Wat Noch > Kampf gegen Armut? Krieg gegen die Armen!

Segregation: Trennung zwischen arm und reich

<< < (2/4) > >>

Frauenpower:
super Gedicht "Arm" in der jungen Welt von Klaus Jünschke

https://www.jungewelt.de/artikel/371764.arm.html

--- Zitat ---Ich muss sagen, ich habe immer noch keinen Pfennig mehr, aber mein Wortschatz ist enorm gewachsen.
--- Ende Zitat ---

Kuddel:
Nicht übel.

Frauenpower:
ich finde, dass das Gedicht aufzeigt, dass die besten oder neuesten Wörter nicht die zugrundeliegende Realität beschönigen oder wegdiskutieren können.
Was habe ich lange gebracht um zu kapieren, was das Wort prekär bzw. Prekariat bedeutet!! Bis ich es nun in Diskussionen selbst anwende, stolz darauf, dieses neudeutsche Wort verwenden zu können. An der Realität ändert es nichts. Diese Worte sollen sich die in Umlauf Bringer_innen sonst wohin stecken!  :-\

dagobert:

--- Zitat von: Frauenpower am 13:50:32 Do. 12.März 2020 ---Diese Worte sollen sich die in Umlauf Bringer_innen sonst wohin stecken!  :-\
--- Ende Zitat ---
Dürfte schwierig werden ...

--- Zitat ---Die Idee geht auf eine Konzeption von Amadeo Bordiga zurück
--- Ende Zitat ---
https://de.wikipedia.org/wiki/Prekariat
... weil der Mann ist schon seit einem halben Jahrhundert tot.

ManOfConstantSorrow:

--- Zitat ---Die Superreichen und die Coronavirus-Epidemie

Wir leben in einer geteilten Gesellschaft, die vom Geld regiert wird. Geld verschafft politischen Einfluss, der abgehängte Teil der Gesellschaft kann wenig durchsetzen und bleibt den Wahlen fern, es sei denn, es werden nicht die eigenen Interessen vertreten, sondern über rechtsnationale Ideologie die des Volkes gegenüber Außenseitern und Fremden, die draußen bleiben sollen. Die Reichen leben sowieso schon länger, mitunter deutlich länger als der arme Teil der Bevölkerung. Sie setzen ihr Geld auch dafür ein, dass sie als Creme der Gesellschaft möglichst lange leben und das Altern hinausschieben können.

Und weil man gewohnt ist, mit Geld Vorteile für sich zu kaufen, sind auch die von der Coronavirus-Epidemie geängstigten Vertreter der vermeintlichen Elite bei der Sache, wenn es darum geht, dem Virus nicht wie das gemeine Volk ausgeliefert zu sein.
--- Ende Zitat ---
https://www.heise.de/tp/features/Die-Superreichen-und-die-Coronavirus-Epidemie-4676427.html

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln