Autor Thema: Fehmarnbelttunnel  (Gelesen 800 mal)

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1569
Fehmarnbelttunnel
« am: 19:25:10 Mo. 13.März 2017 »
Sollte man im Auge behalten, wenn er denn 2018 genehmigt wird. Der Ersatz für die Vogelfluglinie wird dann auf lange Zeit die größte Baustelle in Europa werden, damit skandinavisches Eisenerz schneller geliefert werden kann. In Schleswig-Holstein werden für die Streckenlegung, Stilllegung und Verlegung von kleinen Bahnhöfen entlang der Bäderstraße zwei Milliarden veranschlagt. Die üblichen Totschlagargumente lauten „Gut für die regionale Wirtschaft, weil sich entlang der Strecke neue Betriebe ansiedeln werden“ bis hin zu „Gut für den Tourismus“. Im großen und ganzen werden hier Milliarden verpulvert für das Mantra Höher, Schneller, Weiter.

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re:Fehmarnbelttunnel
« Antwort #1 am: 20:48:51 Mo. 13.März 2017 »
Ich dachte, das Ding wäre schon gescheitert, weil Dänemark das Teil irgendwie doch nicht komplett alleine bezahlen wollte!