Autor Thema: Proteste gegen Straßenverkehr  (Gelesen 2297 mal)

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #15 am: 16:42:39 Fr. 18.Dezember 2020 »
Zitat
Brutaler Polizeieinsatz beendet Proteste im Dannenröder Forst

In der vergangenen Woche vertrieb die Polizei die letzten Umweltaktivisten aus dem Dannenröder Forst. Sie räumte eine Rodungsstrecke, die sich auf insgesamt knapp drei Kilometer belief. Am Samstagmorgen setzten schwer bewaffnete Polizeieinheiten trotz Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt auch Wasserwerfer und laut Augenzeugenberichten Tränengas ein.


Insgesamt dauerte der Großeinsatz der Polizei nahezu vier Wochen, wobei die Einheiten einen regelrechten Krieg gegen die Umweltaktivisten führten. Immer wieder kam es zu lebensgefährlichen Auseinandersetzungen und Unfällen, bei denen Demonstranten durch den Polizeieinsatz verletzt wurden. Unter anderem gab es zwei Abstürze von demonstrierenden Waldbesetzern, die derzeit mit schweren Wirbelsäulenverletzungen im Krankenhaus liegen.
https://www.wsws.org/de/articles/2020/12/18/dann-d18.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #16 am: 08:54:55 Mo. 21.Dezember 2020 »
Der Protest ist nicht beendet.

Zitat
Bündnisprecherin Schlemmer kämpft weiter gegen den Ausbau der A49. Der Dannenröderforst habe das Potenzial, sich zu einem Klimacamp zu entwickeln.

Der letzte Baum für den Ausbau der Autobahn 49 in Mittelhessen ist gefallen. Das letzte Baumhaus geräumt. Aus dem Widerstand wächst derzeit eine bundesweite Bewegung, die klimaschädliche Projekte wie diese künftig verhindern wird, sagt Barbara Schlemmer, Sprecherin des örtlichen Aktionsbündnisses.

https://www.fr.de/rhein-main/dannenroeder-forst-wir-sind-ein-bundesweites-symbol-fuer-die-klimabewegung-90147446.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #17 am: 09:29:27 Mo. 18.Januar 2021 »
Zitat
Protest im Danneröder Forst geht weiter

Der Widerstand gegen den Ausbau der A49 lebt. Es gibt Besetzungen, Dutzende Ermittlungen – auch gegen Polizisten. Zwei Leute sitzen seit Wochen in U-Haft.
https://www.fr.de/rhein-main/hessen-protest-im-danneroeder-forst-geht-weiter-90171643.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #18 am: 12:51:28 Do. 01.April 2021 »
Ich habe es mal hier weggeordnet, obwohl es mehr um Ausbeutung, Wirtschaftsförderung und Profit gehört, denn um Verkehrspolitik. Doch es hängt auch alles direkt zusammen.

Zitat
Hauptversammlung
Konzernziel Profit




Zur Aktionärsversammlung des Autokonzerns Daimler haben am Mittwoch die »Bürgerbewegung Finanzwende« und die Umweltschutzorganisation BUND gegen die Ausschüttung von Gewinnen an die Anteilseigner protestiert. Die Aktivisten erklärten, Daimler habe in der Coronakrise von staatlichen Hilfen profitiert. Deshalb sollte der Konzern zuerst diese Gelder zurückzahlen, bevor die Aktionäre bedient werden. »Am Ende steht ein Minus für die Beschäftigten, aber ein Plus für die Aktionäre – das kann man niemandem erklären«, sagte Lena Blanken von »Finanzwende«.
https://www.jungewelt.de/artikel/399834.hauptversammlung-konzernziel-profit.html

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #19 am: 18:39:39 Do. 15.April 2021 »
Klimaaktivisten sorgen am Donnerstagmorgen für Verkehrschaos in Bremen. Die Aktivisten blockieren wichtige Zufahrtsstraßen und demonstrieren für eine Verkehrswende.

















Sehr gut. Weitermachen!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #20 am: 13:37:12 Fr. 16.April 2021 »
Ein Bericht zur Aktion in Bremen.


Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #21 am: 14:58:47 Di. 11.Mai 2021 »
Im Juni blockieren wir den Ausbau der A100 in Berlin


Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #22 am: 21:14:31 Sa. 05.Juni 2021 »
Kiel
Zitat
Hunderte Radfahrer auf Theodor-Heuss-Ring: Geduldsprobe für Autofahrer



Mehrere Hundert Radfahrerinnen und Radfahrer setzten sich am Freitag gegen den Autobahnbau allgemein und die geplante Südspange in Kiel ein. Der von "Fridays for Future" organisierte Demonstrationszug führte unter anderem über den Theodor-Heuss-Ring. Wer im Auto unterwegs war, brauchte etwas Geduld.

https://www.kn-online.de/Kiel/Fridays-for-Future-Demo-in-Kiel-Hunderte-Radler-auf-Theodor-Heuss-Ring

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7976
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #23 am: 16:54:44 So. 06.Juni 2021 »
Zitat
Bundesweite Proteste gegen Neu- und Ausbau von Autobahnen

Bundesweit protestieren heute tausende Menschen gegen neue Autobahnen und für öffentlichen Verkehr. An mehr als 70 Orten finden Aktionen für die Mobilitätswende statt. Am morgigen Sonntag sind weitere Proteste geplant.
https://anfdeutsch.com/Oekologie/bundesweite-proteste-gegen-neu-und-ausbau-von-autobahnen-26591

Zitat
Proteste gegen A100-Verlängerung in Berlin

Mehrere Hundert Menschen haben laut Polizei und einer Robin-Wood-Sprecherin gegen den Weiterbau der Autobahn 100 in Berlin-Neukölln und Treptow protestiert. Am Samstagmorgen stürmten zunächst 60 bis 80 Menschen gegen 5.00 Uhr das Baugelände in der Nähe der Grenzallee, wie ein Polizeisprecher mitteilte. «Sie haben versucht, in einen Fahrbahntunnel einzudringen. Das konnte verhindert werden». Die Protestler seien vorläufig festgenommen worden. Gegen alle werde nun wegen Hausfriedensbruchs ermittelt.
https://www.berlin.de/tourismus/infos/verkehr/nachrichten/6647278-4357821-proteste-gegen-a100verlaengerung-in-berl.html

Zitat
A14-Proteste
Aktivisten verzögern Brückenfreigabe

Am Sonnabend nutzen Aktivisten die B189 Elbbrücke in Wittenberge, um mit Demonstrationen auf die Verkehrswende zu drängen. Knackpunkt: Mit den Corona-Lockerungen werden Touristenströme Richtung Ostsee erwartet.
https://www.svz.de/lokales/prignitz/Verkehrswende-2021-Droht-ein-Chaos-Elbbruecke-neun-Stunden-dicht-id32445827.html

Zitat
Mit Blockaden und einem Fahrradkorso demonstrierten Hunderte gegen den A100-Ausbau. Sie fordern eine Umnutzung der Fläche.

Der Protest war erneut groß: Auf unterschiedliche Weisen haben am Sonnabend Hunderte Menschen gegen den Ausbau der A100 in Berlin demonstriert. Los ging es bereits am frühen Morgen – gegen fünf Uhr besetzten Aktivistinnen und Aktivisten bei einer angekündigten „Massenaktion des zivilen Ungehorsams“ eine Autobahnbaustelle nahe der Grenzallee in Neukölln.
https://www.morgenpost.de/berlin/article232458213/Naechste-Proteste-Buendnis-will-A100-Baustelle-blockieren.html

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7976
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #24 am: 11:39:08 Fr. 11.Juni 2021 »
Zitat
„Verlogenes Greenwashing“: Autogegner rufen zum radikalen Protest gegen die IAA in München auf

Noch sind es drei Monate bis zur Internationalen Automobilausstellung (IAA), die in diesem Jahr mit neuem Konzept als IAA Mobility in München stattfinden soll. Nichtsdestotrotz haben Aktivisten vom Bündnis „Sand im Getriebe“ schon jetzt über eine „Save the Date“-Mitteilung begonnen, gegen die Veranstaltung zu mobilisieren. Unter dem Titel „#BlockIAA“ laden sie auf ihrer Website zu einer „Massenaktion zivilen Ungehorsams“.
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/mobility/autogegner-rufen-zum-radikalen-protest-gegen-die-iaa-in-muenchen-auf-a/
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #25 am: 09:35:58 So. 25.Juli 2021 »
Zitat
Waldbesetzung in Sachsen-Anhalt
Revolte im Kiefernwald
In Sachsen-Anhalt haben Aktivisten einen Wald besetzt, um eine Autobahn zu verhindern.


https://www.zeit.de/gesellschaft/2021-07/waldbesetzung-sachsen-anhalt-autobahn-seehausen-umweltaktivismus-ostdeutschland

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #26 am: 11:53:01 Fr. 20.August 2021 »
Zitat
A 21 und Südspange spalten den Kieler Rat und die rot-grüne Kooperation

Die Autobahn 21 und die Südspange bleiben ein Zankapfel der Kieler Kommunalpolitik. Die Projekte entzweien auch die rot-grüne Kooperation. Die Debatte darum in der Ratsversammlung am Donnerstag wurde von einer Demonstration auf dem Schlossplatz begleitet.


https://www.kn-online.de/Kiel/A21-und-Suedspange-spalten-Kieler-Rat-und-rot-gruene-Kooperation

ManOfConstantSorrow

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7976
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #27 am: 18:07:29 Do. 30.September 2021 »

Autoland: Wenn man Luftfilter für Autos aufstellt, während Luftfilter in Schulen fehlen.

Zitat
In Deutschland sind über 48 Millionen Autos zugelassen und das gerade bei einer Bevölkerung von gut 80 Millionen Menschen.



„Anlässlich des Globalen Klimastreiks heute wollen wir heute an die Verantwortung Deutschlands für den Klimawandel erinnern“



Die heutige Blockade der B404 von verschiedenen Klimagerechtigkeitsgruppen- und aktivist*innen in Kiel wurde nach gut zwei Stunden von der Polizei gewaltsam geräumt.

https://tkkg.noblogs.org/post/2021/09/24/blockade-der-b404-in-kiel-gegen-den-ausbau-der-a21/#more-2175
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19347
  • Fischkopp
Re: Proteste gegen Straßenverkehr
« Antwort #28 am: 19:30:14 Di. 09.November 2021 »
Zitat
Letzens haben wieder 2 Ladestationen für E-Autos in der Lorenz-Müllergasse und der Karajangasse gebrannt.

Wir finden alle Autos scheiße, auch E-Autos die uns eine bessere Zukunft vorgaukeln wollen.
Sie verbrauchen neue Ressourcen und dienen vor allem der Wirtschaft und den Reichen, die sich damit ein gutes Gewissen erkaufen!

Unsere Wut ist groß – lassen wir sie an den Dingern raus die ein leichtes Ziel sind!
https://schwarzerpfeil.de/2021/11/09/wien-ladestation-im-2-und-20-zerstoert/