Autor Thema: Sammelthread: Polizeibrutalität in D  (Gelesen 112327 mal)

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 684
Re: Sammelthread: Polizeibrutalität in D
« Antwort #270 am: 18:48:12 Mi. 06.Mai 2020 »
1. Mai Demo 2020
https://www.tagesspiegel.de/berlin/ermittlungen-gegen-polizist-fernsehjournalistin-bei-einsatz-am-1-mai-in-berlin-mit-faust-ins-gesicht-geschlagen/25800116.html
Zitat
Gegen 23 Uhr soll ein Polizist auf sie zu gekommen sein und ihr direkt mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. "Das war überhaupt nicht absehbar", sagte sie dem Tagesspiegel. Der Schlag war aus ihrer Sicht "gezielt". In der "RBB-Abendschau" am Montagabend sagte die 22-Jährige, dass der Polizist dabei einen nicht zugelassenen, plastikverstärkten Handschuh getragen habe. Der Polizist soll Teil der 15. Einsatzhundertschaft der Berliner Polizei gewesen sein.
es sollen Ermittlungen eingeleitet worden sein

tleary

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 901
  • Yellow Submarine
Re: Sammelthread: Polizeibrutalität in D
« Antwort #271 am: 20:54:34 Fr. 08.Mai 2020 »
es sollen Ermittlungen eingeleitet worden sein
... die natürlich wie immer in solchen Fällen ohne Bestrafung des Bullen eingestellt werden.
»Wir wissen, so wie es ist, kann es nicht weiter gehen. Aber es geht weiter.«
(Autor unbekannt)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15078
  • Fischkopp
Re: Sammelthread: Polizeibrutalität in D
« Antwort #272 am: 09:25:24 So. 24.Mai 2020 »
Zitat
Tod im Polizeigewahrsam
Lagebedingtes Systemversagen

Aristeidis L. erstickt an Händen und Füßen gefesselt, während ihn vier Einsatzkräfte auf dem Bauch fixieren. Kein Einzelfall.
https://taz.de/Tod-im-Polizeigewahrsam/!5684340/

Der ausführliche Artikel ist lesenswert.