Autor Thema: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen  (Gelesen 144 mal)

Frauenpower

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
https://www.fr.de/politik/eggboy-17-jaehriger-zerschlaegt-kopf-eines-rechten-politikers-wegen-hetze-gegen-muslime-11860598.html
Zitat
Ein 17-Jähriger, der einem fremdenfeindlichen australischen Abgeordneten nach dem Anschlag in Christchurch ein Ei auf dem Kopf zerbrochen hat, wird im Internet als Held gefeiert. Unter dem Hashtag #eggboy erhielt der Jugendliche am Wochenende viel Zuspruch aus der ganzen Welt. ... Möglicherweise droht dem Jugendlichen nun ein Prozess wegen der Ei-Attacke. Das Netz sorgt für diesen Fall schon jetzt vor: Um drohende Anwaltskosten - und den Eiernachschub - zu finanzieren, wurde eine Online-Petition auf GoFoundMe gestartet. Binnen weniger Stunden kamen so knapp 35.000 Dollar zusammen. ;D

auch sehr interessant:
Zitat
Die damals 21-jährige Elin Ersson hatte am 23. Juli 2018 in Göteborg eine Passagiermaschine von Turkish Airlines aufgehalten und die Aktion per Live-Video auf Facebook geteilt. Indem sie sich weigerte, auf dem Flug Richtung Istanbul ihren Platz einzunehmen, wollte sie die Abschiebung eines jungen Afghanen in seine Heimat verhindern. Der Mann war jedoch nicht an Bord, sondern ein anderer Afghane, der nach dem Absitzen einer Gefängnisstrafe in sein Heimatland ausgewiesen werden sollte. Der Mann und Ersson verließen die Maschine schließlich auf Anweisung des Flugpersonals, das Flugzeug hob mit Verspätung ab.
https://www.tagesspiegel.de/politik/elin-ersson-schwedin-zu-geldstrafe-verurteilt-fuer-verhinderung-einer-abschiebung/24008908.html

Zivilcourage, oder?



counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3968
  • Sapere aude!
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #1 am: 17:11:52 Di. 19.März 2019 »
Solche Aktionen sind sicher gut.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 12480
  • Fischkopp
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #2 am: 17:47:15 Di. 19.März 2019 »
yup!

Rudolf Rocker

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 13420
  • Waldkauz (8>
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #3 am: 18:18:11 Di. 19.März 2019 »
Mehr davon!

Frauenpower

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #4 am: 15:30:39 Do. 21.März 2019 »
Greta Thunberg - Sie erhielt jetzt wohl die Goldene Kamera in Berlin  https://www.welt.de/vermischtes/article190509005/Greta-Thunberg-erhaelt-Goldene-Kamera-in-Berlin.html und soll für den Friedensnobelpreis nominiert sein. Sie fing mit einer Solo-Aktion an und es wurde eine Aktion der Solidarität weltweit daraus. Sogar in Indien soll letzten Samstag demonstriert worden sein!  ;D


Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3881
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #5 am: 16:12:38 Do. 21.März 2019 »
Iggit.. Nun wird sie langsam aber sicher von den Medien verwurstet ?

Mensch sollte bedenken, das sie nur etwas ausgelöst hat, an der sich viele weitere
angeschlossen haben und nun zu einer "kritischen Masse" angewachsen ist..
Ich gönn ihr die Anerkennung, halte es jedoch für etwas überzogen, sie nun wie eine
Königin für Klimaschutz zu stylisieren..

Anerkennung haben alle gleichermaßen verdient, die Freitags für den Klimaschutz
auf die Straße gehen..
Lass Dich nicht verhartzen !

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2495
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #6 am: 16:56:14 Do. 21.März 2019 »
Den Medien gelingt es immer wieder, daß man über Greta Thunberg quatscht, statt über Klimawandel und die Verursacher.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7507
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #7 am: 17:25:03 Do. 21.März 2019 »
Greta darf stellvertretend zerstört/ruiniert werden scheint mir, die Forderungen stehen drängend im Raum und weder Industrie noch Politik möchte sich bewegen, die Angstbeißer sind jetzt aktiv.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Frauenpower

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #8 am: 10:42:37 Mi. 27.März 2019 »
Greta soll mal gesagt haben, dass sie gar nicht von Medien und Politikerinnen vereinnahmt werden will

aus der Bewegung Fridays for Future entstanden inzwischen auch "Parents for Future" und "Scientists for Future" denn Wissenschaftlerinnen haben sich der Bewegung inzwischen angeschlossen. Fridays for Future war Thema beim letztsonntäglichem Presseclub (die ehem. Vorsitzende der Piratenpartei war mir am sympathischsten) und dickes Lob für Luisa Neubauer bei der letzten Hart aber fair Sendung zum Thema. Die lies sich nicht aus der Ruhe bringen und formulierte durchdacht und konsequent. https://www.youtube.com/watch?v=136-apfDJ-Y


Frauenpower

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Re: Antira: #eggboy gefeiert nach Ei-Attacke - und andere Held_innen
« Antwort #9 am: 19:34:59 Di. 09.April 2019 »
der war gut - bei der Verleihung der Goldenenen Kamera für Greta die mit E-Auto angeblich angereist kam, wurde im Anschluss einer Schauspielerin ein SUV-Auto als Geschenk überreicht??? !!
Zitat
Erst bekommt Greta Thunberg die "Goldene Kamera". Dann verschenkt Hauptsponsor Volkswagen einen SUV. Das stößt auf Kritik.
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/verleihung-der-goldenen-kamera-erst-klimaaktivistin-geehrt-dann-suv-verschenkt/24164272.html
Den Satz bekam ich noch bei der letzten Nuhr - Sendung mit, bevor ich einschlief (ist schließlich nicht Extra 3 oder Die Anstalt )  ^^ Alter, sorry, aber der Vergeber der Goldenen Kamera kann man dann doch auch nicht ernst nehmen ....Nuhr sagte, dass das alles nur Schein, Fiktion und Schauspielerei sei ..Schon Shakespeare sagte ja: Das Leben ist eine Bühne :D

und ich finde auch, Greta hätte da nicht hingehen sollen !! Diesen oberflächlichen Medienpreis hätten sie sich sparen sollen !!

BTW: Paulaner lud Afd aus und Kolpingwerk gegen Afd