Autor Thema: Ich Liebe Mein GeschÄft!!!  (Gelesen 38184 mal)

TiggerleAC

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #30 am: 10:24:40 Mi. 16.August 2006 »
mahlzeit,

ich weiss gar nicht was ihr alle habt? ist der job des "vertreters" immernoch so verschrien wie früher??? wusstet ihr das z.b. in den USA der grossteil der wirtschaft über haustürgeschäfte gemacht werden?! klar gibt es immer wieder schwarze schafe in dem geschäft, ich mein, wo kann man sonst als ungelernter depp so viel kohle scheffeln? ich denke das die leute die hier alles schlecht machen, es einfach nicht auf die kette bekommen ein vernünftiges beratungsgespräch, an der türe, mit fremden menschen zu führen. sowas macht natürlich neidisch, neidisch darauf, das man sich nicht dreckig macht, sein eigener chef ist und obendrein noch damit geld verdient, ohne seinen körper zu verkaufen (alle schwänze berlins lutschen). wenn diese personen keinen arsch in der hose haben, um ihre eigenes nicht entdecktes verkaufstalent zu zugeben, dann sollte man sich nicht dazu äussern. man sollte eher die leute die ihr ding in dem job durch ziehen in ruhe lassen, denn schliesslich und endlich will man der menschheit nichts schlechtes anhaben, sondern ihnen sogar helfen, und mal ehrlich: ist ALICE nicht ein hammer geiles produkt, das SO geile leistungen zu einem SO geilen preis anbietet? ich kann nur sagen, das ich bisher keine probleme hatte, und auch noch (wer hätte das gedacht) en batzen geld verdiene (und auch ausgezahlt bekomme).

in diesem sinne, viel spass beim genervt und neidisch sein.

regenwurm

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3536
  • Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #31 am: 10:49:45 Mi. 16.August 2006 »
Die Wahrheiten des
menschlichen Kopfes.

Die Nervensäge

So lautet der standesamtliche Rufname dieses Handwerkers. Je nach Anweisung, die sich an der Angespanntheit der beiden Nervenstränge (Sympathikus und Co.) erkennen lässt, beginnt dieser Fachmann die angespannten Stränge zu reizen, im Extremfall anzusägen. Bei steter Nervosität sollten die Sägen durch Einölen vor Rost geschützt werden. Achtung Ärzte: Wer sich beruflich verändern und die Laufbahn der Nervensäge einschlagen möchte, sollte sich auf eine Zusatzausbildung (9 Jahre Waldarbeiterschule) konzentrieren. Aufstiegsmöglichkeiten werden garantiert (bis zu 2,80 Meter).

Quelle Link
Das System macht keine Fehler, es ist der Fehler.

WurstKalle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 314
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #32 am: 18:22:51 Mi. 16.August 2006 »
tigerle...wir (normalen) leute gehen euch doch nicht bei der ausübung eurer arbeit auf die nerven sondern ihr geht uns auf die nerven und zwar sobald du bei mir klingelst und mit deinem beschissenen grinsen mich anlaberst und ich vorher schon weiss der arsch will mir was verscherbeln und ich der höflichkeitswegen nein danke kein interesse sage obwohl ich mir denke verpiss dich bloß du dreckiger kleiner konsumschmarotzer...
Deutschland : Das Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten, vom €urojobber zum Leiharbeiter!

suomi86

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #33 am: 23:44:00 Mi. 16.August 2006 »
naja ich war bei ranger auch mal angstellt und ich muss sagen, ich bereue es!!!

Nie wieder möchte ich mich so erniedrigen, dass war echt zuviel..

uwenutz

  • Gast
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #34 am: 07:00:25 Do. 17.August 2006 »
Seelig sind die geistig Armen, hieß es einst in der Bibel
und mehr fällt mir nicht ein mehr ein, wenn man versucht
Drücker und deren Verkaufspraktiken in mit primitivster
Manier salonfähig machen zu wollen, weil eingedenk real
fehlender Alternativen ein seriösen Handeln nicht mehr
zeitgemäß erscheint oder vorhanden ist.
Und zu Frage zurückkommend, der Vertreterjob ist heute
verschriener als je zuvor und das nicht zu unrecht.

WurstKalle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 314
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #35 am: 17:43:17 Fr. 18.August 2006 »
vertreter sind vollkommen überflüssig schließlich kann man sich alle informationen aus internet zeitung etc. besorgen dafür brauch ich nicht einen schmierigen aufdringlichen türklinkenputzer der auch noch für seine schmierigkeit von mir bezahlt werden will
Deutschland : Das Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten, vom €urojobber zum Leiharbeiter!

Powerlusche

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #36 am: 14:43:57 So. 20.August 2006 »
Zitat
Original von TiggerleAC
mahlzeit,

ich weiss gar nicht was ihr alle habt? ist der job des "vertreters" immernoch so verschrien wie früher??? wusstet ihr das z.b. in den USA der grossteil der wirtschaft über haustürgeschäfte gemacht werden?! klar gibt es immer wieder schwarze schafe in dem geschäft, ich mein, wo kann man sonst als ungelernter depp so viel kohle scheffeln? ich denke das die leute die hier alles schlecht machen, es einfach nicht auf die kette bekommen ein vernünftiges beratungsgespräch, an der türe, mit fremden menschen zu führen. sowas macht natürlich neidisch, neidisch darauf, das man sich nicht dreckig macht, sein eigener chef ist und obendrein noch damit geld verdient, ohne seinen körper zu verkaufen (alle schwänze berlins lutschen). wenn diese personen keinen arsch in der hose haben, um ihre eigenes nicht entdecktes verkaufstalent zu zugeben, dann sollte man sich nicht dazu äussern. man sollte eher die leute die ihr ding in dem job durch ziehen in ruhe lassen, denn schliesslich und endlich will man der menschheit nichts schlechtes anhaben, sondern ihnen sogar helfen, und mal ehrlich: ist ALICE nicht ein hammer geiles produkt, das SO geile leistungen zu einem SO geilen preis anbietet? ich kann nur sagen, das ich bisher keine probleme hatte, und auch noch (wer hätte das gedacht) en batzen geld verdiene (und auch ausgezahlt bekomme).

in diesem sinne, viel spass beim genervt und neidisch sein.

selig sind die bekloppten denn sie brauchen keinen Hammer

Deutschland war nie  wie die USA und  wird auch  nie wie die USA sein also steck dir deiner USA vergleiche dahin wo die sonne nicht hinscheint.
Wenn ich was gerne verkaufen will dann stell ich mich in einen laden und verkaufedinge an kunden die dort freiwillig und aus eigenen antrieb dort hinkommen.
dein lobeshymnen werden in spätestens 2 jahren verstummen ausser du bist völlog merkbefreit aber sowas gibs ja leider auch immer mal wieder.
Und ich kann nach genau 8 stunden arbeit mit zeigersprung halb 4 alles stehen lassen und heimgehen während ihr merkbefreiten dann immer noch einige stunden durch die strassen laufen müsst.
Wer Peanuts bezahlt muss Affen einstellen.

Galenit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 953
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #37 am: 16:43:54 Do. 24.August 2006 »
Zitat
Original von TiggerleAC
mahlzeit,

ich weiss gar nicht was ihr alle habt? ist der job des "vertreters" immernoch so verschrien wie früher??? wusstet ihr das z.b. in den USA der grossteil der wirtschaft über haustürgeschäfte gemacht werden?! klar gibt es immer wieder schwarze schafe in dem geschäft, ich mein, wo kann man sonst als ungelernter depp so viel kohle scheffeln? ich denke das die leute die hier alles schlecht machen, es einfach nicht auf die kette bekommen ein vernünftiges beratungsgespräch, an der türe, mit fremden menschen zu führen. sowas macht natürlich neidisch, neidisch darauf, das man sich nicht dreckig macht, sein eigener chef ist und obendrein noch damit geld verdient, ohne seinen körper zu verkaufen (alle schwänze berlins lutschen). wenn diese personen keinen arsch in der hose haben, um ihre eigenes nicht entdecktes verkaufstalent zu zugeben, dann sollte man sich nicht dazu äussern. man sollte eher die leute die ihr ding in dem job durch ziehen in ruhe lassen, denn schliesslich und endlich will man der menschheit nichts schlechtes anhaben, sondern ihnen sogar helfen, und mal ehrlich: ist ALICE nicht ein hammer geiles produkt, das SO geile leistungen zu einem SO geilen preis anbietet? ich kann nur sagen, das ich bisher keine probleme hatte, und auch noch (wer hätte das gedacht) en batzen geld verdiene (und auch ausgezahlt bekomme).

in diesem sinne, viel spass beim genervt und neidisch sein.

Also bisher ist mir jeder Drücker, für den ich ein wenig Zeit geopfert habe um mit ihm zu spielen, in den Arsch gekrochen, hat mir die Schuhe geküsst und den Schwanz geblasen (im übertragenen Sinne).  :D

Allerdings sind sie am Ende auch immer ausfallend geworden, wenn ich durchblicken liess, das ich keinerlei interesse hatte und ihnen nur Zeit geklaut habe (Das Gesicht, wenn man ihnen direkt sagt das man sie nur verkaspter und ihnen Zeit gestohlen hat, ist immer wieder unbezahlbar und die paar Minuten einfach wert!).  ;)

Und wer bei mir klingelt um mir was zu verkaufen will mir was schlechtes!

Er will meine Zeit, er will mein Geld und er kann mir nichts dafür bieten, was ich nicht auch ohne ihn bekommen könnte!

Nun sag mir, wieso sollte ich Dir Geld dafür zukommen lassen, das Du mir die Zeit stiehlst und mir nichts bieten kannst?

Oder kann ich Dein tolles Angebot, welches von meinem Lokalen Anbieter locker geschlagen wird, nicht auch ohne einen Drücker beziehen?  8o
G.S. ehemaliger Bundeskanzler der B(ananen) R(epublik) D(eutschland):
"Was wir machen ist gut, die Menschen verstehen es nur nicht!"

charity

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #38 am: 19:14:28 Do. 24.August 2006 »
....und diese Herrschaften bleiben wo sie sind - vor der Türe *klapp*

Bin den ganzen Tag in der Stadt, reichlich Geschäfte drumrum, die ich mit meinem mageren Gehalt beglücken kann, wenns denn sein muß, es wird schließlich nix billiger....

MarionK

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #39 am: 23:55:32 Fr. 25.August 2006 »
Zitat
Original von Galenit

Allerdings sind sie am Ende auch immer ausfallend geworden, wenn ich durchblicken liess, das ich keinerlei interesse hatte und ihnen nur Zeit geklaut habe (Das Gesicht, wenn man ihnen direkt sagt das man sie nur verkaspter und ihnen Zeit gestohlen hat, ist immer wieder unbezahlbar und die paar Minuten einfach wert!).


Ich lach' mich tot - tot lach' ich mich... (Oliver Kahn)

Hahaha, hab' ich genauso gemacht. Und zwar mit den Zeugen Jehovas... Die standen einmal mit dem Wachtturm vor meiner Türe und wollten mich bekehren. Da ich etwas Zeit (und Langeweile) hatte, ließ ich mich auf ein Gespräch ein. Wichtig dabei: Fragen stellen! Warum ist das gerade so und nicht umgekehrt? Warum sind sie da so sicher? Woher genau haben sie ihre Erkenntniss? Ist die wissenschaftlich untermauert? usw...

Ich war völlig überrascht, als nach 30 Min. die ältere der beiden Zeugen-Jehovas-Damen sagte: "...wir haben jetzt keine Zeit mehr... müssen weiter... vielleicht nächstemal mehr...".
Nachdem die Tür wieder zu war mußte ich erstmal herzhaft lachen...
Nachtrag: ungefähr 1 Jahr später traf ich genau dieselben Damen von den Zeugen Jehovas im Hausflur. Ich habe jetzt den Spieß umgekehrt und die Damen gleich konkret angesprochen: "Hätten Sie nochmal Zeit für mich, ich habe da noch einige Fragen...". Die Ladies haben FLUCHTARTIG den Hausflur verlassen...! Und erneut habe ich mich vor Lachen nicht mehr eingekriegt...

Also: soooo schlecht sind die Klinkenputzer garnicht! Immerhin können diese - richtig angestellt - einen etwas interaktive Unterhaltung bieten. Und dies tatsächlich VÖLLIG UMSONST!

Grüße,
MarionK.

Uwe2210

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 50
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #40 am: 05:25:13 Sa. 26.August 2006 »
Ist hier doch hier irgendwie immer eine Inspiration. Nächsten Montag um 16:00 Uhr ruft bei mir ein Marktforschungsinstitut an. Meine Telefonnummer steht übrigens nicht im Telefonbuch. Die haben bei mir am Donnerstag angerufen, mich 10 Minuten vollgequatscht, um mir dann mitzuteilen, dass namhafte Markenhersteller für 20 € Porto mir Waren für 50 € pro Monat ins Haus schicken wollten, um meine Meinung zu erfragen.

Mein Ziel ist es die mindestens eine Stunde in der Leitung zu halten, um ihnen dann zu sagen, dass ich doch nicht will. Ich arbeite bereits am Fragenkatalog. Habt Ihr Ideen?

Viele Grüße

Uwe

Galenit

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 953
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #41 am: 10:51:50 Sa. 26.August 2006 »
Zitat
Original von Uwe2210
Ist hier doch hier irgendwie immer eine Inspiration. Nächsten Montag um 16:00 Uhr ruft bei mir ein Marktforschungsinstitut an. Meine Telefonnummer steht übrigens nicht im Telefonbuch. Die haben bei mir am Donnerstag angerufen, mich 10 Minuten vollgequatscht, um mir dann mitzuteilen, dass namhafte Markenhersteller für 20 € Porto mir Waren für 50 € pro Monat ins Haus schicken wollten, um meine Meinung zu erfragen.

Mein Ziel ist es die mindestens eine Stunde in der Leitung zu halten, um ihnen dann zu sagen, dass ich doch nicht will. Ich arbeite bereits am Fragenkatalog. Habt Ihr Ideen?

Viele Grüße

Uwe

Teil Ihnen mit, das Du kein Intersse hast und beende das Gespräch!
Sonst ist Deine Nummer verbrannt, wenn sie eh Callcenterverseucht ist, hab Spass und versuch ihnen so viel Zeit wie möglich zu klauen und immer schön dran denken falsche Angaben zu machen, das versaut die Datensätze. ;)
(Selbständig, 3 Frauen (ja ich bin Moslem!), 11 Kinder, 4 Autos und mindestens 24.000 Euro Monatseinkommen. Manche werden nichtmal stutzig, wenn du auf Nachfrage sagt Im- und Export, Drogen, sie verstehen schon.)


Firmen dürfen keine Coldcalls machen, Vereine die eine Umfrage machen schon und sobald Du so eine Umfrage mitmachst hast Du eine Geschäftsbeziehung zum Verrein, der Deine Nummer an seine Vertragsparter zu Werbezwecken weitergeben darf.

Ist eine gesetzliche Grauzone und die neueste Masche der Telefondrücker und Adressammler.
G.S. ehemaliger Bundeskanzler der B(ananen) R(epublik) D(eutschland):
"Was wir machen ist gut, die Menschen verstehen es nur nicht!"

Gretchen84

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #42 am: 10:00:29 Di. 29.August 2006 »
So mein Freund, pass mal auf! Warte schon lange auf Registrierung um mal meinen Senf zu dir abzugeben:

Natürlich is bei Ranger alles super und toll, ach nein sexy und juicy! Schon klar, wenn man nen Speichellecker und willenlos ist. Ich hab keinen Bock alten Omis an der Tür irgendnen Tarif aufzuquatschen, nur um meine Abschussrate zu schaffen. Und wenn du jetzt wieder sagst, aus mir is nichts geworden weil ich halt eben zu dumm bin, dann sag ich dir ich war kurz vom Assi und hab nen halbes Jahr hintereinander weg meine Staffel geschafft! Also glaub mir Herzchen, ich versteh das Geschäft schon! Bin trotzdem immer wieder vertröstet worden, wenn meine Guys geflogen sind!  Und was soll ich sagen, hab jetzt trotzdem nen Deal bei nem anderen Direktvertrieb! Und das hat keine zwei Wochen gedauert! Warte du aber lieber bis bei Ranger für Dich auch mal nen Deal frei wird!

Und vergiss nich, immer schön in den Hintern deines Owners zu kriechen, sonst bist du ganz schnell his!

Boeser

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #43 am: 11:17:36 Di. 29.August 2006 »
Zitat
Original von Gretchen84
So mein Freund, pass mal auf! Warte schon lange auf Registrierung um mal meinen Senf zu dir abzugeben:

Natürlich is bei Ranger alles super und toll, ach nein sexy und juicy! Schon klar, wenn man nen Speichellecker und willenlos ist. Ich hab keinen Bock alten Omis an der Tür irgendnen Tarif aufzuquatschen, nur um meine Abschussrate zu schaffen. Und wenn du jetzt wieder sagst, aus mir is nichts geworden weil ich halt eben zu dumm bin, dann sag ich dir ich war kurz vom Assi und hab nen halbes Jahr hintereinander weg meine Staffel geschafft! Also glaub mir Herzchen, ich versteh das Geschäft schon! Bin trotzdem immer wieder vertröstet worden, wenn meine Guys geflogen sind!  Und was soll ich sagen, hab jetzt trotzdem nen Deal bei nem anderen Direktvertrieb! Und das hat keine zwei Wochen gedauert! Warte du aber lieber bis bei Ranger für Dich auch mal nen Deal frei wird!

Und vergiss nich, immer schön in den Hintern deines Owners zu kriechen, sonst bist du ganz schnell his!


Aus dem solltest Du bei Deinem neuen Master mal schnell wieder raus kriechen. Sorry, aber in Deinem Alter hier solch Sprüche von sich zu geben, das ist lächerlich. Wenn du in 10 Jahren immer noch so stolz auf Dich bist, dann kannst Du das gern mal mitteilen und dann was auf Dein dummes Gewäsch hier geben.

suomi86

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
Ich Liebe Mein GeschÄft!!!
« Antwort #44 am: 12:04:15 Di. 29.August 2006 »
*kopfschüttel*