Autor Thema: Muss ich Bußgelder bezahlen oder mein Arbeitgeber?  (Gelesen 55 mal)

holly5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Muss ich Bußgelder bezahlen oder mein Arbeitgeber?
« am: 14:01:55 Di. 31.März 2020 »
Hallo liebe Forenmitglieder,
ich bin mit dem Firmentauto in Brüssel geknipst worden und soll nun 270€ zahlen, da das Auto nicht umweltgerecht ist, angeblich?!
Muss ich nun dieses Bußgeld bezahlen oder mein Arbeitgeber?
Soweit mir bekannt ist kann man doch gegen Bußgelder auch vorgehen oder nicht? Das auto welches ich fahre ist nämlich ein Ford Focus 1.5 EcoBlue also relativ umweltfreundlich.
Vielen Dank schon mal im Voraus

FrankWhite

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
Re: Muss ich Bußgelder bezahlen oder mein Arbeitgeber?
« Antwort #1 am: 14:16:03 Di. 31.März 2020 »
Also grundsätzlich muss du als Arbeitnehmer für deinen Fehler bezahlen. Im Nachhinein kann sie dein Arbeitgeber aber rückerstatten. Ist jedenfalls bei mir so. Ich schätze da musst du mit ihm mal reden..
Falls doch du zahlen musst, wovon ich ausgehe kannst du ja dennoch mal das Bußgeld überprüfen lassen. Wenn der Verstoß aufgrund der Umweltauflagen passiert ist und das auto umweltfreundlich ist, kommst du ja vlt ohne Strafe davon. Siehe mal hier: https://www.sos-verkehrsrecht.de/

holly5

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
Re: Muss ich Bußgelder bezahlen oder mein Arbeitgeber?
« Antwort #2 am: 14:51:11 Fr. 03.April 2020 »
Ganz hifreich ! Danke :)