Autor Thema: Start-ups  (Gelesen 63187 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18586
  • Fischkopp
Re: Start-ups
« Antwort #45 am: 11:36:46 Mi. 20.Oktober 2021 »
Riders Channel bei telegram:

Zitat
#Gorillas ist KEIN StartUp!
#Gorillas ist KEIN Tech Unternehmen!
#Gorillas ist KEIN Innovator!

#Gorillas zerstört Arbeitsverhältnisse und Arbeiter*innen!
#Gorillas ist #UnionBusting!
#Gorillas ist Kapital-Dreck!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18586
  • Fischkopp
Re: Start-ups
« Antwort #46 am: 10:15:11 Do. 23.Dezember 2021 »
"Start-up" ist weiterhin ein Zauberwort.
Damit wird alles gut.
Es ist jung, hip und dynamisch. Man kümmert sich nicht um Arbeitszeiten oder Arbeitsrechte.
Statt vernünftiger Arbeitsbedingungen gibt es ein junges Ambiente und einen Tischkicker.

Das jetzt im großen Stil mit viel Kohle zur Umkrempelung der Wirtschaft und weg mit Betriebsräten und Arbeitsrechten.

Zitat
100 Milliarden Euro Wachstumskapital nötig: So entsteht ein deutsches Start-up-Wunder
https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/trotz-rekordjahr-100-milliarden-euro-wachstumskapital-noetig-so-entsteht-ein-deutsches-start-up-wunder/27913396.html


Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9370
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Start-ups
« Antwort #47 am: 12:22:41 Do. 23.Dezember 2021 »
Alter Wein in neuen Schläuchen, Kapitalismus zum mitmachen, demokratisch hip, alles ist möglich, wenn Kapitalismus nicht gut ist bist einzig und allein DU schuld.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 18586
  • Fischkopp
Re: Start-ups
« Antwort #48 am: 10:16:50 Fr. 14.Januar 2022 »
Es wird immer absurder.
Immernoch geistert das Bild von irgendwelchen engagierten jungen Leuten mit Dreitagebart und lustigen T-Shirts durch die Köpfe, die ihren genialen Ideen in einer Garage oder Fabriketage nachgehen.

Es ist ein Riesenwirtschaftzweig geworden, der einerseits Arbeitszeiten und Arbeiterrechte untergräbt und andererseits gar nicht so genial oder produktiv ist. Er ist ein Mythos und ein Spekulationsobjekt. "Geld einsammeln", wenn ich sowas schon höre! Er bläht sich wohl gerade zu einer Blase auf...

Zitat
Wagniskapital
Die Einhornblase – Wie viel Substanz steckt wirklich in Deutschlands Milliarden-Startups?
Hohe Bewertungen selbst für windige Geschäftsmodelle: Junge Firmen werden derzeit mit Investorengeld überschwemmt. Brancheninsider warnen vor einer Spekulationsblase.
https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/wagniskapital-die-einhornblase-wie-viel-substanz-steckt-wirklich-in-deutschlands-milliarden-startups/27972240.html