Autor Thema: Post wurde angehalten  (Gelesen 1099 mal)

Wernichtsweissmussallesgl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #15 am: 19:08:36 So. 17.Februar 2019 »
Hy Rudi wir hatten uns ja schonmal an die Köppe. Aber danke für Deinen Post. Die Sache ist mir unerklärlich.  Der Briefkasten bleibt einfach leer. Die Nachbarn habe ich bereits gefragt.
Soweit alles ordnungsgemäss. Da muss der Fehler bei der Post liegen. Habe da auch angerufen, per Mail usw.

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #16 am: 19:18:34 So. 17.Februar 2019 »
Verschick doch mal was mit Citipost und guck ob das ankommt!

Wernichtsweissmussallesgl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #17 am: 19:33:31 So. 17.Februar 2019 »
Danke für Deine Antwort Rudi

Hildchen

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #18 am: 14:12:46 Mo. 18.Februar 2019 »
mal 'ne ganz blöde Frage,
ist dein Namensschild auch noch am Kasten?  ;)
kann schließlich auch mal runterfallen, unleserlich werden, etc

Wernichtsweissmussallesgl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #19 am: 13:09:27 Di. 19.Februar 2019 »
Es ist etwas sehr merkwürdiges passiert. Heute lag die komplette Post im Briefkasten von 1 ganzen Monat. Wer die eingeworfen hat weiss ich nicht. Das ist mir sehr unheimlich. Ein Brief war auch an der Seite geöffnet worden und zwar von der Hausverwaltung mit der Nebenkostenabrechnung. Kann sich da jemand einen Reim draufmachen? Ob die Post zukünftig zugestellt wird weiss ich nicht.

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3916
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #20 am: 14:07:07 Di. 19.Februar 2019 »
Da solltest Du dich mal an die Staatsanwaltschaft wenden, bezüglich Verletztung des Postgeheimniss ?
Lass Dich nicht verhartzen !

Wernichtsweissmussallesgl

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 302
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #21 am: 15:55:28 Di. 19.Februar 2019 »
So heute war die komplette Post im Briefkasten von einem Monat. Die Nebenkostenabrechnung war seitlich geöffnet. Ich nehme an das Arbeitsamt betreibt ein Betreuungsverfahren gegen mich.

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re: Post wurde angehalten
« Antwort #22 am: 16:04:17 Di. 19.Februar 2019 »
Zitat
Ich nehme an das Arbeitsamt betreibt ein Betreuungsverfahren gegen mich.
Was sollten die denn mit deiner Nebenkostenabrechnung anfangen? Beim Arbeitsamt (ALG I) gibt es keine KdU. Desshalb ist denen auch völlig wumpe, wie hoch deine Miete ist oder wieviel du an Nebenkosten zurückbekommst/ nachzahlen musst.
Diese Story löst sich damit irgendwie in Rauch auf! Puffff!