Autor Thema: krankenrückkehrgespräch...?  (Gelesen 13060 mal)

Aktion

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: krankenrückkehrgespräch...?
« Antwort #15 am: 14:05:36 So. 29.März 2015 »
Ja, das ist richtig. Jeder hat das Recht, Betriebsvereinbarungen und Verträge einzusehen und jeder sollte Einsicht erbitten. Wenn der Vorgesetzte nicht, oder blöd reagiert, dann kann man andere Schritte einleiten. Ich denke nur, dass die meißten gar nicht fragen.
Von wegen scheiß Chef und so, man muss sich trauen, oder zumindest alles, was nicht rechtens ist( Minimum sind im Zweifelsfall die gesetzlichen Regelungen im Arbeitsrecht), nicht machen. Also ohne Worte verweigern. Keine Überstunden, keine Krankenrückkehrgespräche, keine Auskünfte.


Sir Vival

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1763
Re: krankenrückkehrgespräch...?
« Antwort #16 am: 14:00:47 Sa. 04.April 2015 »
Klar. Liegt an einem selbst, wie man´s macht.
Aber: auch wenn du richtig liegst bzw. im Recht bist, nützt dir das nix! Z.B. ÜS verweigern, wenn sie nicht bezahlt werden oder über den "ausgemachten" Rahmen gehen. Ich bin deshalb geflogen und kein Gericht, kein Anwalt hat sich dafür interessiert. Da wurden andere, kündigungsrechtbedingte Sachen "verhandelt".
Beispielsweise: Gab es einen Arbeitsvertrag oder eine Abmachung, dass ÜS geleistet werden müssen? - NEIN!
Also: Kündigung unwirksam und Kündigungsfrist (4 Wochen) muss eingehalten werden.
D.h.: mir musste die restliche Zeit bis zur Kündigungsfrist gezahlt werden, was ja eigentlich nicht verhandelt werden muss, weil es einfach eine (grund)rechtliche Kündigungsfrist gibt!

Ergebnis: er hat es NICHT gezahlt und ich musste es extra einklagen. Dann bekam ich es. Das kostete mich widerum Geld, da meine Rechtschutzvers. nur 1 Fall in einer bestimmten Zeit für umme behandelt. Super, oder?
Aber von wegen Strafe o.ä. für den AG/Ex-Chef? Nö, keineswegs! Gar nix. Der bekam das alles nur gesagt, dass er das muss, fertig. Ein kleiner Wumms mit dem Schaumstoffhammer, das war´s.
Beim nächsten AN kann er es dann ebenso ausloten. Vielleicht lässt sich ja ein anderer AN drücken. Das ist alles nur oder nichtmal die Tinte wert, mit der das alles geschrieben wurde.
Der Tod stellte seine Sense in die Ecke und bestieg den Mähdrescher, denn es ward Krieg!
Politiker sind wie Tauben. Sind sie unten, fressen sie dir aus der Hand. Sind sie oben, wirst du beschissen
Es gibt 2 Arten von Politikern:
- der eine kann nichts!
- der andere nichtmal das!

alia-khan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Re: krankenrückkehrgespräch...?
« Antwort #17 am: 07:25:23 Mo. 20.April 2015 »
Wish You Good Luck.