Autor Thema: Spekulanten enteignen!  (Gelesen 9565 mal)

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7492
Re: Spekulanten enteignen!
« Antwort #105 am: 08:04:27 Sa. 27.Februar 2021 »
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7492
Re: Spekulanten enteignen!
« Antwort #106 am: 16:19:02 Sa. 17.April 2021 »
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1183
Re: Spekulanten enteignen!
« Antwort #107 am: 21:08:06 Fr. 07.Mai 2021 »
irgendwann gibt es irgendwo ein Deutsche Wohnen Enteignungs Camp, Anmeldefrist bus 09.05.21
https://www.dwenteignen.de/

https://www.rbb-online.de/doku/b/baustelle-berlin--wo-bleiben-die-neuen-wohnungen-.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17007
  • Fischkopp
Re: Spekulanten enteignen!
« Antwort #108 am: 11:52:47 Sa. 08.Mai 2021 »
Diese Enteignungskampagne gegen Spekulantenschweine halte ich für vorbildlich.
Berlin ist da wohl führend. Man hat dort gelernt, das Scheißinternet zu verlassen. Man hat die Stadt zugepflastert mit Plakaten, Transparente aus den Fenstern und von den Balkons hängen lassen. Trotz Lockdown war man auf der Straße, Unterschriftensammlungen, Infostände, Kleingruppen mit Transparenten und Flugblättern. So soll es sein!

Zitat
Enteignungs Camp
Großartig! Wir brauchen selbstorganisierte Bildung. Wir müssen uns gegenseitig schulen, wie man sich organisiert, wie man kämpft.



Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 17007
  • Fischkopp
Re: Spekulanten enteignen!
« Antwort #110 am: 11:18:29 Fr. 14.Mai 2021 »
yess! Steter Tropfen hoelt doch den Stein!!??

Absolut!
Die Beständigkeit in der Diskussion und im Protest trägt Früchte.
Der Gedanke der "Enteignung" ist inzwischen Gemeingut und gilt nicht mehr als unrealistische Forderung einer kleinen, radikalen Minderheit.