Autor Thema: Terror, Terror und nochmal Terror  (Gelesen 75865 mal)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4332
  • Sapere aude!
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #210 am: 12:04:16 So. 21.April 2019 »
Zitat
Explosionen in Kirchen und Hotels - Mehr als 150 Tote bei Anschlägen in Sri Lanka

Während Ostergottesdiensten sind in Sri Lanka Anschläge auf Kirchen und auf beliebte Hotels verübt worden. Mehr als 150 Menschen wurden in den Tod gerissen. Unter den Opfern sind auch Ausländer.

Quelle: https://www.tagesschau.de/ausland/sri-lanka-181.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13476
  • Fischkopp
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #211 am: 12:08:10 So. 21.April 2019 »
So ein Scheiß!
Damit macht man Religionen bedeutender als sie sind.
Unnötige Konfrontationen, unnötige Opfer.
Spaltungen unter den Menschen.
Die Fronten liegen nicht zwischen den verschiedenen Glaubensrichtungen.
Der Feind steht woanders.

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4332
  • Sapere aude!
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #212 am: 17:15:39 Di. 23.April 2019 »
Zitat
Anschläge - Empörung, Trauer und Wut über faschistischen Terror auf Sri Lanka

Eine Serie von sieben faschistischen Anschlägen an drei verschiedenen Orten Sri Lankas forderte nach bisherigen Informationen 311 Tote und mehr als 500 Verletzte.

Quelle: https://www.rf-news.de/2019/kw17/empoerung-trauer-und-wut-ueber-faschistische-terroranschlaege-in-sri-lanka
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13476
  • Fischkopp
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #213 am: 09:31:58 Do. 25.April 2019 »
Zitat
Muslime in Sri Lanka
"Jeder behandelt uns jetzt wie Terroristen"

Seit den Anschlägen an Ostern spürten sie eine Art Generalverdacht.
https://www.sueddeutsche.de/politik/anschlaege-sri-lanka-muslime-1.4420127

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7954
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #214 am: 11:08:04 Mo. 13.Mai 2019 »
Zitat
Istanbul
Erdogan verbittet sich Kritik an Wahlwiederholung

Der türkische Präsident Erdogan wehrt sich gegen Kritik an der Annullierung der Wahl in Istanbul - vor allem gegen die aus den USA. Wer versuche, den Staatschef Venezuelas zu stürzen, könne nicht über Demokratie reden.
...

Erdogan gab sich in der Fernsehansprache unbeeindruckt. "Wer versucht hat, das gewählte Staatsoberhaupt Venezuelas zu stürzen, kann nicht mit uns über Demokratie reden", sagte er unter anderem gerichtet an die USA.
...

Quelle: spon

Großartig, Erdogan kann und macht es wie Putin, die freie westliche Welt hat mittlerweile einen so großen Misthaufen vor der eigenen Tür gesammelt daß es nicht mehr funktioniert mit erhobenem Zeigefinger den Gestank der anderen anzuprangern.
Erdogan haut regelmäßig mit Standardfloskeln der ach so demokratischen EU um sich, z.B. foltert Erdogan ganz sicher nicht, er befriedigt das Sicherheitsbedürfnis des Staates oder auch das Sicherheitsbedürfnis seiner Schäfchen, will ihm irgend ein Innenminister diese Paranoia ernsthaft übel nehmen, natürlich nicht, in Innenministerien hocken die Neider Erdogans und Putins.

Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7954
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #215 am: 11:16:24 Do. 06.Juni 2019 »
Zitat
Es gibt endlich eine Erklärung dafür, dass die Bullen nicht den Amri observiert haben. Die haben ihre Zeit lieber mit der Überwachung von linksgrünversifften Linksterroristen verbracht. Ihr wisst schon, die fiesen Terror-Gewalttäter von der Rigaer Straße.

Leuchtet ja auch irgendwie ein, aus der Perspektive eines typischen AfD-Wählers. Scheiß auf die Moslems, die fiesen Linken sind hier das Problem!1!!

Quelle: Fefes Blog

Zitat
Dokumente zeigen, dass die Behörde ab Juni 2016 nicht mehr den späteren Attentäter beobachtete, sondern Aktivisten der „Rigaer 94“.

Klare Fronten, hurra, uns kann nichts ungeplantes mehr passieren, super.

Nachtrag:
Zitat
Bittere Ironie: Laut „Zeit“ wurden bei der Observation der an Stelle von Amri observierten Linksextremisten „nur unbedeutende Aktionen“ beobachtet, etwa eine „Fahrraddemo“. Dies würden Ausschnitte aus Überwachungsprotokollen zeigen, schreibt das Magazin. Die Polizei äußerte sich am Mittwoch auf Anfrage der Berliner Morgenpost nicht zu dem Fall, sondern erbat sich „für eine belastbare Antwort“ mehr Zeit.

Eine Fahrraddemo, wenn das mal keine gute Begründung ist, denkt mal an die "Tour de Franse", blühender Drogenhandel, brachliegende Landstriche, hysterische Bürger, also wirklich, wehret den Anfängen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #216 am: 18:28:39 So. 21.Juli 2019 »
selbst Merkel hat zuletzt aufgerufen, wie andere Politker (Maas, Steinmeier) auch schon, dass man Zivilcourage bzw. Widerstand gegen rechts zeigen soll. https://www.welt.de/politik/deutschland/article196799991/Ein-deutliches-Zeichen-aller-Merkel-ruft-zum-entschiedenen-Widerstand-gegen-Rechtsextremismus-auf.html
Wäre halt dann nicht schlecht, wenn bestimmte Institutionen entsprechend instruiert würden! Ich bspw. kann nichts gegen rechts-Befreitheit, saubere Luft, gute Arbeit, Umweltschutz, bezahlbaren Wohnraum und dergleichen finden ... dieses alles aber steht doch nicht auf der Agenda der Rechten! Ich kapiers nicht ..
zumindest von meinem links-gesunden Menschenverstand her.

https://www.n-tv.de/regionales/thueringen/Polizei-loest-Geburtstagsfeier-bei-der-NPD-in-Eisenach-auf-article21158038.html
Zitat
Eisenach (dpa/th) - Die Polizei hat in Eisenach eine "Geburtstagsfeier" in den Räumen der rechtsextremen NPD aufgelöst. Nun ermittelt die Polizei nach eigenen Angaben von Sonntag wegen fünf Straftaten und 72 Verstößen gegen ordnungsbehördliche Bestimmungen. Zu dem von den Veranstaltern als private Geburtstagsfeier bezeichneten Treffen waren am Samstagabend bis zu 70 Szene-Mitglieder in die Landesgeschäftsstelle der NPD nach Eisenach gekommen. Laut Polizei handelte es sich tatsächlich aber um einen Konzertabend mit rechter Musik, der von Kloster Veßra (Landkreis Hildburghausen) in die Wartburgstadt verlegt worden war.



Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #217 am: 15:03:09 Mi. 24.Juli 2019 »
Stadt Kassel wollte juristisch verhindern, dass eine rechte Demo, angemeldet durch die Partei die Rechte stattfindet - und scheiterte leider mit ihrem Anliegen! Und das noch während der Trauerphase für Lübcke!
Zitat
Aber es gab Gegendemo - und die waren mehr  ;)
Tausende Gegendemonstranten bestimmen das Stadtbild in Kassel und Halle

120 Rechtsextremen stehen in Kassel rund 10.000 Demonstranten gegenüber. In Halle untersagt die Versammlungsbehörde einen Aufmarsch der „Identitären Bewegung“.
https://www.tagesspiegel.de/politik/rechtsextreme-aufmaersche-angekuendigt-tausende-gegendemonstranten-bestimmen-das-stadtbild-in-kassel-und-halle/24682258.html

10.000 ...   :o ;D Schock-gei*  ;D

Zitat
Bundesjustizministerin (SPD) Christine Lambrecht kritisierte den rechten Aufmarsch: „Es ist widerlich und scheinheilig, wenn ausgerechnet die, die den Hass schüren, nun wenige Wochen nach diesem unfassbaren Verbrechen durch Kassel marschieren.“ Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) erklärte anlässlich des 75. Jahrestages des Attentats auf Adolf Hitler: „Der politisch motivierte Mord an Walter Lübcke zeigt, wie wichtig Zivilcourage und der Kampf gegen Hass und Hetze heute nach wie vor sind.“
ja, gerne - aber bitte ohne Pfefferspray und Knüppel und Taser!

am selben Tag kam es auch zu Gegendemonstrationen in Halle:
Zitat
Bündnis gegen rechten Aufmarsch Zahlreiche Protestaktionen gegen Demo der Identitären
https://www.mz-web.de/halle-saale/buendnis-gegen-rechten-aufmarsch-zahlreiche-protestaktionen-gegen-demo-der-identitaeren-32873496

anlässlich des angeschossenen Eritreers gab es eine Mahnwache angeblich mit 400 Menschen
Zitat
Nach den Schüssen auf einen Eritreer haben am Tatort in Wächtersbach hunderte Menschen bei einer Mahnwache gegen Rassismus protestiert. Zuvor hatten Politik und Ausländerverbände ihr Entsetzen über den mutmaßlich rassistisch motivierten Anschlag bekundet.
https://www.hessenschau.de/gesellschaft/mahnwache-nach-rassistischem-anschlag-in-waechtersbach,waechtersbach-schuesse-reax-100.html


Zitat
Vier Mitglieder der rechtsextremen Preppergruppe "Nordkreuz" aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich erfolgreich in den Reservistenverband der Bundeswehr zurückgeklagt. Der Ausschluss durch den Verband vor mehr als einem Jahr ist damit unwirksam. Das hat das Amtsgericht Bonn bereits im März entschieden, wie am Mittwoch zunächst die "Schweriner Volkszeitung" berichtet hatte. Darunter sind auch die beiden Beschuldigten der "Nordkreuz"-Ermittlungen sowie ein Mann, der im Zusammenhang mit dem Munitionsdiebstahl im SEK-Skandal in Untersuchungshaft sitzt.
Ausschluss von "Nordkreuz"-Mitgliedern unwirksam
Nordmagazin - 17.07.2019 19:30 Uhr
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Nordkreuz-Mitglieder-bleiben-Reservisten,nordkreuz102.html

Morddrohung gegen WDR-Journalisten

Zitat
Köln Nach der Morddrohung gegen einen WDR-Journalisten hat die Chefredakteurin des Senders, Ellen Ehni, zu mehr Gesprächsbereitschaft aufgerufen.
https://www.aachener-zeitung.de/nrw-region/wdr-chefredakteurin-verurteilt-feinde-der-demokratie_aid-44322705

Linken-Zentrale in Berlin nach Bombendrohung geräumt, rechter Hintergrund vermutet
Zitat
Bombenalarm in der Berliner Parteizentrale der Linken: Eine Droh-Mail hat zur Sperrung des Gebäudes am Rosa-Luxemburg-Platz geführt. Am frühen Nachmittag konnten die Mitarbeiter zurück in ihre Büros.
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/07/linke-bombendrohung-berlin-raeumung-polizei.html
Zitat
Unterzeichnet war das Schreiben demnach mit "Combat 18". Bei "Combat 18" handelt es sich um ein gewaltbereites rechtsextremes Netzwerk, das in mehreren Ländern aktiv ist. Es gilt als bewaffneter Arm des verbotenen Neonazi-Netzwerks "Blood & Honour" (Blut und Ehre). Die 18 ist ein Szenecode für den ersten und den achten Buchstaben im Alphabet, also A und H - die Initialen von Adolf Hitler.






Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #218 am: 14:27:41 Mo. 29.Juli 2019 »
in einer letzten Exakt - Die Story - Sendung gesehn:
Zitat
Schweizer Unterstützung für Neonazis aus Thüringen
Rechtsextreme Netzwerke aus Thüringen bekommen laut Beobachtung der Schweizer Behörden immer häufiger Unterstützung aus der Schweiz – dabei werden auch offen Morddrohungen gegen Politiker ausgesprochen.
...
Die Schweizer Neo-Nazi-Band "Erschießungskommando" hat der thüringischen Linken-Landtagsabgeordneten Katharina König-Preuss und ihrem Vater erstmals 2016 einen grausamen Tod angedroht. "Und dann kommt ja ganz am Ende, das Kettensägen-Geräusch. Das war damals schon hart", sagt die Politikerin, die bundesweit als Aufklärerin im NSU-Komplex bekannt geworden ist. Es war nicht das letzte Mal. 
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/gesellschaft/neonazis-netzwerk-schweiz-thueringen-100.html

Zitat
Todesdrohungen aus der Schweiz
Rechtsextreme Netzwerke zwischen Wallis und Thüringen
Schon im NSU-Prozess spielte die Schweiz immer wieder eine Rolle. Die Mordwaffe kam aus der Schweiz, ein V-Mann des Verfassungsschutzes und führender Nazi hat sich dort verkrochen. Doch auch heute spielt die Schweiz eine große Rolle in der militanten Neonazi-Szene.
https://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/videos-und-manuskripte/rechtsextreme-schweiz-102.html

Zittau in Sachsen:
Zitat
Sprengstoffanschlag auf Wohnung von Linke-Stadträtin
Unbekannte zündeten nachts Sprengstoff am Wohnhaus einer Politikerin in Zittau. Diese ist „zutiefst erschüttert“. Der Linken-Vorsitzende spricht von Terror
https://www.tagesspiegel.de/politik/zittau-in-sachsen-sprengstoffanschlag-auf-wohnung-von-linke-stadtraetin/24695364.html

Zitat
Rechte Parolen und Hitlergrüße auf der Leipziger Straße
Die Polizei ermittelt gegen neun Personen, die am Dienstag grölend durch die Straßen zogen.
https://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Rechte-Parolen-und-Hitlergruesse-auf-der-Leipziger-Strasse

einem 23 jährigen muss es krass langweilig gewesen sein:
Zitat
Chemnitz. Bei einem Einsatz in der Uhlandstraße sind zwei Polizisten leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei schrie ein 23-Jähriger lautstark rechte Parolen aus dem Fenster seiner Dachgeschosswohnung. Als die Polizei den Mann kontrollieren wollte, wurden sie mit einem Baseballschläger angegriffen und zwei der eingesetzten Polizeibeamten im Alter von 34 und 39 Jahren verletzt. Der 34-Jährige musste seinen Dienst abbrechen.
https://www.freiepresse.de/polizisten-mit-baseballschl-ger-angegriffen-artikel10571436

ich sah irgendwann zufällig den Sonntags-Stammtisch. In einer Sendung waren.  EU-Abgeordnete Niebler ("I bin so schön, i bin so toll, i bin die Niebler aus der EU-CSU") und dem Schauspieler Walter Sittler, der klare Worte zu Stuttgart 21 ("das Millioen Euro Grab" wie es auch oft genannt wird) aussprach. Durch Sittler und Moderator Kilz nahm ich auch Anregendes mit. https://www.br.de/mediathek/video/der-sonntags-stammtisch-30062019-mit-angelika-niebler-und-walter-sittler-av:5ce27ece90b44e001a250a76
Daraufhin soll es doch tatsächlich eine Empörung seitens der Zuschauer zum Teil gegeben haben!!
https://www.merkur.de/politik/br-sonntags-stammtisch-angeblicher-linksrutsch-zuschauern-kritisch-10826596.html

Beim Langeweile - Zappen stolperte ich zufällig in die Stammtisch-Sendung von gestern, war eher der Schluss. Leider. Oder zum Glück - denn leider scheint Moderator Kilz null Rückgrat zu haben und schwenkte auf eher rechtslastige Äußerungen um! Also dann lasse ich den Job doch lieber sausen, als  anderen rechts nach dem Mund zu plappern!
Italiener / Spanier bezeichnete er (ab ca. 47:20) sinngemäß als Faulpelze ("irgendwo muss das mit ihrerm Bruttosozialprodukt seine Gründe haben" nachdem Journalist Krause in Bezug auf die Sommerhitze mal wieder auf die Siesta - Zeiten in südlichen Ländern zu sprechen kam, die er ganz gut fände. Oft wird aber nicht erwähnt, dass die Arbeitszeiten, dann auch schon nach hinten in den Abend hinaus gehen usw. Das Siesta-Gelaber nervt mich sowieso!! Das haben Leute wahrscheinlich lediglich aus der Comic-Sendung "Speedy Gonzales" oder sowas. Die Realität ist nicht so, dass die Leute in südlichen Ländern dann gemütlich schlafen können! Fehlte nur noch, dass über Griechen hergezogen worden wäre! ich fass es nicht! Hätte man mich gefilmt und wäre ich eine Comic-Figur, ich hätte bei dem letzten Teil nur Hände mit ausgestreckten Mittelfingern in beiden Augen gezeigt! So dachte ich sie mir.
Und dann noch die Lobhuldelei von Kilz auf die bayr. Regierung, die angeblich stabil sei .. Ski-Legende Neureuther rette ein wenig, als er sagte, Söder bräuchte wohl den Druck von der Straße wie der den FFF macht, weil er jetzt diese 30 Mio Bäume pflanzen hätte
Dann noch der Abschluss von Kilz:
es hätte eine geglückte Seenotrettung gegeben. Dann machte er eine vielsagende Pause. Ich denke, jetzt kommt was von Kapitätin Rackete oder dem ganz aktuell in Sizilien angelegtem ital. Seenotrettungsschiff Gregoretti ( https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-07/seenotrettung-tote-bootsunglueck-libyen-migranten-fluechtlinge-mittelmeer ) dann kommt aber die Rettung von ex-Präsi Gauck, der mit seinem Boot in der Ostsee gekentert sei.
Feuerwehr und Hubschrauber waren für Gaucks Rettung im Einsatz
Zitat
Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck ist vor dem Ostsee-Bad Wustrow in Mecklenburg-Vorpommern mit einem kleinen Segelkutter gekentert. Wie das Bundeskriminalamt bestätigte, ist der 79-Jährige aus dem Wasser gerettet worden. Er sei unverletzt und wohlauf, sagte eine Sprecherin. Ein Seenotrettungsboot barg ihn aus dem Bodden. Die örtliche Feuerwehr und ein Hubschrauber waren auch im Einsatz. Das Personenschutzkommando von Gauck war an Land vor Ort, bestätigte das BKA.
https://www.frankenpost.de/deutschlandwelt/schlaglichter/Ex-Bundespraesident-Gauck-mit-Boot-gekentert-unverletzt;art2822,6831352

man könnte jetzt sagen, dann guckt man sich sowas nicht mehr an - aber man muss halt leider auch wissen, wie und wo durch wen Meinungen gebildet werden.

Im Spiegel habe ich auch wieder einen Artikel entdeckt, der meiner Meinung nach ein Hetz-Artikel ist:
Link: magazin.spiegel.de/SP/2019/30/164983190/index.


ups - bin verrutscht: beide letzte Beiträge von mir sollten in den Thread "rechter Terror"  :-[


Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7954
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #219 am: 18:35:18 Do. 01.August 2019 »
Schöne neue Polizeigesetze - New German police laws 2019-06-26

HTML5: https://cdn.media.ccc.de/events/fusion/2019/h264-sd/fusion19-8081-deu-eng-Schoene_neue_Polizeigesetze_-_New_German_police_laws_sd.mp4
https://media.ccc.de/v/fusion19-8081-schoene_neue_polizeigesetze_new_german_police_laws

Ich weiß nicht ob dieser Vortrag schon verlinkt wurde, egal, er ist sehr gut.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7954
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #220 am: 09:16:01 Sa. 03.August 2019 »
Zitat
Staatsgewalt
29.07.2019 Reportage & Dokumentation

Jedes Jahr gibt es in Deutschland 2.300 Ermittlungsverfahren gegen Polizeibeamte wegen gewaltsamer Übergriffe - und die Opfer haben kaum eine Chance auf Wiedergutmachung. Warum bleibt Polizeigewalt in Deutschland faktisch straflos?

HTML5: https://pdvideosdaserste-a.akamaihd.net/int/2019/07/27/ef0f87e3-9cfb-4768-b1ab-89b04b600a03/960-1_488387.mp4
Quelle: ARD
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #221 am: 10:33:38 Sa. 03.August 2019 »
Da es hier um Polizei geht: eine SPD-Politikerin bringt einen erweiterten DNA-Gesetzentwurf auf den Weg
https://presse-augsburg.de/erweiterte-dna-fahndung-lambrecht-bringt-gesetzentwurf-auf-den-weg/484727/
Zitat
Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der Ermittlern der Polizei ermöglichen soll, auch die Hautfarbe, die Farbe der Haare und der Augen sowie das Alter eines flüchtigen Täters in bestimmten Fällen per DNA-Spur festzustellen. Das geht aus einem Gesetzentwurf von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hervor, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben) berichten. Der Referentenentwurf wurde jetzt zur Abstimmung an die anderen Ministerien der Regierung gegeben.
Verboten soll die Feststellung sein, woher jemand könne. Also, ein "Racial Profiling" sei nicht gewollt.

Die Opposition sieht in diesem Gesetzentwurf einen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte der Menschen.



Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7954
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #222 am: 14:05:01 Fr. 09.August 2019 »
Zitat
Trump vergießt Krokodilstränen über Massaker-Opfer
Mississippi: US-Einwanderungsbehörde verhaftet fast 700 Immigranten

Mit der größten Razzia gegen Immigranten seit Trumps Einzug ins Weiße Haus gab die US-Regierung ihre wahre Antwort auf das faschistische Massaker in El Paso (Texas). Sie zeigte so ihre Übereinstimmung mit den immigrantenfeindlichen Hetztiraden des Täters, der zweiundzwanzig Menschen, fast allesamt Hispanoamerikaner, ermordet hatte.
Am 7. August fanden Razzien in sieben Anlagen zur Geflügelverarbeitung in Mississippi statt. Dabei umstellte und durchsuchte eine Armee von 650 Agenten der Einwanderungs- und Zollbehörde und schwer bewaffneten Einheiten der Special Weapons And Tactics (SWAT) die Gebäude. Sämtliche Beschäftigte, die nicht nachweisen konnten, dass sie sich legal in den USA aufhielten, wurden verhaftet.

Während fast alle 680 Verhafteten lateinamerikanischer Herkunft sind, ist nichts darüber bekannt, wie viele von ihnen sich ohne Papiere in den USA aufhielten. Laut den Beamten der Einwanderungsbehörde (ICE) sollen bis auf einige „humanitäre“ Ausnahmen alle, die keine Dokumente vorweisen können, abgeschoben werden.
...

Quelle: wsws.org
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 293
Re: Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #223 am: 15:14:02 Mi. 21.August 2019 »
Zitat
Litauen schließt einzige funktionierende Synagoge
Aufgrund von Sicherheitsbedenken wurde von der Jüdischen Gemeinde in Litauen die Synagoge von Vilnius vorübergehend geschlossen. Die Choral-Synagoge ist die einzige funktionierende Synagoge des Landes und daher von großer Wichtigkeit.
https://www.litauen.info/kultur/litauen-schliesst-einzige-funktionierende-synagoge-090820191/