Autor Thema: ...immer smarter  (Gelesen 14222 mal)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8186
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: ...immer smarter
« Antwort #60 am: 10:37:57 So. 21.Juli 2019 »
Ach, da stell ich mir den Stenzeitmensch vor der genüßlich in die Glühbirne beißt, ist das dann ein Ausdruck von Intelligenz?

Unsere praktischen Helferlein machen einfach träge oder dumm, ich merke mir z.B. auch kaum noch Telefonnummern, eine Lapalie die glaube ich tragischer ist als es sich anhört.
Vor kurzem hatte ich es mit einem Freund über Navigationsgeräte im Auto, er hat/benutzt/braucht keines, mit einer Kollegin fuhr er Richtung Schwarzwald um ein neueres Projekt anzuschauen, ein Hotel das teilweise von Jugendlichen betrieben wird. Er hat den Vorteil das er die benutzte Strecke Richtungsmäßig schon oft gefahren ist, die Kollegin konnte nicht nachvollziehen wie er da ohne Navi hinfinden konnte.

Anderes Bsp. Sohnemann ruft abends bei den Eltern an, sein Navi/Handy ist ausgefallen und er weiß nicht wo er sich befindet bzw. wie er nach Hause kommt.

Wenn sich die Intelligenz auf etwas "wichtigeres" verlagern würde wäre es hinnehmbar, aber Schnäppchensuche, Facebookfreunde, Apps/Gadjets, was Prinzessin von Irgendwo anzieht, wie dick Arsch und Titten von den Kardashians sind, da wird offensichtlich entbehrliche Intelligenz durch den Gulli gespült.

Die jeweilige Orientierung entspringt PR-Agenturen.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3525
  • Polarlicht
Re: ...immer smarter
« Antwort #61 am: 13:19:01 So. 21.Juli 2019 »
"Entspringt" passt sehr gut.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8186
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: ...immer smarter
« Antwort #62 am: 18:18:10 So. 04.August 2019 »
Zitat
NPP 180 Off The Record: Im Haftungsloch der Assistenzwanzen

In der sechsten Ausgabe von Off The Record geht es um Assistenzwanzen und die Begehrlichkeiten von Sicherheitsbehörden, diese zur Überwachung mitnutzen zu können. Außerdem erklären wir, warum die mögliche Aufweichung von Haftungsregeln im Internet die größte Debatte der kommenden fünf Jahre EU-Legislaturperiode werden wird.NPP 180 Off The Record: Im Haftungsloch der Assistenzwanzen

...
...

HTML5: https://cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2019/08/NPP-180-Off-The-Record.mp3
Quelle: netzpolitik.org
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Fritz Linow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1754
Re: ...immer smarter
« Antwort #63 am: 08:43:45 Mi. 14.August 2019 »
Zitat
13.8.19
Wie feuert man einen Angestellten? Ein amerikanischer Game-Entwickler bietet nun ein digitales Übungsfeld dazu.
(...)
Barry Thompson ist ein Avatar, sinnigerweise ein Ü50-Mitarbeiter, der wieder und wieder seinen Job verlieren muss und nur zu diesem Zweck existiert. Mit der Applikation können Personalverantwortliche lernen, wie man Arbeitnehmende auf die Strasse stellt, ohne dass diese in Tränen ausbrechen, gewalttätig werden oder sonst eine Szene machen. Zuschlagen kann Barry aufgrund seines virtuellen Zustands also nicht, aber zum Beispiel das Gesicht in den Händen vergraben, weinen oder wütend werden.
(...)
https://www.finews.ch/themen/karriere/37569-virtual-reality-human-resources-barry-talespin-entlassung-exit-interview-dystopie

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3612
  • Rote Socke
Re: ...immer smarter
« Antwort #64 am: 11:09:16 Mi. 14.August 2019 »
Watt'n Lötzinn.  >:(

So ein technisches Spielzeug kann schlicht und einfach
keine menschlichen Varianten berücksichtigen. So wird Cheffe also nach wie vor
das Risiko eingehen müssen, eine auf die Fresse zu kriegen.  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4575
  • Sapere aude!
Re: ...immer smarter
« Antwort #65 am: 15:59:40 Mi. 14.August 2019 »
Was sich das Kapital alles für einen Dreck einfallen läßt
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
Re: ...immer smarter
« Antwort #66 am: 10:26:07 Do. 15.August 2019 »
Blick in die Zukunft ersponnen..

Zitat

Explodierende Klosteine.

Am Dienstag den 13. August 2030 kam es bei der Firma Schäffel und Gier zu einem Attentat, bei dem die
Polizeikräfte sich auf neue Formen von Krimminalität einstellen müssen.

Morgens um 09:35 ging in der Notrufzentrale der Polizei ein Hilferuf ein, der sich zunächst wie ein Scherz
anhörte. Mit "Bitte kommen Sie schnell ! Unserem Chef ist beim Toilettengang die Toilette explodiert.."
staunten die Einsatzkräfte nicht schlecht und dachten erst an "Wohl zu viel Bohnen gegessen ??"
Nach Eintreffen der Polizei vor Ort wurde der Verletzte schon von den Rettungskräften versorgt und musste
wegen Brandverletzungen an Gesäß ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Toilette bestätigte, das es sich nicht um Scherze handelt. Die Toilettenschüssel selbst war nur noch als
Scherbenhaufen zu erkennen. Kriminaltechniker Untersuchungen zur Folge, rätzelten sie zunächst an den
möglichen Ursachen des Geschehen. Begleitet von Vermutungen, die zum Schmunzeln verlocken, wurde
alles aus der WC-Kabiene gesichert.

Es wurde nach Sprengstoffen ermittelt, jedoch erfolglos und es verblieben Reste von WC-Reinigungsstein,
die Kopfzerbrechen bereiteten. Diese Reste waren nicht so beschaffen, wie sie aus dem Handel her üblich
sind. Also präperierter WC-Stein ?

Die chemiche Zusammensetzung der Reste bestätigten, das es sich hierbei um ein Attentat handelt. In den
Resten wurden Substanzen gefunden, die auf Harnstoff und Eiweißmoleküle reagieren. Weiter wurden
Reste von elektronischen Bauteilen gefunden.
Handelt es sich um eine Klobombe ? Hätte dieses Attentat jeden treffen können, der dieses WC benutzt
hätte oder war es ein gezielter Anschlag auf einen Vorgesetzten in dieser Firma ? Fragen über Fragen
fürten dazu, das die SoKo "Klostein" eingerichtet wurde..

Nur durch die Vorsicht eines weiteren Mitarbeiter bei Schäffel & Gier, konnte vier Wochen später ein weiterer
Anschlag verhindert werden. Der Mitarbeiter entdeckte ein WC-Stein, veriegelte den Toilettenraum und rief
die Polizei.

Daher schon klar war, das es sich nicht um Scherze handelte, rückte die Polizei inklusive Kampfmitteexperten
an. Nach ca. einer Stunde ist der WC-Stein im Explosionsschutzwagen gesichert und konnte unversehrt der
Kriminaltechnik des BKA übergeben werden.

Bei den Untersuchungen des WC-Stein stellte sich heraus, das es sich um einen intelligentem WC-Stein
handelt. Im inneren des Stein elektronische Hi-Technik. In der Mitte des Stein ein winziges Loch. Dahinter verborgen
eine Miniaturkammera und Mikroelektronik, die der Technik eines Smartphone ähnlich ist.

Weiter wurden DNA-Spuren gefunden, die zum Täter führten. Nach der Festnahme des Täters wurde in seiner
Wohnung eine kleine Box gefunden, die zunächst auch rätzeln ließ.. Bei dessen Untersuchung stellte sich heraus,
das die Box in Verbindung mit dem explodierten Klostein steht.

Der Verdächtigte schweigt und wurde in U-Haft genommen. Nach einem halben Jahr intensiver Ermittlungsarbeit
stellte sich heraus, das die WC-Steine mit KI ausgestattet waren, die des zu attakierende Gesäß identifizieren
konnte und bei Übereinstimmung gezielt detoniert.

Eine neue Art von Elektronik-Terror, um unliebsame Mitarbeiter schaden zu wollen ? Das Strafverfahren beginnt
kommende Woche. Auf Grund des Medieninteresse ist für die Prozessbeobachter die vorherige Anmeldung
erforderlich.

Die Frage nach dem Warum bleibt derzeit noch offen. Es wird jedoch vermutet, das es sich um einen Racheakt
handelt, da das Opfer in der Firma als Kolleriker unter den Mitarbeitern bekannt war.


Sorry für mein Spinnkram aber wie soll sich das wohl weiter entwickeln, wenn es schon Übungssoft zum Thema
Mitarbeiter raus schmeißen gibt. Was sind das shon allein für Ballaköpfe, die derartige "Schadsoftware" entwickeln ?

Druck erzeugt Gegendruck und Not macht erfinderisch.. Die Zukunft von der elektronischen Büchse der Pandorra
begleitet ?

 ::)
Lass Dich nicht verhartzen !

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3612
  • Rote Socke
Re: ...immer smarter
« Antwort #67 am: 16:31:29 Fr. 16.August 2019 »
Da ja heutezutage überall irgendwelcher Comuterschrott drin ist,
konnte ich mir über den Text ein Grinsen nicht verkneifen.  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

dejavu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1039
Re: ...immer smarter
« Antwort #68 am: 18:33:58 Fr. 16.August 2019 »
Zitat
Am Dienstag den 13. August 2030

Das Datum würde ich noch mal korrigieren. Eher so 2020.  :D
Leiharbeit und Werkvertragsmißbrauch verbieten! Weg mit dem Dreck!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
Re: ...immer smarter
« Antwort #69 am: 22:14:19 Fr. 16.August 2019 »
2020 ?

Nö, blos nicht.. Ich möchte noch in der öffentlichen Toilette mit Ruhe kacken können..  ;D


Lass Dich nicht verhartzen !

rebelflori

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1038
Re: ...immer smarter
« Antwort #70 am: 13:02:47 Sa. 17.August 2019 »
2020 ?
Ganz genau weiß ich auch nicht wann die Personaler mit Ki angefangen haben rum zu spielen. Tippe mal aber mal 2014 oder 2015

Bei der durchsiecht meiner Bewerbungsunterlagen meinte mein Kumpel. Nur bei läufig du gefällst der Ki des Unternehmens nicht. Du brauchst mehr Berufserfahrung oder einen Metallberuf.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Amazon-KI-zur-Bewerbungspruefung-benachteiligte-Frauen-4189356.html

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8186
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: ...immer smarter
« Antwort #71 am: 20:07:10 Sa. 17.August 2019 »
 
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6841
Re: ...immer smarter
« Antwort #72 am: 10:45:57 Mi. 16.Oktober 2019 »
Zitat
Hunderte Server ausgefallen
Massive IT-Störung legt Porsche-Produktion lahm

Mehr als 200 Server von Porsche waren am Dienstag ausgefallen: Nach SPIEGEL-Informationen stand dadurch nicht nur die Produktion vorübergehend still. Das Problem sei intern entstanden, sagt das Unternehmen.
https://www.spiegel.de/netzwelt/web/porsche-massive-it-stoerung-legt-produktion-lahm-a-1291792.html

Ganz schön smart.
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3612
  • Rote Socke
Re: ...immer smarter
« Antwort #73 am: 21:27:05 Mi. 16.Oktober 2019 »
Schon lustig, kann mich noch an Zeiten erinnern, wo max. 1 Maschine bei
Programmfehlern ausgefallen ist. Jetzt sinds ganze Fabriken, was ein Fortschritt !  ;D
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
Re: ...immer smarter
« Antwort #74 am: 22:00:10 Mi. 16.Oktober 2019 »
Computer-Bündnisse maximieren den Profit.. Fehler maximieren sich anbei auch..
Wurde wohl was falsch verstöpselt.. Watn Pech aber auch   ;D ;D ;D
Lass Dich nicht verhartzen !