Industrie & Handwerk & Agrar > Globalisiert

Katar: "Für die WM 2022 sterben vier Nepalesen pro Woche"

<< < (2/2)

ManOfConstantSorrow:

--- Zitat ---Amnesty fordert Aufklärung zum Tod von Arbeitern
In einem neuen Bericht erhebt Amnesty schwere Vorwürfe gegen Katar, den Gastgeber der Fußball-WM: Der Tod Tausender Menschen sei nicht untersucht worden, obwohl es Hinweise auf einen Zusammenhang mit gefährlichen Arbeitsbedingungen gebe.
--- Ende Zitat ---
https://www.tagesschau.de/ausland/katar-arbeitsmigranten-amnesty-101.html

ManOfConstantSorrow:

Frauenpower:
Die Niederlande verzichten angeblich auf Millionenauftrag wegen der Menschenrechte
https://www.google.com/amp/s/www.sueddeutsche.de/sport/fussball-wm-rasen-katar-1.5233647!amp

Deutschland nicht
Firmen aus Bayern und Baden-Wuerttemberg vorne mit dabei
https://www.br.de/themen/sport/inhalt/recherche/moneten-statt-moral-deutsche-firmen-und-ihr-engagement-in-katar-100.html

(informiert durch "quer")


Bekannte Fussballer wollen bezueglich Katar ja auch nichts mitbekommen!

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln