so! ;D ;D ;D ;D