Autor Thema: Anti Euro Partei AfD  (Gelesen 114523 mal)

Rappelkistenrebell

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2900
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #435 am: 21:41:10 Fr. 25.Januar 2019 »
AfD – von wegen „Protestpartei“ – stramm auf der Seite von Kapital und Reaktion!

https://www.rf-news.de/rote-fahne/2019/nr02/afd-von-wegen-protestpartei-stramm-auf-der-seite-von-kapital-und-reaktion

Ultrareaktionäre Meinungsmacher von AfD, Trump und Co.

https://www.rf-news.de/rote-fahne/2019/nr02/ultrareaktionaere-meinungsmacher-von-afd-trump-und-co

Die Geldgeber der AfD

Wie wenig die AfD mit einer „Partei der kleinen Leute“ zu tun hat – was sie gerne vorgibt –, zeigt ein Blick auf ihr ehemaliges oder amtierendes Führungspersonal

https://www.rf-news.de/rote-fahne/2019/nr02/die-geldgeber-der-afd


Nur Lügen und Hetze-verbrennt die Springerpresse!
https://ibb.co/wygxgnp
Gegen System und Kapital!


www.mlpd.de

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #436 am: 20:41:18 Sa. 26.Januar 2019 »
Zitat
Extremismus - Verfassungsschutz nimmt Bayerns AfD-Politiker ins Visier

Die bayerische AfD steht so intensiv im Fokus der Verfassungsschutzämter wie nie zuvor. Nachdem das Bundesamt die Gesamtpartei kürzlich als sogenannten Prüffall eingestuft sowie die völkische AfD-Gruppe "Flügel" und den Nachwuchs Junge Alternative (JA) zum "Verdachtsfall" für grundgesetzwidrige Bestrebungen erklärt hatte, reagierte jetzt die Behörde in München. Sie macht Flügel und JA offiziell zum Beobachtungsobjekt - was bedeutet, dass sie nicht nur öffentliche Informationen auswertet, sondern bei Bedarf auch geheimdienstliche Mittel anwenden kann, wie Telefone abhören oder V-Leute einsetzen.

Quelle: https://www.sueddeutsche.de/bayern/verfassungsschutz-afd-sichert-bystron-1.4301057
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Schluepferstuermer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1000
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #437 am: 00:11:00 So. 27.Januar 2019 »
Meiner Meinung nach ist die AsozialeFürDoofe das Ergebnis von Nichtswissen und sich auf Parteien und bestimmten Verbänden sich zu verlassen. Wenn es dann nicht passt, werden Parteien und Verbände gebrandmarkt. Es ist immer gut, dass man andere Schuldig sprechen kann, aber nicht selber Schuldig (fürs nichtstun und sich nicht informieren -stattdessen Fußball, Dschung Camp. usw..schauen) ist. Etwas tun und sich informieren, ist doch Links. Bäh

Nazis eben
lg Schlüpferstürmer

Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
----

Wer die CxU und SPD in ihrer Terrorherrschaft gegen das eigene Volk lobt, lobt ihren braungefärbten Nazicharakter!!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #438 am: 21:39:48 Di. 29.Januar 2019 »
Zitat
CDU-Abgeordneter Patzelt hält Bündnis mit AfD für möglich

Eisenhüttenstadt (MOZ) CDU-Bundestagsabgeordneter Martin Patzelt hat sich auch für Koalitionsgespräche seiner Partei nach der nächsten Bundestagswahl 2021 mit der AfD ausgesprochen.

Quelle: https://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1702790/
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #439 am: 21:17:57 Fr. 01.Februar 2019 »
Zitat
Rechtsentwicklung - Die „Samthandschuhe“ des Inlandsgeheimdienstes gegenüber der AfD

Am 15. Januar erklärte der Inlandsgeheimdienst „Bundesamt für Verfassungsschutz“ (BfV) die faschistoide „Alternative für Deutschland“ (AfD) zum „Prüffall“.

Die beiden offensichtlich faschistisch geprägten Untergruppierungen der AfD, der „Flügel“ von Björn Höcke und die „Junge Alternative“, wurden zum „Verdachtsfall“ erklärt und sollen mit geheimdienstlichen Methoden "überprüft" werden. Der Rest der AfD erhielt damit einen Persilschein, obwohl sich in dieser Partei weiterhin zahlreiche Faschisten und faschistoide Elemente tummeln.

Quelle: https://www.rf-news.de/2019/kw05/die-samthandschuhe-des-inlandsgeheimdienst-gegenueber-der-afd-muss-von-fs-noch-angeschaut-werden
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #440 am: 14:52:50 Do. 07.Februar 2019 »
Zitat
Kontext: Berufung in Karlsruhe

Von unserer Redaktion
Datum: 06.02.2019


Am kommenden Mittwoch steht Kontext zum zweiten Mal vor Gericht gegen den Mitarbeiter zweier Landtagsabgeordneter der AfD. Nachdem das Landgericht Mannheim im vergangenen August der Argumentation der Gegenseite gefolgt war, haben wir beim Oberlandesgericht in Karlsruhe Berufung eingelegt.

Im Mai 2018 haben wir einen Artikel über einen Mitarbeiter zweier AfD-Abgeordneter veröffentlicht und aus dessen menschenverachtenden und ekelerregenden Facebook-Chats zitiert. Um zu zeigen, was in den Köpfen mancher vor sich geht, die im Namen dieser Partei für Abgeordnete tätig sind, im Landtag, im Bundestag und in vielen Gemeinderäten.

Der Mann, über den wir geschrieben haben, ist nicht der einzige, der eine solche Weltsicht hat. In großen Recherchen haben auch die KollegInnen von taz und "Zeit" nachgewiesen, dass im Bundestag zahlreiche Mitarbeitende der AfD ein Gedankengut pflegen, das weit über einen Nationalkonservativismus hinausgeht. Die Presse, so meinen wir, hat die Aufgabe, darüber zu berichten.

Das haben wir getan. ...
...

Quelle: kontextwochenzeitung
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #441 am: 17:39:02 Do. 14.Februar 2019 »
Zitat
Wir freuen uns wie Bolle!

Der erste Kommentar kam von Edzard Reuter: "Die Feinde unserer Demokratie können sich nicht im Dunkeln verstecken!", freute sich der Kontext-Beiratsvorsitzende und frühere Daimler-Vorstandschef. Kontext darf wieder schreiben, dass Marcel Grauf, ein Mitarbeiter der AfD-Landtagsabgeordneten Christina Baum und Heiner Merz, ein rechtsextremer Hetzer ist.

...
...En passant enthält dieser Satz eine schöne Kurzdefinition der Aufgabe von Journalismus in einer Demokratie.

Und weil es eben "eine die Öffentlichkeit beschäftigende Angelegenheit" sei, ob die AfD extreme Positionen vertrete, so das OLG, dürfe "in diesem Zusammenhang auch identifizierend über den Kläger berichtet werden" Kurz: Da die einstweilige Verfügung des Mannheimer Landgerichts aufgehoben ist, darf Kontext die beanstandeten Artikel erneut veröffentlichen. Hier sind sie:

"'Sieg Heil' mit Smiley' (Ausgabe 371, 09.05.2018)

"Gefährder im Landtag" (Ausgabe 373, 23.05.2018)
...
...

Quelle: kontextwochenzeitung.de
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #442 am: 19:55:53 Sa. 02.März 2019 »
Zitat
Nürnberg / Berlin: Martin Sichert, bayerischer AfD-Chef und MdB, im Bundestag über "Leistungsträger" und "Sozialismus" / Und wieder einmal ein flammendes Plädoyer für die Reichen und Wohlhabenden und massives Bashing gegen die Armen (Februar 2019)

Martin Sichert spricht im Bundestag gerne zu sozialpolitischen Themen. Als Kaufmann ist er auch hervorragend "qualifiziert dafür", na klar. Jüngstes Beispiel: Die Debatte am 22. Februar zu einem Antrag der Linken ("Armut in Deutschland den Kampf ansagen").

Sicherts Gemeckere in aller Kürze zusammengefasst: Neue Sozialleistungen sind schlecht, weil damit "systematisch Armut" erzeugt wird. Aha. Die "Argumente": Erstens kommt es dadurch zu massenhafter "Zuwanderung in unsere Sozialsysteme", zweitens werden "den Menschen die Anreize [genommen] zu arbeiten" und drittens, das muss man schon ganz zitieren: "Dass sich Arbeit auch wirklich lohnt, auch wenn man gering qualifiziert ist, fällt bei Ihnen weg". Ist es gemein, wenn man darin nichts als das Plädoyer gegen Steuerzahlung und gegen Sozialstaat erkennt? Wirkliche Sorgen macht sich der selbst ernannte Sozialexperte um "die hochqualifizierten Menschen, die Leistungsträger in unserem Land, [die] immer stärker belastet werden". Das Wehklagen der Millionäre und Milliardäre, die gemeinerweise auch noch Steuern und Sozialabgaben zahlen müssen, ja.

Dann der Rückblick auf das Goldene Zeitalter "vor 30, 40 Jahren". Damals konnte, so Sichert, "ein einfacher Arbeiter, ein einfacher Angestellter mit seinem Gehalt seine Familie versorgen und hatte darüber hinaus auch noch die Möglichkeit, eine Immobilie zu erwerben". Das mit dem Wohneigentum wiederholt sich bei Sichert, scheint ihm ein Herzensanliegen zu sein. Die Frage ist nur, wo denn dieses Wunderland war, wo sich jeder Arbeiter (männlich) ein Haus kaufen konnte? Wo lebt der Mann? In Wolkenkuckucksheim?

Zum Schluß steigert sich der bayerische AfD-Chef zu einer Tirade gegen "Sozialismus in Deutschland". Da fasst er Nazi-Deutschland, die DDR und sozialstaatliche Bestrebungen sicherheitshalber gleich mal zusammen. Und warnt dann dramatisch vor dem Slogan "Wohlstand für alle". Eine schreckliche Vorstellung aber auch!

Quelle: https://www.nazistopp-nuernberg.de/
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #443 am: 14:35:33 Fr. 08.März 2019 »
Zitat
Deggendorf - Hasskommentare: Es hagelt Geld- und Freiheitsstrafen

Eine Welle des Hasses ergoss sich im Dezember 2017 auf Facebook unter einem damaligen Live-Video aus Deggendorf. In dem Video war eine Demonstration von Asylbewerbern zu sehen. In den dazugehörigen Kommentaren regierte der blanke Hass: Beleidigungen, Fremdenfeindlichkeit, Volksverhetzung. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft dagegen massiv durchgegriffen - in einem Ausmaß, wie man es in Niederbayern zuvor nicht kannte.

Quelle: https://www.idowa.de/inhalt.deggendorf-hasskommentare-es-hagelt-geld-und-freiheitsstrafen.48b444f5-bf4b-4f49-a025-b2960167f9c9.html

Es dreht sich um eine AfD-Seite.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4974
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #444 am: 15:04:03 Fr. 08.März 2019 »
Das wird ne Ausnahme bleiben.

Spartakus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #445 am: 20:57:59 Fr. 08.März 2019 »
Die AfD ist auch der letzte Scheiß.

Wir haben bei uns in der Firma einen AfD Anhänger,
und genau dieser Typ ist leider auch noch in gehobener Position.

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #446 am: 12:34:21 Sa. 23.März 2019 »
Zitat
In Sachsens CDU wird Annäherung an die AfD diskutiert

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer schließt ein schwarz-blaues Bündnis nach der Wahl aus. Doch Abgeordnete der CDU sind wohl nicht abgeneigt.

Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/vor-der-landtagswahl-in-sachsens-cdu-wird-annaeherung-an-die-afd-diskutiert/24130064.html

Zitat
Männer, Macht und Missbrauch: Vergewaltigungsvorwürfe in der AfD

Wie die AfD mit Vergewaltigungsvorwürfen in ihrer Partei umgeht – und ein Kreisparteitag eine Schlammschlacht auslöst.

Quelle: https://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Maenner-Macht-und-Missbrauch-Vergewaltigungsvorwuerfe-in-der-AfD-124706395
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Tina74

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #447 am: 10:45:55 Mo. 25.März 2019 »
AFD ist ein instrument der Elite, um teile und herrsche durchzubringen
nicht mehr nicht weniger...

und deshalb kann ich die ostdeutschen nicht verstehen, warum sie diese neoliberalen Rassisten wählen. Aber ich kann die Verzweiflung dieser Menschen verstehen. Der Osten ist nicht per se rassistischer. Bis in die 90er hinein waren rechte Parteien in Bayern und BAWÜ stärker

aber das ist der Frust der Leute die keinen Job haben und am ende sind. Diese Leute wählen AFD abgesehen von denen die natürlich die Überzeugung haben


counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #448 am: 21:02:34 Di. 26.März 2019 »
Zitat
Nürnberg / Berlin: Oops, he did it again! Völlig inhaltsleere pseudo-soziale Rede von MdB Martin Sichert zeigt erneut, dass die AfD kein sozialpolitisches Konzept besitzt (März 2019)

In unserer losen Reihe "Bericht aus Berlin" wieder mal ein Blick auf eine Rede des Nürnberger AfD-Bundestagsabgeordneten Martin Sichert, der zugleich als bayerischer Parteichef fungiert und sich ständig als Sozialexperte präsentiert. Am 14. März fand auf Antrag der AfD eine Aktuelle Stunde zu kleineren Änderungen des Asylbewerberleistungsgesetzes statt, auf die hier nicht näher eingegangen werden soll.

Und was macht unser Sichert? Er beklagt die niedrigen Renten in Deutschland und entblödet sich nicht, diese Tatsache mit irgendwelchen Leistungen für Geflüchtete in Verbindung zu bringen. Kein Wort zu asozialen und profitgierigen Unternehmern, kein Wort zur Rentenkürzungspolitik diverser Bundesregierungen. Und auch kein Wort zu einem tragfägigen Rentenkonzept der rechten AfD.

Dafür äußert er Salbungsvolles zu Rentnern ("ihr Leben in Deutschland verbracht") und einem geschiedenen Vater von fünf Kindern (obdachlos infolge von "Unterhaltszahlungen für seine Kinder"). Und nicht zuletzt wird der "kleine Mann" gewürdigt, der "die SPD einst groß gemacht hat". Und was macht die AfD laut Sichert? Sie setzt sich dafür ein, "dass Lebensleistung belohnt wird". Und wie macht das die AfD? Kein erläuterndes Wort, nur Geblubber. Das wurde offensichtlich selbst hartgesottenen BundestagskollegInnen zu viel ("Die Rede ist so schlecht!").

Quelle: https://www.nazistopp-nuernberg.de/
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4267
  • Sapere aude!
Re: Anti Euro Partei AfD
« Antwort #449 am: 17:29:55 Mi. 27.März 2019 »
Zitat
Manfred Weber will EU-Feinden die Gelder streichen

Parteien wie die AfD wollen die EU zerstören und sollen daher keine Mittel mehr aus Brüssel erhalten, sagt der EVP-Spitzenkandidat. Zudem sollen sie nicht mehr durch Drittstaaten finanziert werden. Weber meint damit vor allem ein Land.

Quelle: https://www.welt.de/politik/ausland/article190896561/AfD-Manfred-Weber-will-EU-Feinden-die-Gelder-streichen.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!