Autor Thema: Pokémon  (Gelesen 7086 mal)

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13419
  • Waldkauz (8>
Re:Pokémon
« Antwort #30 am: 15:24:57 Mi. 20.Juli 2016 »
Ja, aber ich denke dabei auch an Leute wie meinen Kumpel der monatelange stationäre Behandlung brauchte um von World of Warcraft wieder runterzukommen.
Naja, irgendwo hat schon jeder so seine Hoobys. Ist wohl so.
 Die einen spielen Pokémon in den Straßen, die anderen GTA und in einigen Ländern gab es schon die ersten Versuche mit Call of Duty! ;D

vampyrella

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 932
Re:Pokémon
« Antwort #31 am: 15:25:08 Mi. 20.Juli 2016 »
Zitat
Aber stellt Euch mal nicht so an mit eurer Antihaltung hier! Atomkraft ist doch auch voll geil und der Klimawandel ist auch nur eine Erfindung von linken Spinnern.
Und CETA und TTIP sind doch was ganz tolles! Endlich gibt es Hormonfleisch auch in Deutschland zu kaufen!

Wenn du Pokemon ernsthaft mit TTIP und Atomkraft auf eine Stufe stellst hast du wahrscheinlich ein ganz anderes Problem. Aber dafür gibt's ja Tabletten.
o
L_/
OL This is Schäuble.
Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13419
  • Waldkauz (8>
Re:Pokémon
« Antwort #32 am: 15:27:18 Mi. 20.Juli 2016 »
Nein die Antihaltung, nicht das Spiel!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4495
Re:Pokémon
« Antwort #33 am: 15:45:38 Mi. 20.Juli 2016 »
Schön das du gerade, das Grundproblem angesprochen hast. Dir geht's nicht um das Spiel, sondern um Leute mit Handys.
Wenn man aber genau hinschaut laufen eigentlich nicht 80 Prozent der Menschen mit einem handy durch die Gegend. Sondern nur  30  bis 20 Prozent. Lebe ja auch in einer Großstadt.
Übrigens hat mir es nichts gekostet und zum Datenschutz habe ich eigentlich nicht aufgeben. Was ich schon verloren habe.


Sorry, so hatte ich das nicht gemeint..

Ich meine 80 % von denen, die abruppt stehen bleiben, haben ein Handy in der Hand.

Lass Dich nicht verhartzen !

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13419
  • Waldkauz (8>
Re:Pokémon
« Antwort #34 am: 15:52:42 Mi. 20.Juli 2016 »
Zitat
Ich meine 80 % von denen, die abruppt stehen bleiben, haben ein Handy in der Hand.
Oder haben gesehen, das die Fußgängerampel auf Rot steht! ;D

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4495
Re:Pokémon
« Antwort #35 am: 16:00:25 Mi. 20.Juli 2016 »
Nö, aber da soll es ja auch ganz gräßliche Videos über "Handyunfälle" geben..  :rolleyes:
Lass Dich nicht verhartzen !

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3772
  • Rote Socke
Re:Pokémon
« Antwort #36 am: 17:00:09 Mi. 20.Juli 2016 »
Was bin ich froh, nie so ein modernes Wischbrett besessen zu haben.  ;D

Mal ohne Scheiss, bei jedem Schnipsel, der mir zu diesem Hype vor die Augen kommt,
schlag ich die Hände überm Kopf zusammen. Für meinen Teil hab ich das Telefon aus der Tasche verbannt,
das RL ist viel interessanter.  ;)
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

rebelflori

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
Re:Pokémon
« Antwort #37 am: 19:11:12 Mi. 20.Juli 2016 »
Darum ging es mir nicht, jeder darf spielen was er möchte, wenn es 99% der Deutschen tut, von mir aus, aber ich möchte mir nicht anhören wie harmlos die beinhaltende Überwachung ist und ich soll mich nicht so haben bzw. übertreiben, überwachung wird wie so viel zu einem unabänderlichen Naturgesetz.
sry das sehe ich aber etwas anderes, weil du sprichst von Sachen, die eh schon fast jeder hat.

Gucken wir mal auf die zahlen, 49 Millionen Personen besitzen eins. Ziehen wir mal die Alten und Kinder von 80 Millionen ab. Somit hat eigentlich schon jeder ein Smartphone.

Deswegen versteht dich auch keiner, wenn du Überwachung bei dem Thema ankommst.  :rolleyes:

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/198959/umfrage/anzahl-der-smartphonenutzer-in-deutschland-seit-2010/

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13419
  • Waldkauz (8>
Re:Pokémon
« Antwort #38 am: 19:57:13 Mi. 20.Juli 2016 »
Zitat
Gucken wir mal auf die zahlen, 49 Millionen Personen besitzen eins. Ziehen wir mal die Alten und Kinder von 80 Millionen ab. Somit hat eigentlich schon jeder ein Smartphone.
Was ist das denn für ein unglaublicher Schwachsinn? "Die Alten" und Kinder haben also keine Smartphones?
Sehrt witzig! Ich sehe hier 9jährige und 75jährige mit Smartphones rumlaufen und 49 Millionen von 80 Millionen ist nicht fast jeder!

Aber selbst wenn 80 Millionen Deutsche ein Smartphone haben, entschuldigt das noch lange nicht die Totalüberwachung die damit durchführbar ist. Das diese Überwachung keine Panikmache von irgendwelchen linken Spinnern ist (Snowden ist ja auch keiner) werden die meisten leider erst beim nächsten Regierungswechsel bemerken oder bei einem Einreiseversuch in die USA.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8826
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Pokémon
« Antwort #39 am: 11:18:23 Do. 21.Juli 2016 »
Na also, kann man eh nichts machen, überwacht und sammelt Daten als gäbe es kein morgen mehr, wir haben uns alle damit abgefunden das wir Ware des Selbstbedienladens für Nachrichtendienste und Wirtschaft sind, bis auf Trolle und andere Tagträumer.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3777
  • Polarlicht
Re:Pokémon
« Antwort #40 am: 20:30:44 Do. 21.Juli 2016 »
Zwar hatte auch meine Wenigkeit einen Monat ein ach so tolles Smartphone, doch ging mir der Dreck derart auf die Nerven, das ich schleunigst das Teil verschenkt habe und sehr gluecklich mit einem UralthHandy bin.

Es reicht locker, zu telephonieren und ggfs. sms zu senden, ist schon Ueberwachung genug damit verbunden.

Lieber real life.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Nikita

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1257
Re:Pokémon
« Antwort #41 am: 21:07:13 Do. 21.Juli 2016 »
Damit User weiss worum es geht bei pokemon go:
https://www.youtube.com/watch?v=edNyNO78z0E&feature=youtu.be

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4495
Re:Pokémon
« Antwort #42 am: 02:14:06 Sa. 23.Juli 2016 »
Nich lachen, aber ich hab auch so eine Taschenwanze..

Vor 2 Jahren hat ein Arbeitgeber mir sowas aufgezwungen.
Ich war somit dazu verdonnert mich mit der Smmartphone-Technik
zu befassen, sprich anfängliche Paranoia geschoben wegen
möglicher Beschnüffelung etc..

Schön, das ich Wege gefunden habe, das Teil zu modden.
Nun kann ich genau blicken wer was von mir will und darf durch
Firewall selbst entscheiden, wer was von mir wissen darf.
Gegen Bewegungsprofile hilft tatsächlich nur der Alubeutel.

Ich wollte gestern Pokemon antesten, doch mit meiner gerooteten
Taschenwanze kam Pokemon nicht klar und reagierte a la leck
mich..

A ja, willkommen in der Datenschleuder  ::)
Lass Dich nicht verhartzen !

rebelflori

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1048
Re:Pokémon
« Antwort #43 am: 13:53:58 Sa. 23.Juli 2016 »
Aber selbst wenn 80 Millionen Deutsche ein Smartphone haben, entschuldigt das noch lange nicht die Totalüberwachung die damit durchführbar ist. Das diese Überwachung keine Panikmache von irgendwelchen linken Spinnern ist (Snowden ist ja auch keiner) werden die meisten leider erst beim nächsten Regierungswechsel bemerken oder bei einem Einreiseversuch in die USA.
Merkst du eigentlich selbst wie fundamentalistisch du bist??
Ganz ehrlich hast du dir eigentlich offen gehalten das du dich irrst.
Klar, müssen Daten erhoben werden. Aber habe ich beführwortet das Daten für Wirtschaftliche oder Polische Meinung Bildung verwendet werden sollen oder für alle Zukunft handungen verwendet werden sollen.

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15901
  • Fischkopp
Re:Pokémon
« Antwort #44 am: 14:03:05 Sa. 23.Juli 2016 »
Somit hat eigentlich schon jeder ein Smartphone.

Deswegen versteht dich auch keiner
Zitat
Klar, müssen Daten erhoben werden.
rebelflori, hat dir keiner gesagt, daß du dich um Kopf und Kragen redest?