Autor Thema: Hab zu viel gemotzt...  (Gelesen 780 mal)

youtopia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Hab zu viel gemotzt...
« am: 13:18:05 Do. 06.September 2018 »
Hi,

ich habe wohl ein wenig zu viel gemotzt als unsere Personalerin jetzt gesagt hat, dass wir zur Weihnachtsfeier wieder Bowlen gehen könnten. Die plant das nämlich immer und ich habe keine Lust da drauf. Jedenfalls muss ich wohl zu stark mit den Augen gerollt haben und sie hats gesehen: "Wenn du bessere Vorschläge hast, dann sind wir ja alle gespannt". Ich weiß doch auch nicht so genau, aber das dritte Jahr in Folge zur Bowlingbahn... nein danke.

Was habt ihr immer so gemacht?
Wir sind ca 30 Leute ...

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
  • Sapere aude!
Re:Hab zu viel gemotzt...
« Antwort #1 am: 17:28:55 Do. 06.September 2018 »
Also, das Beste, was ich mal erlebt habe, war eine Betriebsfeier in der Heinz Harald Frentzen Kartbahn
https://www.fahrwerk.de/infos/

Mein jetziger Arbeitgeber veranstaltet immer ein Weihnachtsessen in den eigenen Räumlichkeiten.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

dejavu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 976
Re:Hab zu viel gemotzt...
« Antwort #2 am: 19:03:32 So. 09.September 2018 »
Ne schöne Sause, Getränke und Essen frei in 'nem Hotel der gehobenen Mittelklasse, Maritim oder so. Find ich angemessen.
Leiharbeit und Werkvertragsmißbrauch verbieten! Weg mit dem Dreck!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3947
Re:Hab zu viel gemotzt...
« Antwort #3 am: 12:13:48 Di. 11.September 2018 »
...
 "Wenn du bessere Vorschläge hast, dann sind wir ja alle gespannt".
...

Erstmal die "Spielbälle" deutlich verkleinern von 20 cm auf 8 mm, damit die Mitarbeiter
richtig aus dem Quark kommen.

Bei einer Runde Paintball (Gotcha) dürfte es nicht langweilig werden und kann anbei
den Boss richtig in Farbe bringen  ;D
Lass Dich nicht verhartzen !