Wat Noch > Theoriebereich

Entpolitisierung

<< < (4/11) > >>

Rudolf Rocker:
Klasse Artikel!

BGS:

--- Zitat von: Rudolf Rocker am 12:30:01 So. 19.Februar 2017 ---Klasse Artikel!

--- Ende Zitat ---


Jo.

MfG

BGS

Kuddel:
Gleich soll das tolle Merkel Schulz Duell über die Sender gehen.

Seit Tagen wird über nichts anderes mehr gequatscht.
Es geht irgendwie darum, wer sich da wie schlägt.
Wen interessiert das?
Wenn der eine nur stammelt, der andere schlagfertig und witzig ist, soll man dann etwa den witzigen wählen?
Wozu soll das gut sein?

Irgendwie interessiert das Eigentliche an der Wahl in diesem hohlen Medienevent null.
Wessen Interessen vertreten die Kandidaten und wie wollen sie die durchsetzen?
Dazu  braucht man die Politdarsteller nicht im Studio haben.
Man müßte sich nur die Wahlprogramme und die bisherige Praxis der Kanditaten ansehen.
Das wäre erhellender.
Aber es geht nicht um poltische Inhalte.
Es geht um ein Medienevent. Eine Show.
Eine  verdammt langweilige.

Troll:

--- Zitat ---Gleich in vier Sendern wird das Duell zu sehen sein, außerdem natürlich im Livestream im Internet. ARD, SAT.1, RTL und das ZDF übertragen "Das TV-Duell: Merkel – Schulz" als Höhepunkt des Bundestagswahlkampfs.
--- Ende Zitat ---

Also doch Fernseher wegschmeißen, Auswandern. Narkotisieren, Heroin probieren, Wasser umrühren, Raufasertapete intensiv studieren, Biene Maja lesen, den Mond anbeten, Würfelzucker essen, ....,...., alles andere eben.

counselor:

--- Zitat von: Kuddel am 19:23:30 So. 03.September 2017 ---Gleich soll das tolle Merkel Schulz Duell über die Sender gehen.

--- Ende Zitat ---
Das Duell war langweilig. Das einzig erhellende daran war, wie vor allem Merkel es immer wieder schafft, sich als Humanistin und kompetente Anwältin des kleinen Mannes zu verkaufen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln