Autor Thema: Mega-Übernahme in der IT-Industrie - IBM will Linux-Spezialisten Red Hat schluck  (Gelesen 371 mal)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3870
  • Sapere aude!
Zitat
Mega-Übernahme in der IT-Industrie - IBM will Linux-Spezialisten Red Hat schlucken

In der Computerbranche bahnt sich eine milliardenschwere Übernahme an. IBM möchte den Linux-Spezialisten Red Hat kaufen und bietet den Aktionären einen deftigen Aufschlag auf den aktuellen Kurswert.

Quelle: http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/linux-spezialist-ibm-bietet-milliarden-fuer-red-hat-a-1235604.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7395
  • Banane
Zitat
#heiseshow, live ab 12 Uhr: Red Hat + IBM = ? (vom 01.11.2018)

Paukenschlag: IBM kauft Red Hat. Was das für die Open-Source-Szene und den Cloud-Markt bedeutet, besprechen wir in der #heiseshow.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/heiseshow-live-ab-12-Uhr-Red-Hat-IBM-4208268.html

Youtube: https://youtu.be/FIlqmH59VBg

Fand ich recht informativ.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Alfredl

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
Red hat is zwar open source aber schon seit 93 sind sieeine Aktiengesellschafft.
Zudem ist es eine Amerikanische Firma und schon seit langem eher opensource unfreundlich:

https://linux.slashdot.org/story/18/10/31/1520256/open-source-creators-red-hat-got-34-billion-and-you-got-0-heres-why

Die Bloginfo dazu: https://blog.tidelift.com/open-source-creators-red-hat-got-34-billion-and-you-got-0.-heres-why