Autor Thema: Demokratie  (Gelesen 36101 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13309
  • Fischkopp
Re: Demokratie
« Antwort #135 am: 12:07:56 Di. 19.März 2019 »
Naja, die Gefahr einer faschistischen Machtübernahme sehe ich aktuell nicht.

Ich behaupte auch nicht, daß die Machtübernahme durch eine faschistische Organisation oder Bewegung vor der Tür steht. Die Gefahren halte ich für viel komplexer und nicht in wenigen Worten zu beschreiben.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #136 am: 13:42:34 Di. 19.März 2019 »
Wahrscheinlich, ich sehe trotz AfD auch keine extremistische Machtübernahme von anderswo, die faschistischen Strukturen/Grundlagen entstehen gerade vor unserer Nase.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #137 am: 11:55:35 Sa. 18.Mai 2019 »
Kontraste: Schlecht informiert - Bundesregierung beantwortet Anfragen lückenhaft


Eine der Säulen unserer Demokratie, hat Verfassunfsrang!

Eine Herzenssache der Regierung, die mit der Demokratie im Blut, nun exklusiv bisher unbeantwortete vollständige Auskünfte, sortiert nach Wichtigkeit der Anliegen:

 
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13309
  • Fischkopp
Re: Demokratie
« Antwort #138 am: 11:55:57 Mi. 05.Juni 2019 »
Zitat
Die Superreichen gefährden die Demokratie

Mit viel Geld lässt sich leicht Politik machen, die Zivilgesellschaft bleibt außen vor. In den USA ist das Problem allgegenwärtig, breitet sich aber auch in Europa aus.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-04/kapitalismus-demokratie-ungleichheit-globalisierung/komplettansicht

Schnellmerker.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #139 am: 12:19:27 Mi. 05.Juni 2019 »
Qualität braucht eben seine Zeit!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13309
  • Fischkopp
Re: Demokratie
« Antwort #140 am: 11:41:10 Fr. 07.Juni 2019 »
Zitat
Systemwettbewerb:
Kapitalismus geht auch ohne Demokratie

Die Marktwirtschaft westlicher Prägung könnte zum Auslaufmodell werden. China zeigt der Welt gerade, wie ein datengetriebener Staatskapitalismus funktioniert.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-04/systemwettbewerb-planwirtschaft-kapitalismus-ende-china-digitalisierung-kuenstliche-intelligenz

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #141 am: 16:55:40 Fr. 07.Juni 2019 »
Und warum gerade China als Beispiel, die haben nicht behauptet etwas mit Demokratie am Hut zu haben?
Das EU-Staatengebilde hingegen schon, es wäre doch die drängendere Frage warum wir dem Raubtierkapitalismus nichts entgegen setzen wollen, so als "Demokratisches" irgendwas?
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #142 am: 11:40:22 Sa. 22.Juni 2019 »
Rainer Mausfeld: Gibt es Hoffnung für die Lämmer?


Er erklärt so schön eingängig, er fügt das getrennte wieder zusammen wie es eigentlich gehört und zeigt warum alles bewusst getrennt wurde.
Sehr schön "Wenn der König sichtbar ist kann man ihn auch Köpfen!".
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #143 am: 13:51:54 Mo. 29.Juli 2019 »
Zitat
Neue Sicherheitsmaßnahmen
Ein Graben für den Reichstag

Ein neues Besucherzentrum und ein Sicherheitsareal sollen den Reichstag in Berlin zukünftig besser schützen. Geplant sind ein Zaun und ein zehn Meter breiter Graben.
...

Quelle: spon via Fefes Blog

Sie schützen sich sogar vor der Illusion von Demokratie, ein klarer Fingerzeig wohin sich das ganze entwickelt, nein, sie sind nicht einfach doof, sie haben die Hosen präventiv voll.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3414
  • Polarlicht
Re: Demokratie
« Antwort #144 am: 20:17:17 Di. 13.August 2019 »
Denn sie wissen, was sie auf dem Kerbholz haben.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

http://www.chefduzen.de/index.php?topic=21713.msg298043#new
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7867
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Demokratie
« Antwort #145 am: 10:23:22 Do. 15.August 2019 »
Zitat
Demokratie? Schön wär’s! Von Oskar Lafontaine.

Weniger als die Hälfte der Deutschen ist noch zufrieden mit dem Funktionieren unserer „Demokratie“, nämlich 47 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage von Infratest Dimap. (stellt Euch einen link zu spon vor)

Wenig überraschend: Je mehr Geld jemand hat, desto zufriedener ist er. So finden Befragte aus der oberen Mittel- und der Oberschicht zu 57,5 Prozent, dass unsere „Demokratie“ gut funktioniert. Für sie wird ja auch Politik gemacht. Bei den Arbeitern und Geringverdienern dagegen sind weniger als ein Drittel zufrieden. Kein Wunder, denn die Entscheidungen, die die Volksvertreter von CDU, CSU, SPD, FDP und Grünen im Bundestag in den vergangenen Jahren getroffen haben – etwa die Agenda 2010, der größte Sozialabbau nach dem Kriege (FAZ) – haben ihre Lebensbedingungen erheblich verschlechtert. Für höhere Löhne, höhere Renten und bessere soziale Leistungen, für eine Politik für die große Mehrheit der deutschen Bevölkerung also, finden sich keine Mehrheiten im Bundestag. Demokratie?
...

Quelle: NDS

Dann zäumen wir das Pferd doch mal von hinten auf, vom Arsch her, das passt dann besser, im Umkehrschluß sind 53% mit der/unserer "Demokratie" zufrieden und die 53% sind auch noch die hofierte/titulierte Mittelschicht.
Also alles ist gut Hr. Lafontaine, und um die 47% unzufriedener kümmern wir uns schon seit Jahren besonders intensiv!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti