Autor Thema: Zamek-Mitarbeiter treten in den unbefristeten Streik  (Gelesen 10465 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16835
  • Fischkopp
Zamek-Mitarbeiter treten in den unbefristeten Streik
« am: 13:35:04 Fr. 22.Juni 2012 »
Der Tarifstreit bei Zamek eskaliert: 150 Mitarbeiter sind am Donnerstag um 6 Uhr in den unbefristeten Streik getreten. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hatte zu dem Protest aufgerufen. Sie fordert einen Anerkennungstarifvertrag und 6,5 Prozent mehr Lohn für die Mitarbeiter des Reisholzer Lebensmittelherstellers. "Auch wenn die Unternehmensleitung versucht den Streik mit Leiharbeitnehmern zu unterlaufen, gelingt das aufgrund der großen Streikteilnahme nicht. Fast alle Linien stehen still", teilte NGG-Verhandlungsführer Dieter Schormann mit. Um 9.30 Uhr zogen die Streikenden vom Stammsitz zur ersten Streikversammlung im Bürgerhaus. Die Geschäftsführer von Zamek hatten in den Verhandlungen für eine Lohnerhöhung zur Bedingung gemacht, dass die Beschäftigten auf Urlaubsgeld und Brückentage verzichten.

http://www.welt.de/print/welt_kompakt/duesseldorf/article106651511/Zamek-Mitarbeiter-treten-in-den-unbefristeten-Streik.html