Autor Thema: Leiharbeit und Urlaub  (Gelesen 145 mal)

Tizia

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Leiharbeit und Urlaub
« am: 22:28:32 Mi. 06.November 2019 »
Hallo alle zusammen  :)

... ich weiß, ich war lange nicht hier. Das hatte verschiedenste Gründe ... aber es geht wieder  ;)

Jetzt arbeite ich (leider) zum wiederholten Mal für 'ne ZA; insgesamt zum 3. Mal für denselben Auftraggeber; davon das 2. Mal dabei für dieselbe ZA.

Nun kommt wieder das leidige Thema Urlaub auf ... insbesondere auf das Jahresende zu.
Wir sollen am 24. und 31.12. einen vollen Tag U nehmen   :o.

Dass das prinzipiell rechtens ist, wenn man eine feste Anstellung hat und der AG das so festlegt, weiß ich. Wenn der AG festlegt, man muss nur je einen halben Tag nehmen, ist das Kulanz und ziemlich nett - das weiß ich auch  ::).
 
Bei uns ist es nun so: die festangestellten Mitarbeiter haben frei, ohne dass sie U nehmen müssen. Hängt damit zusammen, dass frühere Behördentage abgeschafft wurden und "als Ersatz" die beiden Tage gewährt werden. Der Betrieb ist komplett geschlossen ... da kommt auch keiner rein (außer der Wachschutz  ;) ).

Ich weiß nicht, ob ich das jetzt so richtig sehe - deshalb wende ich mich an Euch. Meine Meinung zu dem Thema ist:
Zumindest theoretisch würde / könnte ich ja arbeiten, werde aber eigentlich daran gehindert ... weil ZU ist. Das habe ich ja nicht zu vertreten  :-\.
MUSS ich da wirklich U nehmen???
Wenn ich jetzt von MIR AUS sage, dass ich zuhause bleiben möchte, muss ich U nehmen - das ist klar. Aber ich könnte auch arbeiten ...

Wie seht Ihr das? Vor allem hinsichtlich der Ungleichheit zwischen den Festis und uns?

Vielleicht sind andere in derselben Situation; würde mich mal interessieren.

Bin gespannt auf Eure Meinungen.

Bis dahin liebe Grüße Tizia  :)

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4172
Re: Leiharbeit und Urlaub
« Antwort #1 am: 12:14:36 Do. 07.November 2019 »
Hmm.. Verstehe ich das so richtig, das es Dir darum geht, zwei halbe Tage Urlaub
auf dem Papier zu retten, weil Entleiher sowiso zu den Zeiten Betriebspause machen ?

Naja, fraglich, ob der ZAF dazu noch was einfällt, wie z.B. anderweitigen Einsatz zu wuppen..  :o

Lass Dich nicht verhartzen !