Autor Thema: CDU und CSU  (Gelesen 1300 mal)

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3521
  • Polarlicht
Re: CDU und CSU
« Antwort #30 am: 05:40:59 Di. 05.November 2019 »
Ganz am Rande:

Deutschland ist mit einer Kanzlerin gesegnet, welche mehr Schulden angehäuft hat, alls alle Kanzler vorher zusammen.

Schäuble hat dem Milliardenbetrug durch "Cum-Ex" jahrelang tatenlos zugesehen.

Ein Verkehrsminister vergeudet Millionen fuer eine illegale Maut.

Da weiss man, was man hat.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #31 am: 13:28:07 Mi. 06.November 2019 »
@Tiefrot #27: ach so, klar, ohne SUV - Produktion hätte man das dann auch nicht.

also das mit Scheuer ist schon übel und er denke NICHT daran, zurückzutreten, was ein Zeichen dafür wäre, dass er Verantwortung für sein verantwortungsloses Handeln übernähme. Man darf auch nie vergessen, dass sämtliche PolitikerInnen von Steuer-Einnahmen alimentiert werden, dass nur am Rande wenn es in anderen Zusammenhängen mal wieder eher nachteilig um Erwerbslose oder andere Sozialleistungen gehen sollte.

Wie in der letzten Anne Will - Sendung mit u.a. Kevin Kühnert und CDU-Ziemiak. Er warf Kühnert und damit der SPD vor, gedankenlos über Steuergeld-Verteilungen zu bestimmen wofür er auch den meisten Applaus bekäme. Während Kühnert sich engagiert ins Zeug legt bei dem was er sagt, hockt Ziemiak in Anzug und Hemd da, gibt sich unbeteiligt und wenn er die SPD kritisieren kann packt er die schwarze Null in Anbetracht der Zukunft aus und gebahrt sich wie ein aufgeregtes Huhn dem dabei die Federn ausrupfen dabei. Ätz !!

Und der Arbeitgeberverband warnt die CDU vor der Grundrente, denn die könnte zu teuer werden.

Und gegen die Ungerechtigkeit von Kindergelderhöhungen womit die CDU dann doch auch gerne protzt wird unter dem Teppich gekehrt, dass Unterhaltsorschuss-Empfängerinnen (vom Jugendamt), die von den Kindsvätern ihrer Kinder keinen Unterhalt erhalten eine Erhöhung gar nicht erhalten, weil diese gleich mit dem Vorschuss verrechnet wird.

Ähnlich ist es ja auch bei der Rente von Grundsicherungs-Aufstockern. Aber hauptsache die Minister, die sowas beschließen haben ihre multi-Tausende von Euro!



Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14033
  • Fischkopp
Re: CDU und CSU
« Antwort #32 am: 14:13:18 Mi. 06.November 2019 »
Die ganze Diskussion an Super Unsinnigen Vehikeln aufzuhängen,
verkennt die eigentlichen Ursachen. Den Industriedreck. Wie sieht es denn da aus,
kaum einer redet davon. Wieso dieses ?

Den Gedanken hatte ich auch.
Natürlich sind SUVs scheiße und überflüssig.
Aber wieder richtet sich die Wut gegen den Einzelnen, der sich beim Konsum falsch entscheidet.
Es geht nicht gegen die Verursucher, die Wirtschaft. Es geht nicht gegen das System der Profitmaximierung.

Diese Haltung "wir bewußten und moralischen Konsumenten gegen euch dummen und gefährlichen Käufer" wird uns zwar beschäftigt halten, aber an den Ursachen nichts ändern.

Tiefrot

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3609
  • Rote Socke
Re: CDU und CSU
« Antwort #33 am: 22:06:26 Mi. 06.November 2019 »
@Kuddel, mir ist es doch wurscht, ob einer meint, mit 'nem Straßenpanzer
durch die Weltgeschichte gurken zu müssen oder nicht.

Einen auf Moralischen mache ich in Konsumfragen auch nicht, ist nicht zielführend.
So lange es aber einer relativ großen Fraktion der Bevölkerung noch "gut" geht,
wird sich denen die Frage auch nicht stellen, ob die Verteilung wie sie jetzt ist,
nicht gerechter gestaltet werden kann.
Denke dran: Arbeiten gehen ist ein Deal !
Seht in den Lohnspiegel, und geht nicht drunter !

Wie bekommt man Milllionen von Deutschen zum Protest auf die Straße ?
Verbietet die BILD und schaltet Facebook ab !

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #34 am: 16:25:44 Do. 07.November 2019 »
es ist aber schon ein guter Gedanke! die sollen die Scheiße erst gar nicht produzieren, dann muss es diese be-scheuer-ten Diskussionen auch nicht geben. Umweltschutz geht uns alle an. (Und der Smog in Indien soll auch endlich aufhören).

Apropos Indien: Merkel war ja dort und soll wohl auch für Fachkräfte angeworben haben. Ich kapier nicht, warum man auf die andere Seite des Globus reisen muss um Fachkräfte anzuwerben ... warum das so gehandhabt wird, ist traurig und klar.

Aber: Merkel erhielt für ihr Engagement für jüdisches Leben den Theodor-Herzl-Preis. Kann man ja im Netz mal nachlesen, wen es interessiert.

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #35 am: 19:11:12 Do. 07.November 2019 »
ach ja, und Nebeneinkünfte haben sie auch noch in multi hundert tausend Euro Höhe, wen es interessiert, ich las gerade die Seite Nebeneinkünfte der Abgeordneten auf abgeordneten.watch

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #36 am: 12:05:34 Fr. 08.November 2019 »
ausgerechnet am 09.11. will die Partei "die Rechte" eine Demo in Bielefeld abhalten! Innenminister CDU-Reul steht in der Kritik, keine Rechtsmittel GEGEN diese Nazi-Demo eingelegt zu haben.
https://www.westfalen-blatt.de/OWL/Bielefeld/Bielefeld/4022724-Inneminister-muss-sich-rechtfertigen-die-Bielefeld-Polizei-nicht-angewiesen-zu-haben-Rechtsmittel-einzulegen-Reul-verurteilt-Neonazi-Demo-Kritik-an-Verzicht-auf-Rechtsmittel

Die Kritik besteht wohl darin, dass er die Polizei nicht angewiesen hätte, ausreichend Rechtsmittel einzulegen. An anderer Stelle ist  zu lesen, das Reul  die Polizei deswegen kritisiere, dass diese das nicht getan hat.

Was spricht dagegen, ein grundsätzliches Verbot am 09.11. für rechte Aufmärsche zu erlassen? ich meine nichts.

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #37 am: 10:40:09 Sa. 09.November 2019 »
Nach dem schlimmen Attentat in Halle, hatte Seehofer (CSU) spontan einen drei Punkte-Plan. Ich glaube, der beinhaltete Polizei aufstocken, Mitarbeiter_innen im Bundesverfassugnsschutz aufstocken, und die Gamer-Szene (vermutlich Gewalt-Videos) seien schuld. Oder so ähnlich, gähn.
Es gab sofort Kritik:
Zitat
Rezo: „Er und seine Crew sind echt so krass inkompetent“
https://www.welt.de/politik/deutschland/article201842582/Horst-Seehofer-Heftige-Kritik-nach-Aeusserungen-ueber-Gamerszene.html
ich fand die drei Punkte auch nicht gut, inzwischen sind es ja glaube ich zehn Punkte und inhaltlich nachgebessert.
Effizienter erschien mir der Vorschlag von Die Linke, einfach an Rechte stärker dran zu bleiben (oder so ähnlich)


Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14033
  • Fischkopp
Re: CDU und CSU
« Antwort #38 am: 11:55:32 Sa. 09.November 2019 »
Für mich ist Rezo einfach ein nerviger Schwätzer.

Die Aufgabe, die die herrschende Klasse dem deutschen Innenminister gegeben hat, lautet den Rechtruck und einen zunehmend autoritären Staat durchzusetzen. Indem er die rechten bis rechtsradikalen Organisationen Polizei und VS  stärkt, zeigt Seehofer, wie professionell und kompetent er dieser Aufgabe nachkommt.

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #39 am: 12:23:07 Sa. 09.November 2019 »
ich finde nicht, das Rezo ein Schwätzer ist, sondern dass er einen wertvollen Beitrag geleistet hat, was die Offenlegung der CDU-CSU in Bezug auf ihre angebliche Demokratie-Denke betrifft. Das man so um sich schlagen und ausrasten kann, wie es Teile der CDU, und insbesondere AKK getan hat bloß weil jemand seine Meinung in Bezug auf das Parteiverhalten geäußert hat, empfinde ich als eine unverschämte und bodenlose Frechheit! Es gibt Meinungsfreiheit!
Und Parteien haben kein Ewigkeits-Existenzrecht und sind auch nicht untantastbar in ihrem Verhalten! Die Diktatur in dieser Partei ist entsetzlich! Es herrscht dort ein Vorgesetzten-Autoritätsunterwürfigkeitsverhalten und nicht alle dürfen ihre Meinung äußern, Philipp Amthor ließ es sich verbieten! Also, es ist von ihm meiner Ansicht nach politisch auch nichts zu halten.

Polizei und VS aufstocken zu wollen ist tatsächlich doppelschneidig, gerade in Anbetracht von "Nordkreuz" bei der Polizei (rechte Prepper) und Hannibals Schattenarmee und ähnliche "schwarze Schafe".

Zitat
Ermittlungen gegen Prepper in MV: Schießausbilder wehrt sich: „Ich bin ein Bauernopfer“
Im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen SEK-Polizisten hat das Land die Verträge mit einem Güstrower Schießstand gekündigt. Zu Unrecht, sagt dessen Chef. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) stand der Einrichtung bislang nahe
https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Ermittlungen-gegen-Prepper-Gruppen-Nordkreuz-Geschasster-Guestrower-Schiessausbilder-sagt-Ich-bin-ein-Bauernopfer

https://www.nordkurier.de/mecklenburg-vorpommern/caffier-will-vertrauen-in-polizei-zurueckgewinnen-0536955110.html

https://www.n-tv.de/regionales/hessen/Beuth-Fuenf-rechtsgesinnte-Polizisten-aus-Dienst-entlassen-article21298437.html

selbst wenn die herrschende Klasse ihm die Aufgabe gegeben hat, er müsste die Aufgabe ja nicht annehmen. Und es wäre besser, wenn er endlich in Rente gehen würde ist meine Meinung.






Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8174
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: CDU und CSU
« Antwort #40 am: 12:25:11 Sa. 09.November 2019 »
Für mich ist Rezo einfach ein nerviger Schwätzer.

...

Natürlich, aber warum schiebt/rechnet man Rezo durch seine damalige anfallsartige Meinungsäußerung zur Regierungsarbeit seltsame Dinge zu, gerade die Presse sollte bei dessen Erwähnung schämend in der Ecke kauern. Die Reaktionen auf diesen "Schwätzer" finde ich großartig, eben weil er nur ein Schwätzer ist, da trampelt eine Mücke durch den Porzellanladen!
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Schluepferstuermer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1046
Re: CDU und CSU
« Antwort #41 am: 15:04:55 Sa. 09.November 2019 »
Wird Zeit, dass ein Elefant in den Porzelanladen trampelt.  :)
lg Schlüpferstürmer

Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
----

Wer die CxU und SPD in ihrer Terrorherrschaft gegen das eigene Volk lobt, lobt ihren braungefärbten Nazicharakter!!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14033
  • Fischkopp
Re: CDU und CSU
« Antwort #42 am: 17:31:23 Sa. 09.November 2019 »
Und es wäre besser, wenn er endlich in Rente gehen würde ist meine Meinung.

Knast!

Frauenpower

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 446
Re: CDU und CSU
« Antwort #43 am: 18:42:09 Sa. 09.November 2019 »
schon wieder aus den Reihen der CDU  :-X
"EU muss die Sprache der Macht lernen" - ach ne, kann sie das noch nicht??
Zitat
Dazu benötige die EU sowohl mehr militärische Fähigkeiten, als auch einen entschiedeneren Kurs in der Wirtschaftspolitik.
...
Künftig werde daher verstärkt darauf geachtet, dass Arbeitsbedingungen und Umweltschutzvorschriften bei Lieferanten europäischen Standards entsprächen.
und die sollen mit Waffen- und Panzergewalt hergestellt werden??  ???
Da die BRD gern die USA nachahmt .. heißt "entschiedener Kurs in der Wirtschaftspolitik" Trump mit seinen Zöllen nachahmen??

was sagen die ärmeren und armen Länder in der EU dazu, dass die BRD die Stimme der Macht lernen muss? Was die einzelnen armen Menschen, die Tafel-NutzerInnen, Alg II - BezieherInnen, Armutsrentner_innen, die vielen, vielen Obdachlosen und Flüchtlinge ?? Die EU ist so mächtig, so mächtig ist die EU, dass Flüchtlinge in einigen EU-Ländern auf der Straße oder auf dem Feld leben müssen! Und andere Obdachlose auch, Wohnungen weder bezahlt noch gefunden werden von vielen Leuten .... CDU go home!

https://taz.de/Fluechtlingscamps-in-Frankreich/!5636738/

hr brachte mich drauf und im Artikel hier lese ich - die Union üerwiegt in der Menge mit Unsinns-Forderungen
https://www.focus.de/politik/deutschland/abgeordnete-politik-per-knalltuete_aid_151159.html


counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4567
  • Sapere aude!
Re: CDU und CSU
« Antwort #44 am: 21:54:22 Sa. 09.November 2019 »
Das imperialistische System wird immer aggressiver; sowohl nach außen, als nach innen. Wir müssen uns warm anziehen.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!