Krank > Lieber Krankfeiern als gesund schuften!

Krankengeldbezug

<< < (2/18) > >>

Rudolf Rocker:

--- Zitat ---Die zahlen mir allen ernstes 2750 Euro brutto. Festgehalt und nicht mehr nach Stunden bezahlt.
--- Ende Zitat ---

--- Zitat ---Macht bei einer 40 Stundenwoche 16,6 Euro/std. ich bin sehr zufrieden
--- Ende Zitat ---
Wie kommst Du auf eine 40 Std./ Woche? Steht das so im AV?


--- Zitat ---Dazu zählen auch Auslandsreisen nach China oder die USA.
--- Ende Zitat ---
Perfekt dann spart sich der AG mit den Festgehalt sämtliche Spesenansprüche und Überstundenzahlungen? Oder ist das im AV geregelt?

Onkel Tom:
Ja, Kopf kratzen..

Erinnert mich an das Angebot "4000 $ als Tischler in Texas".. Gaanz anderes
Arbeitsfeeling.. Holzhäuser bauen Morgens bis abends (12h) und Lebensunterhalt
so teuer, das die "Abenteuerlust" vergeht..

Prüfe mal bitte genauer.. Dank an RR  ;)

Rudolf Rocker:
Ich musste da auch gleich an die "Arbeiten auf der Ölbohrinsel. 4000 DM/ mtl."- Anzeigen denken, die es früher öfter mal in der Zeitung gab.
Mir wurde auch schon mal ein Festgehalt angeboten und die Stundenzahl bewusst verschwiegen. Bei meiner Nachfrage, wieviele Wochenstunden das denn sein sollen kam sowas wie "bis ihr fertig seid!"
Selbst wenn 40 Std./ Woche im AV vereinbart sind, ist das ein beliebter Trick, Überstunden und Zulagen damit abzugelten.

Onkel Tom:
Kann mir nicht vorstellen, das das Angebot astrein seien sollte, zumal www (sorry, bin
zu faul, meine Tastatur zu quälen.) vom Beruf Tischler ist.. Und dann in China ?
Da fällt doch eher ein Sack Reis um, bevor die "Neukapitalisten" einen Tischler
"einfliegen" wo sie selbst sooo viel "niedergeknechtete" Reisearbeiter_innen haben..

Ich tippe mal, das der Appel ne faule Stelle hat  ::)

Wernichtsweissmussallesgl:
Vorher musste ich für das Gehalt 12-14 STD, arbeiten. auch jeden Samstag und Weihnachten auf irgendwelchen Bahnhöfen und Flughäfen der Welt.
Für Weihnachten hatte ich den 4 fachen Stundenlohn ausgehandelt um in Bremen am Hauptbahnhof zu reparieren (Nachts). Ich bin nie auf das Gehalt gekommen.
Mein alter Reisepass hatte gar nicht genug Seiten um alles abzustempeln. Jetzt habe ich einen neuen mit mehr Seiten. Ich kann immer mit dem gleichen Geld planen.
Und muss nicht mehr als Tischler arbeiten, da mir vom Arzt nahegelegt worden ist den Job zu wechseln. War auch deswegen lange Krank. Fast ein ganzes Jahr Krankenschein. Im übrigen zählt das Bundesarbeitszeitgesetzt. Das sind schon 4 Std. weniger/Tag. Nur die Urlaubstage werden nicht ins neue Jahr übernommen.
Mal sehen was die Firma daraus macht. Ich werde berichten.
Grüsse Wernichtsweissmussallesglauben. AC

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln