Autor Thema: Rechter Terror  (Gelesen 23090 mal)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4160
  • Sapere aude!
Re: Rechter Terror
« Antwort #120 am: 12:54:40 So. 12.Mai 2019 »
Zitat
«Mir rotten alles us» - Schweizer Neonazi-Gruppe plant Gewalt gegen Ausländer

Geheime Chatprotokolle zeigen, wie bewaffnete Rechtsextreme Gewalt gegen Ausländer vorbereiten. Formiert hat sich die Terror-Gruppe über Facebook.

Quelle: https://www.blick.ch/news/schweiz/mir-rotten-alles-us-schweizer-neonazi-gruppe-plant-gewalt-gegen-auslaender-id15317405.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12862
  • Fischkopp
Re: Rechter Terror
« Antwort #121 am: 17:49:24 Mo. 27.Mai 2019 »
Zitat
Flugblätter in der Goethe-Uni: Neonazis rufen zum Mord und „totalen Bürgerkrieg“ auf

„Atomwaffendivision Deutschland“ unterzeichnet Terror-Flyer und ruft darauf mit Nazi-Symbolen zur Gewalt auf.


An der Goethe-Universität sind Flugblätter einer militanten Neonazi-Gruppe ausgelegt worden. Darauf wird unter anderem zum Mord an Muslimen, Imamen und Rabbinern aufgerufen – und zum „totalen Bürgerkrieg“. Unterzeichnet sind sie mit „Atomwaffendivision“. Unter diesem Namen firmiert eine neonazistische Gruppierung aus den USA, deren Anhänger dort mit mehreren Morden in Verbindung gebracht werden.
https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-neonazis-rufen-mord-totalen-buergerkrieg-12320557.html

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4160
  • Sapere aude!
Re: Rechter Terror
« Antwort #122 am: 16:32:19 Mi. 29.Mai 2019 »
Zitat
16-Jähriger mit Waffenarsenal: Polizei Eichstätt untersucht rechtsextremen Hintergrund

Ein 16-jähriger Jugendlicher aus Eichstätt hat am Montagvormittag (27.05) seinen Bruder mit einem Beil verfolgt. Bei einer darauffolgenden Hausdurchsuchung fanden die Beamten bei dem Jungen ein ganzes Waffenarsenal.

Quelle: https://www.antenne.de/nachrichten/bayernreporter/eichstaett-polizei-deckt-waffenarsenal-eines-16-jaehrigen-auf
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12862
  • Fischkopp
Re: Rechter Terror
« Antwort #123 am: 15:00:31 Di. 04.Juni 2019 »
Zitat
Nach den Moschee-Protesten :
Polizei fand Waffen bei Demo – vor allem bei Rechtspopulisten
 
Mehrfach musste die Polizei Demoteilnehmer in Gewahrsam nehmen. Foto: Reichartz, Hans-Peter (hpr)
Mönchengladbach Der rechtspopulistische Ratsherr Roeseler glaubt, dass Salafisten einen Anschlag auf seine Kundgebung planten. Dabei fand die Polizei gerade bei den Rechtspopulisten die meisten der sichergestellten Waffen. Mehrere Anzeigen gab es am Ende – gegen Rechte als auch gegen Salafisten.


Waffenfunde, Körperverletzungen, Festnahmen. Auch wenn die Demonstrationen in Rheydt am Sonntag weitgehend friedlich verliefen, Explosions-Potenzial gab es genug. Das Motto der Demo „Wir wollen keine Salafisten-Schweine“ des rechtspopulistischen Vereins von Ratsherr Dominik Roeseler hatte ebenso dazu beigetragen wie der wenige Tage vor der Kundgebung gefundene abgetrennte Schweine-Kopf vor der Moschee an der Mittelstraße.
Der Mönchengladbacher Polizei lagen Informationen darüber vor, dass es zu Spannungen innerhalb der salafistischen Szene in Bezug auf die Demonstration, das Motto und ihre geplante Ausgestaltung gekommen war. Sie rechnete damit, dass auch Salafisten am Sonntag nach Rheydt kommen würden. Die verstärkte Präsenz zahlte sich aus: Die Polizei konnte rechtzeitig eingreifen, als vor der Kundgebung vier Mitglieder der salafistischen Szene auf der Wickrather Straße eine Gruppe angriff, die auf dem Weg zur Kundgebung von Roeselers Verein „Mönchengladbach steht auf“ war und entsprechende Plakate in der Hand hielt.
Insgesamt wurden im Zusammenhang mit den Kundgebungen am Sonntag 25 Personen in Gewahrsam und zwei Menschen festgenommen. Alle seien der salafistischen Szene zuzuordnen, sagt die Polizei. Gegen zwei Salafisten sei Strafanzeige wegen Körperverletzung gestellt worden, zwei weitere Anzeigen gab es wegen des Mitführens eines Messers.
https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-waffen-und-festnahmen-bei-demo_aid-39197983

P.S.: "gegen Rechte als auch gegen Salafisten" - Salafisten sind ebenfalls "Rechte".

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12862
  • Fischkopp
Re: Rechter Terror
« Antwort #124 am: 08:36:46 Sa. 08.Juni 2019 »
Zitat
Urteil nach Totprügeln von Schwulem
Rechtes Motiv wird ignoriert

Drei Rechte prügelten im sächsischen Aue einen Homosexuellen tot.
http://www.taz.de/Urteil-nach-Totpruegeln-von-Schwulem/!5599509/

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4160
  • Sapere aude!
Re: Rechter Terror
« Antwort #125 am: 07:08:06 Do. 13.Juni 2019 »
Zitat
Endstation Mallorca: Leipziger Neonazis nach Angriff verhaftet

Am 8. Juni 2019 gegen 21:30 Uhr griffen zwei deutsche Neonazis einen schwarzen Türsteher der Discothek “Megapark” in Palma de Mallorca brutal an. Wie die lokale Zeitung “Ultima Hora” berichtet, schlugen und traten die jungen Männer auf den Sicherheitsmann ein, ohne vorher ein Wort gewechselt zu haben. Fünf weitere Türsteher mussten eingreifen, um die Täter zu fixieren. Bei den Verdächtigen stellten sie zwei Mundschutze, wie sie im Kampfsportbereich verwendet werden, sicher, die sie wahrscheinlich während der Tat auch getragen hatten. Auf einem Mobiltelefon entdeckten sie zahlreiche Bilder von Hakenkreuzen und der rassistischen Terrororganisation “Ku Klux Klan”.

Quelle: https://www.inventati.org/leipzig/?p=4878
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!