Autor Thema: Kriegsgefahr  (Gelesen 24515 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12896
  • Fischkopp
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #75 am: 12:07:45 Mi. 15.Mai 2019 »
Auch das ist Kriegsvorbereitung:

Zitat
Deutschlands ranghöchster Nato-General sieht erhebliche Defizite in der deutschen Infrastruktur. Er befürchtet, dass das Land den Erwartungen für eine Großübung in zwei Jahren nicht gerecht wird.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/irak-usa-ziehen-teile-des-botschaftspersonals-ab-a-1267524.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12896
  • Fischkopp
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #76 am: 09:19:47 Mo. 20.Mai 2019 »
Zitat
"... das offizielle Ende Irans"

Die Lage zwischen Washington und Teheran ist derzeit extrem angespannt, nun verschärft US-Präsident Donald Trump den Konflikt weiter: Er droht Iran indirekt mit der Vernichtung.


Die Lage in der Golfregion gilt wegen des Streits zwischen den beiden Seiten derzeit als extrem angespannt. Das US-Verteidigungsministerium hatte unter anderem einen Flugzeugträger und eine Bomberstaffel in den Nahen Osten entsandt und das damit begründet, es gebe Hinweise auf mögliche iranische Angriffe gegen US-Truppen. Die USA und ihr enger Verbündeter Saudi-Arabien werfen Iran vor, Unruhe zu stiften und Terrorismus zu unterstützen.

Washington setzt die Islamische Republik seit mehr als einem Jahr massiv unter wirtschaftlichen Druck, inzwischen wird offen die Gefahr eines Krieges diskutiert.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-droht-iran-via-twitter-indirekt-mit-der-vernichtung-a-1268221.html

Frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #77 am: 20:34:33 Di. 21.Mai 2019 »
Bayern erhält als erstes Bundesland ein Landesregiment der Bundeswehr! https://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/politik/inland/erstes-landesregiment-in-bayern-in-dienst-gestellt_aid-38878039

Zitat
Roth Die Bundeswehr will künftig mit straffer organisierten Reservisteneinheiten den Heimatschutz in den einzelnen Bundesländern verbessern. Als bundesweit erstes Pilotprojekt stellten die Streitkräfte am Samstag ein Landesregiment Bayern in Dienst.

warum grinst VDL auf dem Foto eigentlich so? Die Berater-Affäre und die überzogenen Kosten für die Gorch Fock für die es jetzt auch einen Untersuchungsausschuss geben soll scheinen ihr nichts anzuhaben!!

Zitat
Bis Ende 2021 ist das bayerische Reservistenregiment als Pilotprojekt angelegt. So will die Bundeswehr in enger Abstimmung mit dem Reservistenverband herausfinden, ob das Konzept auch auf andere Bundesländer übertragbar ist. Ist es erfolgreich, könnte daraus, so die Vision, sogar eine Art Nationalgarde entstehen.
https://www.br.de/nachrichten/bayern/bayern-erhaelt-als-erstes-bundesland-ein-landesregiment,RQp5ykg



Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12896
  • Fischkopp
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #78 am: 11:08:20 Do. 23.Mai 2019 »
Zitat
Krieg der Stellvertreter
Iran. Greifen die USA an? Milizen der Region bereiten sich auf den Ernstfall vor
https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/krieg-der-stellvertreter

milchbrötchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 30
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #79 am: 17:28:07 Do. 23.Mai 2019 »
Nicole Schmitt gut zuhören und kräftig kotzen, saufen, Ursula von der Leyen zuhören, ins Koma saufen

Deutschland durfte keine Wehr aufbauen, nach dem ersten Weltkrieg. Nur eine hunderttausend Mann starke Truppe sollte bestehen. Diese aber war sehr stark geworden und hatte Fähigkeiten entwickelt ...den widerlichen Rest kennen wir
https://www.br.de/nachrichten/bayern/bayern-erhaelt-als-erstes-bundesland-ein-landesregiment,RQp5ykg
 
Zitat
Die Verteidigungsministerin betonte in ihrer Rede vor dem angetretenen Landesregiment und den zahlreichen Gästen die hohe Bedeutung der Reserve an den vielfältigen Aufgaben der Streitkräfte. „Sie verstärken und unterstützen, wo immer sie gebraucht werden. Ich danke all jenen, die sich für den Dienst in unserer Reserve entscheiden. Die sich freiwillig bereit erklären, für unser Land Verantwortung zu übernehmen und etwas für unsere Gesellschaft zu tun. Ihr leidenschaftliches und professionelles Engagement verdient besondere Anerkennung und Wertschätzung – und es verlangt politische Unterstützung. Wir sind stolz auf unsere Reserve. Denn eine einsatzbereite Reserve ist Teil einer einsatzbereiten Bundeswehr.“

Wird das die Kopie der Wehrmacht? Nach GG ist das was sie da macht mE nicht möglich. Aber wenn jeder Pfurz zum Terroranschlag erklärt wird...Fusion Festival könnte spannend werden und der nächste G20 Gipfel wird ein Bürgerkrieg?

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6627
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #80 am: 09:37:36 Fr. 14.Juni 2019 »
Zitat
„Am Rande einer kriegerischen Auseinandersetzung“

Das US-Militär hat ein Video veröffentlicht, das eine Verwicklung des Iran in den mutmaßlichen Angriff auf zwei Öltanker im Golf von Oman belegen soll. Der Iran weist die Anschuldigungen zurück. Unionsfraktionsvize Wadephul warnte im Dlf vor einem Krieg. Die USA seien nicht mehr „die verantwortungsvolle Supermacht“.
https://www.deutschlandfunk.de/unionsfraktionsvize-wadephul-cdu-am-rande-einer.1939.de.html?drn:news_id=1017355
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12896
  • Fischkopp
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #81 am: 09:07:36 Di. 18.Juni 2019 »
Zitat
Konflikt mit Iran
USA schicken 1000 weitere Soldaten in Nahen Osten

Das US-Verteidigungsministerium kündigt an, 1000 zusätzliche Streitkräfte im Nahen Osten zu stationieren, zu "Verteidigungszwecken".
https://www.sueddeutsche.de/politik/usa-iran-militaer-atomabkommen-1.4490461

Frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Kriegsgefahr
« Antwort #82 am: 15:49:22 Di. 18.Juni 2019 »
https://www.stern.de/politik/deutschland/annegret-kramp-karrenbauer-fordert-mehr-verstaendnis-fuer-donald-trump-8750844.html
Zitat
Kramp-Karrenbauer will mehr Geld für Rüstung ausgeben – und zeigt Verständnis für Trump
Es ist keine zwei Wochen her, dass Kanzlerin Merkel in einer Rede an der US-Eliteuni Harvard mit der Politik von Präsident Trump abgerechnet hat. Ihre Nachfolgerin als CDU-Chefin verfolgt in ihrer ersten Rede zum transatlantischen Verhältnis einen anderen Ansatz.

üben für einen etwaigen Ernstfall findet seit einigen Tagen statt: NATO-Manöver "Baltops" startet in Kiel
Zitat
In Kiel beginnt das größte Ostsee-Marinemanöver des Jahres. Die internationale Militärübung der Nato mit mehr als 8.000 Soldaten aus 18 Nationen zu Wasser, zu Land und in der Luft startet am Sonntag. Die 14-tägige Großübung wird von der US-Navy geleitet. Bei dem bis zum 20. Juni laufenden Seemanöver kommen insgesamt 36 Luftfahrzeuge, 50 Schiffe und auch zwei U-Boote zum Einsatz.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/NATO-Manoever-Baltops-startet-in-Kiel,baltops100.html