Autor Thema: Perfekte Symbiose von Satire und Realität  (Gelesen 25860 mal)

schwarzrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4516
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #30 am: 06:09:38 Do. 17.Dezember 2015 »
In diesem Fall musst du mit den Ureinwohnern verhandeln, oder hat dein Kumpel von denen eine Vollmacht?
Damit rebflori den satz versteht musst du den so schreiben:
'In diesem Fall musst du mit denn Ureinwohnern verhandel, oder hat dein Kumpel von dennenn eine Voll?'
 8)
Zitat
PS:
Wie hoch sind beim intergalaktischen Grundbuchamt eigentlich die Gebühren?
so etwa 2 barren in Gold gepresstes Latinum  ;D
"In der bürgerlichen Gesellschaft kriegen manche Gruppen dick in die Fresse. Damit aber nicht genug, man wirft ihnen auch noch vor, dass ihr Gesicht hässlich sei." aus: Mizu no Oto

Wieder aktuell: Bertolt Brecht

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13354
  • Waldkauz (8>
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #31 am: 08:48:40 Do. 17.Dezember 2015 »
Will doch nur ein Sternsystem in Besitz nehmen  ;D ;D
Ach, Du willst Dir einen Mercedes kaufen?
Jetzt können wir endlich rausfinden, was wir anstelle unserer Großeltern getan hätten!

rebelflori

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1005
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #32 am: 14:42:52 Do. 17.Dezember 2015 »
Will doch nur ein Sternsystem in Besitz nehmen  ;D ;D
Ach, Du willst Dir einen Mercedes kaufen?
Ne, dann lieder ein Motorrad, wer will denn schon so ein Sternsystem. ;D
Aber trotzdem finde ich die Idee gar nicht so schlecht.
Also als erstes ging es mir ja etwas darum die Grundstücke zu verkaufen. Genug beklopte giebts ja. Sonst würden welche nicht, Grundstücke auf denn Mond kaufen oder für eine Prepaidnummer 20000Euro ausgeben.


Aber ist mir die Idee eingefallen.
Man baut eine Webseite auf von alpha centauri mit Shop
Dann schickt man Lobbyisten Briefe mit ihrer Bestechungssumme. (z.B. 150000 Latinum)
Damit können die dann t shirt kaufen und urkunden kaufen. z. B. Ich bin ein Tipp Gegner oder Befürworter.
In denn Agb schreibt man denn Zusatz mit denn Kauf des T shirt sich einverstanden hat mit Name und Bestechungssumme der Firma xy und seinem gekaufen T shirt öffentlich im Internet zu stehen.

Somit müssten eigentlich nur 50 bis 100 in die Falle gehen.

Dann erklärt man der ESA und denn anderen Raumfahrtagenturen das sie gefälligst nicht durch alpha centauri reisen dürfen. ( Soll eigentlich nur Aufmerksamkeit schaffen)
Dafür würden 100 Youtube videos ausreichen.

Dann fängt man langsam die Liste zu veröffentlichen.

So eine scheiße geht mir vor denn schlaffen gehen durch denn Kopf, das kann ja nur zu depression führen.
Kann das eh aus Geld gründen und weil ich nicht so gut Videos schneiden kann machen. Aber die Grundidee ist eigentlich garnicht so schnell oder was sagt ihr??
sternensystem= könnte man doch gleich setzten die leben in einer ganz anderen Welt.
 


dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #33 am: 18:32:04 Mo. 21.Dezember 2015 »
Die Zeugen Angelas
! No longer available

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #34 am: 00:06:13 Di. 19.Januar 2016 »
Zitat
Bürgerwehr von Bürgerwehr verprügelt, weil sie nachts verdächtig durch die Straßen schlich

Fulda (dpo) - Damit hatten sie nicht gerechnet: Mitglieder der Bürgerwehr "Fulda passt auf" sind gestern Nacht auf einer Patrouille von einer anderen Bürgerwehr ("Fulda ist wachsam") überrascht und verprügelt worden. Nach Angaben der Angreifer hatte sich die Bürgerwehr auf verdächtige Weise nachts um die Häuser geschlichen, weshalb ein Eingreifen der Bürgerwehr unerlässlich gewesen sei.

Bei der Auseinandersetzung, bei der Schlagstöcke, Pfefferspray sowie ein Hund zum Einsatz kamen, gab es insgesamt zwölf Verletzte auf beiden Seiten.
Thorsten L., einer der angegriffenen Bürgerwehrler von "Fulda passt auf", ist außer sich vor Wut. "Die haben sich aufgeführt, als wären sie die Polizei. Unglaublich, und das mitten in Deutschland! Dabei wollten wir nur für Recht und Ordnung sorgen." Er selbst kam mit zwei blauen Augen und einer gebrochenen Nase davon.
Nach Angaben von Sven D. von "Fulda ist wachsam" jedoch hat die Gegenseite selbst den Gewaltausbruch zu verantworten. "Ich hab den Typen extra noch zugerufen 'Ey, was habt ihr hier zu suchen um die Zeit?' und die haben geantwortet 'Ey, was habt ihr hier zu suchen um die Zeit?' Da haben wir sie ordentlich aufgemischt, um denen zu zeigen, dass man sich in Deutschland ordentlich zu benehmen hat."
Für Thorsten L. steht fest, dass solchem Treiben in Zukunft Einhalt geboten werden muss. Sobald seine Augen ein wenig abgeschwollen sind und er wieder scharf sehen kann, will er eine neue Bürgerwehr gründen, die Bürgerwehren bei ihren Rundgängen vor übereifrigen Bürgerwehren schützt, die das Gesetz selbst in die Hand nehmen.
http://www.der-postillon.com/2016/01/burgerwehr-verprugelt-burgerwehr-weil.html

Isnogud

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 639
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #35 am: 13:38:38 Di. 19.Januar 2016 »
meine Idee ist ja immer noch ne Bewerbung an die Polizei. Die schieben einen Berg von 1,2Mio.oder so Überstunden vor sich her. Die will ich abbauen helfen. Bei nem 8hTag und 3,5Jahre bis zur Rente schaff ich dann etwa 5600Std. Ich könnte sogar anbieten, bis zum 65. weiterzumachen, das bringt dann ca.8000 Std. Ich würde das alles in Heimarbeit erledigen, auch in der niedriegsten Besoldungsstufe:-)
Könnt ihr aber auch gern probieren, hab da kein copyright auf die Idee;-)
wer bei Regen Sonnenmilch kauft, weiß, das der Stuhl ein Baum war.

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6738
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #36 am: 15:21:49 Fr. 22.Januar 2016 »
Wenn Du jung genug bist und sportlich. - In meinem derzeitigen Job als Revierförster (Revierfahrer in einem Sicherheitsdienst) gibt es auch Mitarbeiter mit Polizei-Hintergrund. Die sind nicht ohne Grund nicht mehr bei der Polizei. Bei uns gibt es vorwiegen jüngere Polizisten, die mit ihren aerodynamischen Körpern und flotten Haarschnitten sich auch gern gegenseitig in die Pfanne hauen, um sich zu profilieren oder voranzukommen.
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #37 am: 16:06:55 Mi. 03.Februar 2016 »
An anderer Stelle hatte ich schon mal auf eine gute Idee hingewiesen ...
Zitat
Studie: Abschiebung von Nazis würde Staatskasse um Milliarden entlasten

Berlin (Archiv) - Eine neue Studie im Auftrag des Wirtschaftsministeriums sorgt derzeit in Berlin für Aufregung. Aus ihr geht hervor, dass die Bundesrepublik Deutschland durch eine konsequente Abschiebepolitik gegen Nazis rund 100 Milliarden Euro jährlich einsparen könnte. Der Grund: Rechtsextreme sind häufiger arbeitslos, gewalttätiger und schlechter gebildet als der Bevölkerungsdurchschnitt.
[...]
Weiterhin fanden die Forscher heraus, dass Nazis weit häufiger in Schlägereien und Gewaltverbrechen verwickelt sind als die übrige Bevölkerung. Dadurch werden Justiz und Gesundheitssystem belastet.
Besonders in den Unionsparteien dürfte die Abschiebung von Nazis breite Unterstützung finden, denn auch was die Integration angeht, sieht die Studie schwere Defizite bei Fascho-Skinhead, Nazi & Co. Demnach weigern sich 94 Prozent der Rechtsextremisten, die freiheitlich-demokratische Grundordnung Deutschlands zu akzeptieren. Statt einer Demokratie wollen sie einen Führerstaat etablieren.
[...]
Da laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Opinion Control die Mehrheit der Bevölkerung hinter der Aussage "Nazis raus!" steht, könnte es schon bald zu einer parteiübergreifenden Einigung kommen, nach der Rechtsextreme über die nächsten Jahre sukzessive ins Ausland abgeschoben werden. Einige Länder wie die Türkei, Afghanistan, Israel und Somalia haben bereits signalisiert, sie würden gerne so viele Nazis aus Deutschland aufnehmen wie möglich.
http://www.der-postillon.com/2011/04/studie-abschiebung-von-nazis-wurde.html
http://www.chefduzen.de/index.php?topic=2898.msg309507#msg309507


... und jetzt machen die wirklich ernst.  ;D
Zitat
NPD-Wahlwerbung in Rheinland-Pfalz: "Konsequent abschieben" - "Unser Volk zuerst"
http://m.tagesspiegel.de/medien/npd-wahlwerbung-in-rheinland-pfalz-konsequent-abschieben-unser-volk-zuerst/12913642.html

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #38 am: 18:21:48 Do. 14.April 2016 »
Zitat
Mit Tränengas, Knüppeln, Blendgranaten und Wasserwerfern geht mazedonische Grenzpolizei gegen Flüchtlinge vor. Die Bundesregierung diskutiert derweil über ein Gedicht ...
https://www.mlpd.de/2016/kw15/300-verletzte-fluechtlinge-und-ein-geschmackloses-gedicht

Der Artikel als Ganzes ist zwar nicht ganz so satirisch wie das Zitat, aber lesenswert allemal.

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #39 am: 20:18:29 So. 01.Mai 2016 »
Zitat
7. Zu Letzt: Bundesamt (Bamf)sucht bei Asylverfahren:  Juristen ohne Fachkenntnis
========================================================
Das Bamf unter der Regie des Herr Weise, vorher BA Vorstand, sucht nunmehr als Bampf Chef Juristen als Entscheider im Asylverfahren, aber bitte, unter Verweis auf die Gefahr einer "Interessenskollision" ohne Erfahrungen auf dem Gebiet des Asyl- und Ausländerrechts.
Klar, wer in diesem Rechtsgebiet Erfahrungen hat, wird die Fluchtursachen und die Falscherklärung „sicheres Herkunftsland“ kennen und die Bamf-Linie nicht mittragen.
Mehr dazu hier: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/asylverfahren-bamf-sucht-juristen-ohne-fachkenntnis-a-1090128.html
gefunden im Thome-Newsletter vom 01.05.16

Strombolli

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6738
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #40 am: 13:17:40 Mo. 02.Mai 2016 »
Ich bestehe darauf, den Begriff "Unrechtsstaat" auf die BRD zu beziehen!
Das Systemmotto: "Gib mir Dein Geld! - Jetzt, Du dreckiges Opfer !!!! - Und habe immer ANGST VOR DEM MORGEN !!!"

"Hört auf, Profite über Menschen zu stellen!" Occupy
Permanent angelogen & VERARSCHT IN DEUTSCHLAND! - Ich habe mit Dir fertig

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #41 am: 01:00:38 Mi. 04.Mai 2016 »
Zitat
Ratgeber: Alles, was Sie über TTIP wissen müssen

Nachdem am Montag mehrere Dokumente aus den TTIP-Verhandlungen an die Öffentlichkeit gelangt sind, sind sowohl Gegner als auch Befürworter des umstrittenen Freihandelsabkommens in heller Aufregung. Doch worum geht es da eigentlich genau? Der Postillon hat die wichtigsten Fakten zu TTIP für Sie zusammengefasst:
[...]
Wozu braucht man TTIP?
TTIP dient zum Abbau von Handelshemmnissen zwischen den USA und der EU. Typische Handelshemmnisse sind Arbeitnehmerrechte, Umweltstandards, Verbraucherschutz, Verbot von Sklaverei, Zölle, Demokratie und Menschenrechte. Ein florierender Handel ohne störende Regulierungen hilft dabei selbstverständlich nicht nur den Reichen, die sich für TTIP aussprechen, sondern auch den Superreichen (Trickle-Up-Effekt).
[...]
Wer will TTIP?
TTIP wird von einer breiten Basis von Politikern und Wirtschaftsvertretern vorangetrieben, die ihrer Bevölkerung in selbstloser Weise Wohlstand und Reichtum bringen wollen. Außerdem ist Sigmar Gabriel ein glühender Verfechter des Freihandelsabkommens. Und wann hätte die SPD jemals etwas beschlossen, das der Arbeitnehmerschaft schadet? Also außer Hartz IV. Ok, und der Rente mit 67. Ach ja, und der Zerstörung der staatlichen Rente zugunsten der Versicherungswirtschaft. Oh, und der Öffnung für Öffentlich-Private Partnerschaften. Oder der Abschaffung der Reichensteuer. Ach ja, da waren ja noch der Ausbau des Niedriglohnsektors und 1-Euro-Jobs. Hatten wir die Lockerung des Kündigungsschutzes schon?
[...]
Was passiert, wenn TTIP scheitert?
Sollte TTIP noch in der Verhandlungsphase scheitern, wären die Folgen laut Befürwortern desaströs. Die USA würden ihren Handel ausschließlich auf China beschränken, wodurch Europa binnen kürzester Zeit zu einer unwirtlichen Vulkanlandschaft verkommen würde. Die Folgen: Tod, Verderben, Keuchhusten und Hunger. TTIP-Gegnern zufolge würde überhaupt nichts passieren.
[...]
http://www.der-postillon.com/2016/05/ratgeber-ttip.html

