Autor Thema: Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?  (Gelesen 36059 mal)

miztashiva

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« am: 07:50:19 Di. 11.Juni 2013 »
Hab da ein Bewerbungsgespräch und bevor ich mich in die Nesseln setze....

mousekiller

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 925
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #1 am: 12:22:10 Di. 11.Juni 2013 »
Firmenseite
Gelbe Seiten

Kannst du dir auch selbst ergockeln. Meinungen gibts offenbar nicht. Jedenfalls hab ich jetzt ad hoc nichts gefunden.
Wer alles gesagt hat, sollte den Mund halten und zuhören.

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3531
  • Rote Socke
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #2 am: 20:17:30 Di. 11.Juni 2013 »


Satanischer Beitrag...  :evil: :evil: :evil:

Aber mal zum Thema: @miztashiva, was Drückerkolonnen betrifft, so gibts da wenig Unterschiede.
Lies dich also mal durch den Themenbereich, dann kannst du schon grob abstecken,
was dir da blühen kann.
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

miztashiva

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #3 am: 11:45:13 Mi. 12.Juni 2013 »
Danke für die Antworten.

Ich war bei dem Vorstellungsgespräch und bin sofort wieder gegangen, da es sich bei diesem Laden um einen Ranger Ableger handelt.

Übrigens habe ich mich natürlich vorab per Google schlau machen wollen, ohne Erfolg.


Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3531
  • Rote Socke
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #4 am: 16:42:37 Mi. 12.Juni 2013 »
Solch ein Drückerladen hat natürlich ganz schnell sein Image weg, stimmt schon.
Da hilft auch die Bildung von Ablegern nichts.  ;D
Von daher sagte ich ja, sich mal durch das Thema durchlesen, unabhängig von der "Firma".
Alle in einen Sack und mit'm Knüppel drauf. Trifft immer die Richtigen.  ;D









Oooops, Beitrag #1800  8)
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

MichaelFraune

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #5 am: 22:38:33 Mi. 10.Juli 2013 »
Hallöchen,

habe heute auch die Stellenanzeige gelesen.. Kannst du vielleicht näheres dazu sagen?


LG

Micha

Ro-Mario

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #6 am: 18:25:38 Di. 04.November 2014 »
Hallo!

Ich kenne jetzt Witte Marketing aus Paderborn. Ich habe mich dort als Bürokaufmann beworben. Es kam relativ schnell ein Termin für ein Vorstellungsgespräch. Die Terminvereinbarung fand ausschließlich per E-Mail statt und das Wort "ranger" tauchte in der Adresse der Dame auf, die den Terminvorschlag gemacht hat.

Der Termin war dann eine Farce. Zunächst musste ich einen Fragebogen ausfüllen, der alle Infos zu meiner Person erfragte, welche bereits im Lebenslauf standen. Dann sollte ich im Gespräch nochmal von meiner Person erzählen. Bis hierhin noch ok...

Dann erzählte die Dame von der Firma und den Produkten, die dort vermarktet werden. Telekommunikation und Energie!!!

Dann die Frage, ob ich auch am Verkauf Freude hätte, da in den ersten Wochen ausschließlich verkaufen auf dem Programm steht. "Das musste hier jeder zunächst durchlaufen, auch die Putzfrauen", waren die Worte der "Headhunterin". "In der Stellenbeschreibung steht kein Wort von Verkaufen", entgegnete ich ihr. "Worauf haben Sie sich denn beworben?", war ihre letzte Frage!!!!!!!!!!!!!!

Sehr professionell!

Sie wollte sich binnen zwei Tagen melden. Es kam kein Anruf mehr.

Also wer einen seriösen Bürojob sucht, ist hier falsch. Reine Zeit- und Geldverschwendung!!!!!!!!!!!


CubanNecktie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1737
  • Redpower
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #7 am: 17:29:52 Do. 06.November 2014 »
Bei dem Namen, musste ich an ein Drückersyndicat aus meiner Nähe denken. MW-MARKETING aus Co**bus ....  kotz



Hier auch mal ein netter Erfahrungsbericht:

https://rincewind1964.wordpress.com/category/argerliches/page/6/
Vorstellungsgespräch bei einer Leihbude?
ZAF Fragebogen
Passwort: chefduzen.de

Nordi84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re:Kennt jemand Witte Marketing aus Dortmund?
« Antwort #8 am: 09:28:00 Fr. 05.Februar 2016 »
Hallo!

Ich kenne jetzt Witte Marketing aus Paderborn. Ich habe mich dort als Bürokaufmann beworben. Es kam relativ schnell ein Termin für ein Vorstellungsgespräch. Die Terminvereinbarung fand ausschließlich per E-Mail statt und das Wort "ranger" tauchte in der Adresse der Dame auf, die den Terminvorschlag gemacht hat.

Der Termin war dann eine Farce. Zunächst musste ich einen Fragebogen ausfüllen, der alle Infos zu meiner Person erfragte, welche bereits im Lebenslauf standen. Dann sollte ich im Gespräch nochmal von meiner Person erzählen. Bis hierhin noch ok...

Dann erzählte die Dame von der Firma und den Produkten, die dort vermarktet werden. Telekommunikation und Energie!!!

Dann die Frage, ob ich auch am Verkauf Freude hätte, da in den ersten Wochen ausschließlich verkaufen auf dem Programm steht. "Das musste hier jeder zunächst durchlaufen, auch die Putzfrauen", waren die Worte der "Headhunterin". "In der Stellenbeschreibung steht kein Wort von Verkaufen", entgegnete ich ihr. "Worauf haben Sie sich denn beworben?", war ihre letzte Frage!!!!!!!!!!!!!!

Sehr professionell!

Sie wollte sich binnen zwei Tagen melden. Es kam kein Anruf mehr.

Also wer einen seriösen Bürojob sucht, ist hier falsch. Reine Zeit- und Geldverschwendung!!!!!!!!!!!



Genau das Gleiche habe ich auch erlebt. (Mai 2015)
Hab mich dort als Bürokaufmann beworben und wurde sofort zum Vorstellungsgespräch geladen. Dann habe ich mit Dutzenden anderen im kleinen angemieteten Raum gewartet. Nachdem alle schnell abgearbeitet wurden, kam ich dran. Man sagte mir man könne sich mich im Verkauf vorstellen, ob das nicht eher was für mich wäre. Drücker - Nein danke. Gemeldet haben die sich natürlich nicht mehr, als ich sagte das ich mich dort als Bürokaufmann - wie ausgeschrieben- beworben habe und auch eine solche Tätigkeit erwarte.
Die Stelle ist sogar noch immer ausgeschrieben...