Autor Thema: Achtung Abhörgefahr!  (Gelesen 6106 mal)

dejavu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1130
Re: Achtung Abhörgefahr!
« Antwort #60 am: 23:49:27 Di. 11.August 2020 »
Zitat
Das erscheint mir nicht plausibel, gar falsch.
Naja... interessant sind eher die Messungen.
Zitat
Ich baue wohl morgen mal wieder die Legoeisenbahn auf, aber ganz leise. tut tut
Ja mach mal.l :D
Leiharbeit und Werkvertragsmißbrauch verbieten! Weg mit dem Dreck!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5316
Re: Achtung Abhörgefahr!
« Antwort #61 am: 13:38:54 Mi. 12.August 2020 »
Na, da habe ich derzeit anderes Gedöns im Bezug Rückverfolgung der anderen Art.

Statt mit irgendwelchen Frequenzen etc. muss ich Elektronische Dokumentationen erstellen.

So blöde es klingt, machte erst der Edding zum schwärzen schlapp. Dann Scanner in die Gänge
gebracht und dessen Anwendersoft unter XP war schrottig. Nix mit Zuschneiden oder anonymisieren.
Zudem ist der Scanner so scharf, das die Edding-Schwärzung allein nicht ausreichte.

Nun den ganzen Krempel mit einer Knipse aufgenommen, zugeschnitten, aufgerichtet..
Nu darf ich hin und her zwischen den Betriebsystemen, um zu anonymisiren, exif löschen und in
einer PDF - Datei zu packen..

Hüstel.. Man hats nicht leicht aber leicht hats einen..  ???

Und das nur deswegen, weil Knipse und Anwendersoft ihre Datenspuren einbringen wollen..
 
Lass Dich nicht verhartzen !

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4043
  • Rote Socke
Re: Achtung Abhörgefahr!
« Antwort #62 am: 18:29:58 Mi. 12.August 2020 »
Fritz Linow schrob:
Zitat
c,mn=Ccos2θ(map+nbq)+√(map+nbq)2+ cos2θ[(ma)2+(nb)2]p= sinθcosφq= sinθsinφ
Mit dem Sinus aus Lego-Eisenbahn kommt die Formel auch nicht hin.
Probier mal die Quersumme aus dem Antennendurchmesser.

Auch wenn am Ende 42 nicht so ganz korrekt sein dürfte.  ???
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

dejavu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1130
Re: Achtung Abhörgefahr!
« Antwort #63 am: 20:52:26 Mi. 12.August 2020 »
Hier ist noch ein anderer Ansatz:
Zitat
Abstract—A novel method of  developing  an electromagnetic
absorber is proposed through the designing of a ultra-wideband
resistor-loaded planar dipole absorber. With the method, an
antenna array structure is firstly designed for its best
transmission performance and configured as an absorber with the
application of the reciprocal principle. The designed planar dipole
antenna has achieved the fractional bandwidth of  105%  for  an
absorbing rate more than 90% under  the  normal incident.  In
addition, the thickness of  the proposed structure is 0.128
0 
with
0 
being the wavelength at the center operating frequency. Good
agreement between simulated and measured results demonstrates
the validity of the proposed method.
 Development of a Resistor-Loaded
Ultra-Wideband Absorber with Antenna
Reciprocity 
 
 Xian Qi Lin, Peng Mei, Peng Cheng Zhang, Zhi
Zhang (David) Chen and Yong Fan
 
Leiharbeit und Werkvertragsmißbrauch verbieten! Weg mit dem Dreck!