Autor Thema: Lausitz : CDU-Chefin hält Idee einer Sonderwirtschaftszone für sinnvoll  (Gelesen 587 mal)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5500
  • Sapere aude!
Zitat
Lausitz - CDU-Chefin hält Idee einer Sonderwirtschaftszone für sinnvoll

Die CDU-Chefin kann sich für die Zeit nach dem Kohleausstieg Sonderregeln für betroffene Regionen vorstellen. Wichtig sei es, den Strukturwandel als Chance zu begreifen.

Quelle: https://www.zeit.de/wirtschaft/2019-08/lausitz-annegret-kramp-karrenbauer-strukturwandel-sonderwirtschaftszone-braunkohle

Sonderwirtschaftszone, das bedeutet eingeschränkte gewerkschaftliche Rechte, schlechtere Arbeits- und Lohnbedingungen.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5500
  • Sapere aude!
Zitat
KOHLEAUSSTIEG - Aufgepasst! Vorstoß für Sonderwirtschaftszonen in Braunkohlerevieren

In Zusammenhang mit der Debatte um das „Kohleausstiegsgesetz“, das die Bundesregierung noch Anfang Juli beschließen will, fand gestern eine Bundespressekonferenz statt.

Quelle: https://www.rf-news.de/2020/kw22/aufgepasst-vorstoss-fuer-die-einfuehrung-sonderwirtschaftszonen-in-den-braunkohlerevieren
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3784
  • Polarlicht
Haben die nicht ewig schon genug auf Kosten ihrer Arbeiter und der Zukunft der Menschheit abkassiert?

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)