Wat Noch > Theoriebereich

Entpolitisierung

<< < (12/12)

Kuddel:
Wenn Ausbeuterschweine von ihrer menschlichen Seite gezeigt werden...


--- Zitat ---Milliarden-Mann legt selbst Hand an
Zuckerberg wickelt Zwerg

In 20 Sekunden fertig: Mark Zuckerberg erklärt seinen geheimen Wickeltrick
Er lächelt, sie wirkt zufrieden. Papa Mark und Tochter Max scheinen ein geübtes Team im Windelwechseln zu sein
--- Ende Zitat ---
https://www.bild.de/unterhaltung/leute/mark-zuckerberg/wechselt-windeln-43773036.bild.html


--- Zitat ---US-Milliardär
Er gilt nicht gerade als klassischer Familienmensch – doch der Vorzeige-Entrepreneur Elon Musk hält große Stücke auf seine sechs Söhne, wie er nun in einem Interview verriet.
--- Ende Zitat ---
https://www.stern.de/lifestyle/leute/elon-musk-spricht-uebers-vatersein---und-will--dass-wir-alle-mehr-kinder-bekommen-31405270.html


--- Zitat ---Logistik-Unternehmer Klaus-Michael Kühne
Der Milliardär, der Gedichte schreibt – und nicht aufhören kann zu arbeiten

84 ist Kühne alt, trägt Schlips und duldet keine Bärte: Er ist einer der reichsten Deutschen und arbeitet wie besessen, nun will er Hamburg eine neue Oper bauen. Wem muss er noch etwas beweisen?
--- Ende Zitat ---
https://www.spiegel.de/wirtschaft/klaus-michael-kuehne-der-milliardaer-der-gedichte-schreibt-und-nicht-aufhoeren-kann-zu-arbeiten-a-4a1e5734-3bd5-43da-9c77-b94019186518

Kuddel:
Dieses "wir" in den Medien ist sowieso nervig.

Aber in einem solchen Zusammenhang platzt mir die Hutschnur:


--- Zitat ---Unserem Planeten geht fruchtbarer Boden aus – und wir sind schuld
--- Ende Zitat ---
https://www.spiegel.de/wissenschaft/raubbau-und-klimawandel-unserem-planeten-geht-fruchtbarer-boden-aus-und-wir-sind-schuld-a-b1a01f44-6ef0-4da1-b662-b21232fe5492

Was soll dieser Scheiß!?!

Warum sind "wir" schuld an allem? An den Schweinereien der Chemischen Industrie, des Agrarbusiness und der Spekulanten?

Kuddel:
Man schimpft so gern darüber, wie stumpf, passiv und unpolitisch die deutsche Bevölkerung ist.
Wir sollten uns lieber fragen, warum solche Tendenzen so stark sind.
Wir haben zum einen ein Bildungssystem, das Menschen so hilflos und politisch verblödet entläßt.
Zum anderen haben wir Medien, denen es nicht nur darum geht, mit Nicht-Journalismus schnelles Geld zu machen, sondern sie nehmen Einfluß auf das kollektive Bewußtsein einer Gesellschaft.

Deshalb rege ich mich stets darüber auf, mit welcher Dreistigkeit übler Mist verbreitet wird.

Hier nurmal ein wahllos herausgepicktes Beispiel.
--- Zitat ---Land ohne Mindestlohn
Italien setzt lieber auf Ausbeutung
--- Ende Zitat ---
https://www.n-tv.de/politik/Ausbeutung-in-Italien-Warum-das-Land-auf-einen-Mindestlohn-verzichtet-article23391233.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Nicht Italien wollte das lieber oder hat das gemacht. Natürlich macht nicht ein Land etwas, sondern verschiedene Kräfte in einer Gesellschaft. In diesem Fall: Das Fehlen eines Mindestlohns liegt im Interesse der italienischen Herrschenden Klasse und die Italienische Regierung hat dafür gesorgt, daß ein Mindestlohn (der ja von Gewerkschaften gefordert worden ist) nicht eingeführt worden ist.

In Italien herrschen im Übrigen schlimme Medien. Sie sind großteils in der Hand des reichsten Mannes des Landes: Silvio Berlusconi.

Wir sollten nicht auf Leute schimpfen, die verblödet worden sind, sondern die systematischen Verblödung bekämpfen.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln