Autor Thema: Terror, Terror und nochmal Terror  (Gelesen 77426 mal)

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #15 am: 13:32:39 Sa. 16.Juli 2016 »
Zitat
Zudem gibt es nach Einschätzung deutscher Sicherheitsbehörden bislang nicht den kleinsten Hinweis darauf, dass der Fahrer des Lkw islamistisch radikalisiert gewesen sein könnte. Auch bei französischen Behörden wächst die Skepsis, ob die frühe Festlegung zum Motiv des Täters richtig war.
http://www.tagesschau.de/inland/is-bekenntnis-nizza-101.html

shitux

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #16 am: 16:45:12 Sa. 16.Juli 2016 »
Äh, mittlerweile meine Devise:  Nicht auf die Meldungen von den " Staatsbehörden" rein fallen oder größerem Glauben schenken.

Nach den Aufregern zum
- abgesagten Fussballspiel ist der einzige Rauch der entstanden ist, nicht mal mehr der von de Misere überig geblieben
- ähnliches zu den abgesagten Festumzügen, deren Nachforschungen und Erinnerungen daran, samt und sonder´s im Nirvana gelandet sind.
-  und was es sonst noch so alles an Alarmmeldungen gab.


Und die Täter oder der Einzelne der mal genannt wird:
Je nachdem wie es gebraucht wird. Würden permanent ganze Gruppen unterwegs sein, die so was anrichten, wäre es gleichbedeutend mit dem Komplettversagen des Ausnahmezustand´s und aushebeln der Grundrechte. So muss es zwangsläufig ein Täter sein, der locker lose Verbindungen zu "Irgendwohin" hat.
Und wenn ein wenig mehr Bedarf besteht, so werden dann noch ein paar Leute aus dem " Irgendwohin" zusätzlich verhaftet, die dann irgendwann klamm und heimlich wieder aus dem Knast geworfen werden.

Soviel dann zu dem Thema " Wir lassen uns unseren freiheitlichen Lebensstil nicht nehmen"

Hinzu kommt aber auch noch etwas bemerkenswertes:
Wenn auch nur der Verdacht besteht und/ oder ein Ausländer oder jmd mit Migrationshintergrund die Tat begangen hat ist fast immer von einer " Gruppe" die Rede. Dann muss sich natürlich der Gedanke in´s Hirn brennen, es sei eine riesen Gefahr durch ausländische Mitbürger im Lande verbreitet.

Sind es jedoch Inländer dann sind es durchweg Einzeltäter. Siehe z.B. NSU.
Kadavergehorsam begünstigt Verbrechen u. Verbrecher

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Sapere aude!
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #17 am: 16:49:28 Sa. 16.Juli 2016 »
Als ob diese ReGIERungen der "freiheitliche Lebensstil" interessieren würde
...
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

rebelflori

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1038
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #18 am: 19:17:10 Sa. 16.Juli 2016 »
! No longer available
Wenn man mal was zu lachen haben will, sollte man sich das angucken. ;D ;D

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14057
  • Fischkopp
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #19 am: 04:43:11 Di. 04.Oktober 2016 »
Was man in der EU tun kann

Zitat
Es herrscht schon seit Monaten der Ausnahmezustand. Die Sicherheitsgesetze wurden verschärft, viel mehr gibt ein Rechtsstaat nicht her. Soldaten mit Sturmgewehren patrouillieren überall im Land und unterstützen die Polizei.
http://www.sueddeutsche.de/politik/anschlag-in-nizza-der-terror-kann-uns-schlagen-besiegen-kann-er-uns-nicht-1.3079806

Zitat
Frankreich verlängert Ausnahmezustand um sechs Monate

Das französische Parlament hat den Ausnahmezustand bis Anfang 2017 verlängert.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/anschlag-in-nizza-frankreich-verlaengert-ausnahmezustand-a-1103798.html

kann auch ein Autokrat wiederholen

Zitat
Erdogan verlängert Ausnahmezustand

In gut einer Woche sollte der Ausnahmezustand in der Türkei auslaufen - nun hat ihn die Regierung in Ankara um drei Monate verlängert. Begründung: Der Kampf gegen den Terror nach dem Putschversuch im Sommer.
http://www.deutschlandfunk.de/tuerkei-erdogan-verlaengert-ausnahmezustand.1818.de.html?dram:article_id=367538

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #20 am: 17:09:50 Do. 13.Oktober 2016 »
Der Fall Al-Bakr ist ähnlich merkwürdig wie der Fall der "Sauerlandbomber".
Zunächst stellt scheinbar niemand die Frage, woher er den Sprengstoff bekommen hat und bevor jemand auf die Idee kommen könnte, diese Frage zu stellen, begeht der Tatverdächtige in seiner Gefängniszelle Suizid!
Na, da müssen jetzt nur noch ein paar Akten geschreddert werden beim sächsischen LfV und das Ziel wurde erreicht!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Sapere aude!
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #21 am: 17:19:45 Do. 13.Oktober 2016 »
Immer diese merkwürdigen Selbstmorde im Gefängnis. Erinnert irgendwie an die RAF.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8186
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #22 am: 17:33:32 Do. 13.Oktober 2016 »
Mich beschleicht zur Zeit das Gefühl das ziemlich verzweifelt an einem plausiblen Hergang gebastelt wird, außer übelsten Verkackern auf Staatsseite ist eigentlich nichts bekannt, es darf also noch fröhlich gebastelt werden.

@counselor
Suizid -> Selbstmordattentäter HALLO! ;)
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Sapere aude!
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #23 am: 17:43:23 Do. 13.Oktober 2016 »
@Troll

Leute, die Selbstmord begehen wollen, werden im Gefängnis normalerweise rund um die Uhr beobachtet.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #24 am: 17:45:27 Do. 13.Oktober 2016 »
Zitat
Suizid -> Selbstmordattentäter HALLO!
Nennt man dann wohl Berufsehre, oder so! :o

*Edit*
Ich hab schon Kaffee gekocht für das SEK. Aber die lassen sich ja wieder ewig Zeit! Immerhin hab ich grade gegoogelt was der Typ für einen Sprengstoff benutzt hat.
Wenn ich jetzt noch "Dschihad" (Gesundheit!) google ist es wohl ganz vorbei! ;D
Also falls ich mich morgen nicht mehr me......

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8186
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #25 am: 18:19:02 Do. 13.Oktober 2016 »
@Troll

Leute, die Selbstmord begehen wollen, werden im Gefängnis normalerweise rund um die Uhr beobachtet.

Hab ich mitbekommen, war nur ein absurder Kurzschlußgedankengang meinerseits der nicht wirklich ernst gemeint war.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14057
  • Fischkopp
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #26 am: 18:58:25 Do. 13.Oktober 2016 »
Kurzschlußgedankengang meinerseits

Troll muß sofort unter Dauerbeobachtung gestellt werden!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8186
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #27 am: 19:41:34 Do. 13.Oktober 2016 »
Hey Harvey, Kuddel möchte Deinen Job übernehmen!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Sapere aude!
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #28 am: 19:50:17 Do. 13.Oktober 2016 »
Kurzschlußgedankengang meinerseits

Troll muß sofort unter Dauerbeobachtung gestellt werden!
Sofort einweisen den Troll!
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

shitux

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 518
Re:Terror, Terror und nochmal Terror
« Antwort #29 am: 20:29:52 Do. 13.Oktober 2016 »
" Ich wünsche der sächsischen Polizei eine erfolgreiche Tat" Äh natürlich einen " erfolgreichen Tag"  tztztz ...
Kadavergehorsam begünstigt Verbrechen u. Verbrecher