Autor Thema: Kiel, 7.1. Der britische Bergarbeiterstreik und die Folgen  (Gelesen 178 mal)

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2463
Kiel, 7.1. Der britische Bergarbeiterstreik und die Folgen
« am: 18:44:18 Mi. 02.Januar 2019 »
The British Miners Strike

Ein Streik in UK als internationales Beben mit Folgen auch in Kiel


Thatcher hatte sich vorgenommen, die Macht der Britischen Arbeiterklasse zu brechen. Sie änderte die Gewerkschaftsgesetze und provozierte 1984 einen Streik der als besonders kämpferisch geltenden Bergarbeiter. Die Gewerkschaft machte Fehler, ihre Konten wurden beschlagnahmt und ein gewohnter Streikablauf war nicht möglich. Da die Streikenden ohne Streikkasse zurück an die Arbeit gehungert werden sollten, entwickelten sich neue Kampfformen und -strukturen. Die traditionelle Machokultur der Bergarbeiter wurde erschüttert, als Frauen erst Suppenküchen organisierten, dann große Teile der Streikorganisation übernahmen. Die, milde ausgedrückt, konservativen Weltbilder der Arbeiter wurden erschüttert, als Unterstützung von Schwulen -und Lesbengruppen kam und von der Asiatischstämmige Community. Die Bergarbeiter zahlten keine Mieten mehr, bzw. keine Abzahlungen an die Banken für ihre Hypotheken. Das Überleben organisierte man gemeinsam und mit Hilfe einer enstehenden Soldiaritätsbewegung, in der sich überall im Land nicht nur Arbeiter anderer Branchen, auch Hausfrauen und Erwerbslose in Unterstützergruppen zusammenschlossen.

Als ein Sprecher der Streikenden in der Räucherei in Kiel einen Auftritt hatte, bildete sich in das "Kieler Komitee zur Unterstützung der britischen Bergarbeiter", in der sich Menschen aus der Autonomen Szene, Ex-Hausbesetzer, K-Grüppler und Gewerkschaftslinke zusammenfanden. Leute, die zuvor nicht miteinander geredet hätten. Die Aktivitäten dieser Gruppe haben einen Nachhall bis heute.

7.1. 18°° **Li(e)berAnders** – Iltisstraße 34 | Kiel-Gaarden

NachbarArsch

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
Re: Kiel, 7.1. Der britische Bergarbeiterstreik und die Folgen
« Antwort #1 am: 16:46:34 Di. 15.Januar 2019 »
Sehr schön...
ich hab einiges an positiver kommentare gehört