Neuigkeiten + Diskussion > (Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen

Terror, Terror und nochmal Terror

(1/46) > >>

admin:
Die Medien haben wieder ein neues Thema. Nizza Terror.
Spekulationen über Spekulationen. Falschmeldungen, Schockbilder, Gerüchte und Erklärvideos.
Gefundenens Fressen für die Medien und ein prima Vorwand für die französische Regierung, die Demokratie weiter auszuhebeln und den Ausnahmezustand zu verlängern.

Kapitalismus im Dauerausnahmezustand.

Wir sollten uns jetzt nicht auch verrückt machen lassen. Es ist gut sich Gedanken zu machen, aber wir sollten vermeiden, uns an den Spekulationen zu beteiligen.

Rudolf Rocker:
"Wir wissen von nichts, aber es war ein Angriff auf die freie Welt!"
Ich sollte Terrorismusexperte werden! >:(

Troll:

--- Zitat von: admin am 08:29:56 Fr. 15.Juli 2016 ---Wir sollten uns jetzt nicht auch verrückt machen lassen. Es ist gut sich Gedanken zu machen, aber wir sollten vermeiden, uns an den Spekulationen zu beteiligen.
--- Ende Zitat ---

Ok, also ganz ohne Spekulation, Putin ist Schuld!
Wartet noch ein paar Tage und die Medien werden "Experten" finden die das zweifelsfrei bestätigen.

Rudolf Rocker:
Bestimmt ein Deutscher, der sich für die Fußball- EM rächen wollte!
Vielleicht sogar ein von Putin instrumentalisierter Russland- Deutscher!

counselor:
Wow, sogar unser Oberbürgermeister hat sein Mitgefühl für die Opfer von Nizza geäußert. Naja, N ist ja Partnerstadt von Nizza.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln