Autor Thema: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!  (Gelesen 264 mal)

Tabaluga

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« am: 20:09:06 Di. 26.Februar 2019 »
Alle zwei Jahre eine Mieterhöhung - lassen die Heizung kalt laufen usw usw...

Was mir sauer aufstösst ist - dass damals die Linkspartei PDS da mitgemacht hat - kann es sein dass Sozialdemokraten und Linke sehr gut in Etikettenschwindel sind ???? Einen auf Sozial spielen um den Wähler zu verarschen aber in Wahrheit Kapitalismus total machen. Für mich sind die Politiker nicht mehr glaubwürdig.

Eine Sache verstehe ich aber nicht - hatte meinen Obdachlosen Freund Petrous bei dem Sitz der Antifa in Berlin vorsgestellt ihm zu helfen - da gab es keine Hilfe - jetzt verstehe ich auch warum die vermeitliche interventionistische Linke nicht hilft... Man ist nur politisch aktiv und pseudolinks - wenn die Hauptparteien die Kasse klingeln lassen, dafür übt man sich in Aktionismus !!!!

Für mich sind derartige pseudolinke Organisationen und Parteien wie zum Beispiel auch die Grünen einfach nur PFUI DEIBEL !!!!!

Diesen Zahn der Chef des Immobilienkonzerns und seine Freunde sollte man schächten !!!!

https://www.bz-berlin.de/berlin/deutsche-wohnen-boss-zahn-polizeischutz-morddrohungen

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« Antwort #1 am: 21:30:32 Di. 26.Februar 2019 »
Du bist eine dumme Nazihackfresse, Tabaluga!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3925
Re: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« Antwort #2 am: 08:49:47 Mi. 27.Februar 2019 »
...
Eine Sache verstehe ich aber nicht - hatte meinen Obdachlosen Freund Petrous bei dem Sitz der Antifa in Berlin vorsgestellt ihm zu helfen - da gab es keine Hilfe - jetzt verstehe ich auch warum die vermeitliche interventionistische Linke nicht hilft... Man ist nur politisch aktiv und pseudolinks - wenn die Hauptparteien die Kasse klingeln lassen, dafür übt man sich in Aktionismus !!!!

Für mich sind derartige pseudolinke Organisationen und Parteien wie zum Beispiel auch die Grünen einfach nur PFUI DEIBEL !!!!!
...

Momment mal !!

Wie hätten sie denn den Obdachlosen helfen sollen ? Darüber schreibst Du nicht..

Und nun außerparlermentarische Kräfte in den gleichen Pott zu werfen, wo sich bereits etablierte
Politiker_innen tummeln, finde ich unverschämt !! Und warum "pseudo.." ?

In wie weit kommst Du zu solch irritierender "Erkenntnissen" ?.. Erkläre mir das mal bitte.
Lass Dich nicht verhartzen !

Frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« Antwort #3 am: 09:22:20 Mi. 27.Februar 2019 »
@Tabaluga: Politik bedeutet doch, dass man die Umstände schaffen will, dass es keine Obdachlosen mehr gibt oder dass es zumindest Hilfe für Menschen ohne Obdach gibt oder wohnsitzlose Menschen weitestgehend unterstützt. Die von dir genannten Organisationen sind nicht Anlaufstelle, Suppenküche, Streetworker, Ärztinnen für Menschen ohne Versichertenkarte o.ä. Der Ausbau solcher Stellen aber ist Aufgabe der Politik, oder die, dass es solche Stellen kaum braucht.
Und einzelne Personen der von dir genannten Organisationen werden sicherlich ein offenes Ohr, vielleicht auch einen Rat oder Tipp haben / gehabt haben?? Arzt, Ämterkram u.ä. - dafür gibt es fachkundige Anlaufstellen.

Die Grünen, nun ja .. meines Wissens bringen die sich gerade mit der Abschaffung von Hartz IV in die Medien (nachdem sie einst selbst daran mitgewirkt haben, es zu etablieren) und darüber hinaus... sehe ich mehr schwarz als hoffnungsgrün was diese Partei betrifft.

Vonovia ist auch so ein "Verein" http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Senioren-und-Kranke-müssen-zu-Fuß-in-den-siebten-Stock-article3942417.html (Link ganz kopieren und so eingeben)
 
Zitat
Tannenbusch. Seit Anfang August ist der Aufzug im Haus Oppelner Straße 63 defekt, und nichts passiert. Die Vonovia ist Eigentümerin des Gebäudes und damit für die Reparatur zuständig. Und obwohl ältere Mieter im siebten Stock auf den Aufzug angewiesen sind, hat sich noch nichts getan.

Frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« Antwort #4 am: 12:49:07 Fr. 19.April 2019 »
@ Tabaluga: im Thread "Studio Friedmann" wo im entspr. Video MdB Nicole Gohlke von der Linken mitdiskutiert, gibt sie auch zu, dass der Verkauf der Wohnungen in Berlin ein großer Fehler war.

aus der Talkshow von Maybrit Illner: Wohnungen werden wol auch dann verkauft, wenn es um Schuldenabbau gehe. Das kann es als Lösung aber auch nicht sein und sei meist wohl sowieso nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Betrifft Deutsche Wohnen:
Zitat
Im Streit um den Verkauf von 675 Wohnungen in der Karl-Marx-Allee an die Deutsche Wohnen hat das Land Berlin einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Berliner Kammergericht hat in einem Berufungsverfahren die Klage der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft Friedrichshain (WBF) am Donnerstag zurückgewiesen. Der Verkauf der einstmals kommunalen Wohnungen in zwei der drei zur Rede stehenden Gebäude kann damit weiter vollzogen werden.
https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2019/04/karl-marx-allee-675-wohnungen-kammergericht-wbf-deutsche-wohnen.html
:( Wenigstens wird was versucht. Eine erneute Klage gegen die Deutsche Wohnen sei abgewiesen worden, überfliege ich gerade die Infos im Netz.


Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12709
  • Fischkopp
Re: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« Antwort #5 am: 21:35:11 Fr. 19.April 2019 »
Neben Vonovia gibt es jede Menge anderer Spekulantenschweine.




Hier ein paar Pressezitate zu Deutsche Wohnen.

Zitat
Wohnungskonzern
Deutsche Wohnen steigert Gewinn durch höhere Mieten

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen erfreut seine Anleger mit sprudelnden Gewinnen und steigenden Dividenden. Grund dafür sind vor allem überdurchschnittlich stark steigende Mieten in Berlin.
 
https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag/2019/03/deutsche-wohnen-steigert-gewinn-mieten-berlin.html

Zitat
Deutsche Wohnen blackrockt die Republik
Mietwucher In den Großstädten, aber auch in den angrenzenden Speckgürteln steigen die Mieten weit über der Inflationsrate.
https://www.freitag.de/autoren/waschi/deutsche-wohnen-blackrockt-die-republik

Zitat
Volksbegehren startet am Samstag
"Die Mietenlawine ist wie ein 20-Tonner-Lkw, der auf uns zurast"

Die Forderung ist radikal und entfacht heiße Diskussionen: Das Volksbegehren "Deutsche Wohnen & Co enteignen" setzt Immobilienkonzerne und Politik unter Druck.
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/04/volksbegehren-deutsche-wohnen-enteignen-berlin-brandenburg.html

Zitat
Berliner*innen wollen einen deutschen Immobilienkonzern enteignen. Geht das?

Am Samstag startet ein Volksbegehren, das auf radikale Weise hohe Mieten in der Hauptstadt bekämpfen soll: Große private Immobilienfirmen sollen enteignet und die Wohnungen Gemeineigentum werden.
https://ze.tt/berlinerinnen-wollen-deutsche-immobilienfirma-enteignen-geht-das/

Zitat
„In Berlin erscheint es mir angebracht, den Weg der Vergesellschaftung zu gehen“

Linken-Politiker Gregor Gysi über das Volksbegehren zur Enteignung des Konzerns Deutsche Wohnen, Wohnraum in öffentlichem Eigentum und leer stehende Wohnungen als Spekulationsobjekt.
https://www.wiwo.de/politik/deutschland/gregor-gysi-ueber-die-wohnsituation-in-berlin-in-berlin-erscheint-es-mir-angebracht-den-weg-der-vergesellschaftung-zu-gehen/24188264.html



Zitat
Es geht um die Karl-Marx-Allee
Ermittlungen gegen Deutsche-Wohnen-Manager

Hat die Deutsche Wohnen (DW) im Deal um die Karl-Marx-Allee die Mieter übers Ohr gehauen?
https://www.bz-berlin.de/berlin/friedrichshain-kreuzberg/ermittlungen-gegen-deutsche-wohnen-manager

Zitat
Deutsche Wohnen
Im Revier der Gier
https://www.berliner-kurier.de/berlin/kiez---stadt/deutsche-wohnen-im-revier-der-gier-32365410

Zitat
Deutsche Wohnen:
Ein Herz für Aktionäre
Die Wut auf Wohnungsriesen wie die Deutsche Wohnen steigt. Die betont zwar ihre moderaten Bestandsmieten. Tatsächlich ist der Konzern alles andere als mieterfreundlich.
https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-04/deutsche-wohnen-berlin-wohnungsgesellschaft-mieterhoehung-sozialbauten

Zitat
Deutsche Wohnen
Je höher die Mieten, desto besser die Laune
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsche-wohnen-gewinn-mieten-1.4384202?reduced=true

Zitat
Enteignungsdebatte in Berlin
"Deutsche Wohnen ist nicht das schlimmste Unternehmen, aber das größte unter den schlimmsten"
https://www.tagesspiegel.de/berlin/enteignungsdebatte-in-berlin-deutsche-wohnen-ist-nicht-das-schlimmste-unternehmen-aber-das-groesste-unter-den-schlimmsten/24143044.html




Frauenpower

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 118
Re: Deutsche Wohnen betrügt seine Mieter !!!!
« Antwort #6 am: 10:57:16 Mo. 22.April 2019 »
ja, es geht aber nicht nur um die Deutsche Wohnen  mit "& Co." sind noch sehr viel mehr Großspekulanten gemeint, wie bspw. Akelius https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article189272339/Akelius-Schwedischer-Wohnungskonzern-gegen-Enteignung-in-Berlin.html


Zitat
"Das Grundbuchwesen in Deutschland lässt viele Möglichkeiten offen, um Besitzverhältnisse zu verschleiern", erklärt Werner Landwehr, Regionalleiter der alternativ angehauchten GLS-Bank. Man müsse davon ausgehen, dass die schlimmsten Spekulanten ihr Eigentum am sorgfältigsten verschleierten. Eine Vielzahl von Rechtsstreiten wäre damit programmiert. Die Schwierigkeit räumt auch Initiativensprecher Rouzbeh Taheri indirekt ein: "Da müssen fünf Leute ein halbes Jahr lang in alle Grundbücher schauen", sagte er.

... Auch an der Vereinbarkeit mit der Verfassung hat Landwehr seine Zweifel. Denn nach seiner Einschätzung gebe es weit mildere Mittel, um Spekulanten an ihrem unseligen Treiben zu hindern. Ein transparenteres Grundbuchwesen zum Beispiel, das die Eigentumsverhältnisse klar zutage fördert. "Damit wäre es viel einfacher, Mietwucherer zur Verantwortung zu ziehen", erklärt der Immobilienexperte.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/berlin-initiative-will-grossvermieter-enteignen-a-1236328.html