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #42 am: 19:11:48 Di. 24.Mai 2016 »
Könnte man für Satire halten, ist aber Realität:
Zitat
Von der Stadtverwaltung eingeleitetes Bußgeld­verfahren wegen Kinderzeichnungen in Spielstraße eingestellt
Siebenjährige malte mit Kreide Parkbuchten-Markierungen auf eine Spielstraße
http://www.anwaltsregister.de/kuriose_Rechtsnachrichten/Von_der_Stadtverwaltung_eingeleitetes_Bussgeldverfahren_wegen_Kinderzeichnungen_in_Spielstrasse_eingestellt.d2504.html

dagobert

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4894
  • Panzerknacker - aaahhhhhh !
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #43 am: 21:52:25 Di. 31.Mai 2016 »
Zitat
Einstweiliges Verfügungsverfahren gegen Böhmermann

17. Mai 2016
(324 O 255/16) Das Landgericht Hamburg hat auf Antrag des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan eine einstweilige Verfügung gegen den Fernsehmoderator Jan Böhmermann erlassen.

Gegenstand des Antrags sind die als Gedicht unter dem Titel „Schmähkritik“ dargebotenen Äußerungen Böhmermanns aus der Sendung "Neo Magazin Royale" vom 31. März 2016. Mit seiner Entscheidung hat das Gericht dem Antrag teilweise stattgegeben und Böhmermann die Äußerung bestimmter Passagen des Gedichts untersagt, die Erdoğan angesichts ihres schmähenden und ehrverletzenden Inhalts nicht hinnehmen muss. Diese Textpassagen sind im Anhang zu dieser Mitteilung in kursiv-roter Schrift gekennzeichnet und eingerückt. Hinsichtlich der übrigen Teile des Gedichts (im Anhang in Normalschrift abgedruckt) hat das Gericht den Antrag Erdoğans zurückgewiesen.
http://justiz.hamburg.de/oberlandesgericht/6103290/pressemeldung-2016-05-17-olg-01/

Dazu auch:
Zitat
Ein Anhang, der Erdogan vermutlich schäumen lässt
[...]
Trotzdem werde ich das Gefühl nicht los, dass die Leute in der Pressestelle (des insoweit zuständigen Oberlandesgerichts Hamburg) ihre Arbeit nicht nur als reine Routine empfinden – zumindest in dieser Sache. Oder wie anders ist es zu interpretieren, dass sie ihrer Pressemitteilung als Anhang die streitigen Textstellen aus Böhmermanns „Schmähgedicht“ beifügen? Die nun verbotenen Passagen haben sie freundlicherweise rot markiert. Jeder Interessierte, der eine Maus bedienen kann, vermag sie also auch künftig nachzulesen.

Ich finde das wirklich mutig. Denn wir können davon ausgehen, dass Präsident Erdogan Wert darauf legt, das Internet vom Schmähgedicht säubern zu lassen – sofern sich seine Erfolgssträhne gegen Böhmermann fortsetzt. Er müsste dann Hamburger Gerichte (siehe Impressum) vor Hamburger Gerichten verklagen. Das wäre sicher lustig.
http://www.lawblog.de/index.php/archives/2016/05/18/ein-anhang-der-erdogan-sicher-schaeumen-laesst/

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3476
  • Rote Socke
Re:Perfekte Symbiose von Satire und Realität
« Antwort #44 am: 22:47:34 Di. 31.Mai 2016 »
 ;D  ;D  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !