Randbereiche - Wenig diskutiert! > 1 € Jobs

Nahles plant Neuauflage der Ein-Euro-Jobs

(1/20) > >>

dagobert:

--- Zitat ---Nahles plant Neuauflage der Ein-Euro-Jobs

Obwohl bereits viele Studien feststellten, dass Ein-Euro-Jobs für Hartz IV Bezieher weder in den ersten Arbeitsmarkt integrieren noch neue Arbeitsplätze schaffen, will die Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) eine Neuauflage der Billigstjobs. Dazu soll eigenes ein Programm aufgelegt werden.

Ein-Euro-Jobs bei Hartz IV stehen schon seit langem in der Kritik. Diese Maßnahmen sollen angeblich „Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt“ integrieren. Doch das Hauptziel wird durch eine solche Maßnahme nicht erreicht, wie eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) vor einer Zeit ergab. Die Nachteile würden sich bei allen Bildungs- und Bevölkerungsgruppen bemerkbar machen, wie das ZEW bestätigte. Besonders Männer hätten spürbar schlechtere Chancen, nach einem Ein-Euro-Job tatsächlich eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu finden. Aber auch alle anderen Gruppen würde durch eine solche Beschäftigungsmaßnahme stark benachteiligt. Eine Studie des IAB stellt gar fest, dass reguläre Jobs verdrängt werden, da Arbeitgeber lieber geförderte Ein-Euro-Jobs statt reguläre Arbeitsplätze schaffen.

Ungeachtet dessen will die Arbeitsministerin Asylbewerber zu Ein-Euro-Jobs verpflichten. Wie die Ausgestaltung grundsätzliche aussehen, sei man sich mit dem Bundesfinanzminister noch nicht einig. Ziel sei, laut Nahles, die perspektivische Integrierung auf den Arbeitsmarkt. Mit einem Programm, dass schon bei Hartz IV scheiterte. (sb)
--- Ende Zitat ---
http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/nahles-plant-neuauflage-der-ein-euro-jobs.php

shitux:
hihi. Kennt noch jmd das Spiel " Stille Post"?

Vor 2 oder 3 Jahren hat ein Chef des JC-Hamburg mal öffentlich geäussert wieviele Leute wirklich von einem EEJ in reguläre Beschäftigung gekommen sind.
Ich weiß diese Prozentzahl nicht mehr genau zu beziffern- dürfte so mittlere einstellige Prozentzahl gewesen sein.
Auch unsereine*r weiß natürlich welch Drecksillusionen und -märchen  erzählt werden.  kotz

All dieser komplette Mist muss erfolgreich durch o.g. Spielchen so bei BaNahles angekommen sein, dass sie und der Menschenfeind offensichtlich bereit sind 300.000.000€ locker zu machen.

In Verbund mit ihrem Parteifreund Scheele werden die schon diese Kassenplünderung schaukeln- keine Frage.



Sunlight:
Ein Euro Jobs sind wirklich ein sehr fragwürdiges Instrument.  Soll wohl überdecken,
dass man kein vernünftiges Integration-Konzept hat. Echt das Letzte, jetzt  Asylbewerber
auch noch zu dem Dreck zu verpflichten.  kotz

counselor:
Viele Hartz-Empfänger reißen sich um diese 1-€-Jobs und buhlen förmlich um Verlängerung solcher Maßnahmen. Verrückt - aber ist so.

BGS:

--- Zitat von: counselor am 12:49:34 So. 03.April 2016 ---Viele Hartz-Empfänger reißen sich um diese 1-€-Jobs und buhlen förmlich um Verlängerung solcher Maßnahmen. Verrückt - aber ist so.

--- Ende Zitat ---

Das zeigt nur, wie sehr diese Leute jede Hoffnung auf ein menschenwürdiges Leben haben fahren lassen.

Es wäre im reichen Deutschland trotz "Fachkräftemangels"  ;D leicht möglich, ein vernünftiges Integration-Konzept zu entwickeln. Dies stört jedoch die Abkassierer und Profiteure der jetzigen Schurkereien.

MfG

BGS

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln