Autor Thema: WW2 Bombe detoniert im BASF Werk in Ludwigshafen  (Gelesen 4739 mal)

Sir Vival

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1763
WW2 Bombe detoniert im BASF Werk in Ludwigshafen
« am: 12:43:27 So. 10.März 2013 »
http://www.rheinpfalz.de/cgi-bin/cms2/cms.pl?cmd=showMsg&tpl=rhpMsg_thickbox.html&path=/rhp/lokal/lud&id=91-8927640

http://www.basf.com/group/corporate/site-ludwigshafen/de_DE/news-and-media-relations/news-releases/P-13-166

Das war bisher der längste Bericht, den ich gefunden habe. Alles andere, inklusive ein kleiner Bericht in unserer Zeitung (10 x 5 cm) ist knapper und nicht so informativ und vor allem hinterfragend. 2. Link ist von der BASF Seite
Was mich ein wenig ärgert:
in der selben Ausgabe unserer Zeitung gab es einen 2-seitigen Bericht mit Bildern usw. über die BASF, in welchen die hervorragenden Zahlen im Vergleich zum Vorjahr bejubelt wurden. Tolle Firma, tolle Perspektiven, Wachstum, Wachstum, usw.
Vielleicht geht mir das ein wenig näher, denn ich selbst habe früher in solch einer Bohrfirma gearbeitet, die als "Fremdfirma" bei der BASF bohrt. Es war keiner von meiner ehem. Firma. Zum Glück sage ich jetzt mal.
Ein ehem. Kollege von mir sagte aber, man sei in der "Szene" (man kennt sich ja untereinander) ein wenig verwirrt, wie das passieren konnte. Man sei auch besorgt, ob sich da aus Spargründen vielleicht sogar etwas angebahnt hat.
Vor allem aber kann man sich fragen, wer ein Interesse daran hat, solch eine Geschichte zu zensieren, bzw. deren Veröffentlichung so zu beschneiden. Das passt ja nicht zu den schönen Zahlen, die ein paar Seiten vorher der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Neue Arbeitsstellen, bessere Chancen zum Aufstieg, Aktionäre jubeln usw.
Naja, vielleicht sehe ich das zu eng. Aber ärgern tut es mich (und sicherlich meine Ex-Kollegen ebenso) trotzdem. Vor allem, weil es hieß, man sei an der Ursache dran und seit fast 2 Wochen passiert gar nichts. Ich bin mal gespannt, wie da die Fremdfirmen reagieren werden. Denn eine Gefahrenzulage gibt es da nicht.
Ich hatte jedenfalls IMMER ein mulmiges Gefühl, wenn es hieß, daß ich heute in der BASF bohren sollte. Man kennt das System ja. Außen hui, innen pfui.
Der Tod stellte seine Sense in die Ecke und bestieg den Mähdrescher, denn es ward Krieg!
Politiker sind wie Tauben. Sind sie unten, fressen sie dir aus der Hand. Sind sie oben, wirst du beschissen
Es gibt 2 Arten von Politikern:
- der eine kann nichts!
- der andere nichtmal das!

Ziggy

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5010
Re:WW2 Bombe detoniert im BASF Werk in Ludwigshafen
« Antwort #1 am: 13:56:48 So. 10.März 2013 »
Dem Bauarbeiter von ganzem Herzen "Gute Besserung", der Bombe einen "Herzlichen Glückwunsch, Ziel zu 100% getroffen!" - wenn auch etwas spät ... trotzdem scheint so 'ne Bombe über eine gewisse Intelligenz zu verfügen ...
Um seine Liebe zu beweisen, erklomm er die höchsten Berge, durchschwamm die tiefsten Meere und zog durch die weitesten Wüsten. Doch sie verließ ihn – weil er nie zu Hause war.