Autor Thema: Nahles plant Neuauflage der Ein-Euro-Jobs  (Gelesen 88919 mal)

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1239
  • Yellow Submarine
Re: Nahles plant Neuauflage der Ein-Euro-Jobs
« Antwort #105 am: 00:14:10 Mo. 27.Dezember 2021 »
Der Scheele bekommt bestimmt irgendeinen gutdotierten Verwaltungsratsposten in der Leiharbeitsindustrie - neben seiner üppigen Pension, versteht sich.

Und die Nahles: Schade, daß sie nicht für immer in der Versenkung verschwand.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)

Rappelkistenrebell

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2939
Re: Nahles plant Neuauflage der Ein-Euro-Jobs
« Antwort #106 am: 16:44:42 Mo. 27.Dezember 2021 »

Womit hat sich diese Repräsentantin dieser sogenannten Arbeiterpartei denn qualifiziert?
-trat als 18 jährige Gymnasiastin der SPD bei
-studierte 15 (!) Jahre lang Politik,Philosophie und Germanistik
-Thema ihrer Magisterarbeit "Funktion von Katastrophen in Serien-Liebesroman"
Diese Person hat niemals in ihrem Leben ordentlich in einem Betrieb gearbeitet und wurde
damit "Arbeitsministerin".Nun kann sie bei der BA mit den Hartzgesetzen ihrer Partei die
"nutzlosen Esser" Verwalten und Knechten.Das ist dann sinnbildlich die Verwaltung der Arbeitslosen
durch die Arbeitsscheuen.Sie ist eine passende Vertreterin dieser Partei und Gesellschaftsordnung.
Merke:A.Nahles ist für n Arsch!
Gegen System und Kapital!


www.jungewelt.de

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1239
  • Yellow Submarine
Re: Nahles plant Neuauflage der Ein-Euro-Jobs
« Antwort #107 am: 19:59:45 Di. 28.Dezember 2021 »
Merke:A.Nahles ist für n Arsch!
.... und genau deshalb wird sie künftig Chef der BA. Der größten Arschlochbehörde dieses Staates. Ahnung braucht man für diesen Job ohnehin nicht haben. Nur eben das richtige Parteibuch und die korrekte, staatstragende Gesinnung. Beide Anforderungen erfüllt sie.

In meinen Augen ist sie sowieso 'ne Irre. Schon mit ihrem "Ätschi bätschi" damals. Leiterin eines Irrenhauses. - Passt somit.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)