Autor Thema: 5.11. Chefduzen Veranstaltung in Kiel  (Gelesen 176 mal)

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2730
5.11. Chefduzen Veranstaltung in Kiel
« am: 17:47:39 Do. 24.Oktober 2019 »
chefduzen.de - Klassenkampf online/offline
17 Jahre Erfahrung mit Selbsorganisierung mit Hilfe des Internets


Als „Forum der Ausgebeuteten“ bildet chefduzen.de einen virtuellen
Treffpunkt, bei dem sich Menschen gegenseitig bei Problemen mit der Arbeit,
der Erwerbslosigkeit, Miete und anderen sozialen Problemen helfen. Doch es
ist nicht nur ein Projekt zur Selbsthilfe, sondern auch ein Versuch, sich on- und
offline mit den Verhältnissen anzulegen und sich kollektiv zu wehren.
Durch die Auseinandersetzung rund um Verarmung, Prekarisierung und
Entrechtung wurde chefduzen.de eine Quelle für Themen diverser Medien
und hat Journalisten Kontakte für zahlreiche Reportagen verschafft und
Material für Bücher geliefert. Durch den regen Austausch waren Nutzer
besser informiert und ließen sich nicht mehr alles gefallen. Einige Ausbeuter
bekamen aufgrund der geposteten Berichte sogar Probleme, überhaupt noch
Personal für ihre Firmen zu rekrutieren.

Es begann eine beispiellose Welle von juristischen Attacken gegen das Forum
mit der Androhung astronomischer Zwangsgelder und mehrmonatiger Haft.
Doch weder diese Repressalien noch der Einsatz bezahlter Hacker konnten das
Forum zum Verstummen bringen.

Die Aktivitäten im Rahmen und Umfeld des Forums blieben nicht folgenlos
und führten zu Protesten und Widerstand bei Ausbeutern, Jobmessen und
Ämtern. Auf einem großen Flughafen setzten Leiharbeiter mit einer Mischung
von Sabotage und wildem Streik ihre Forderungen durch. In einem Callcenter
mit rund 600 Beschäftigten meldeten sich in einem kollektiven "Sick-Out"
Dreiviertel der Beschäftigten krank.

Auf der Veranstaltung sollen,- neben dem Austausch von Erfahrungen -, neue
Wege des Widerstands jenseits traditioneller linker und gewerkschaftlicher
Herangehensweise diskutiert und ausgelotet werden.



5.11. 19 Uhr
Li(e)ber Anders, Iltisstr. 34, Kiel

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 14033
  • Fischkopp
Re: 5.11. Chefduzen Veranstaltung in Kiel
« Antwort #1 am: 19:23:04 So. 03.November 2019 »

admin

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2730
Re: 5.11. Chefduzen Veranstaltung in Kiel
« Antwort #2 am: 12:56:08 Mi. 06.November 2019 »
Zwei Tage Dauerregen waren nicht gerade hilfreich, Leute zu einer Veranstaltung zu locken.
Da blieben die Besucherzahlen unserer Infoveranstaltung hinter unseren Erwartungen.
Sehr gefreut haben wir uns über einen Karton mit Schokomuffins mit solidarischen Grüßen von den Beschäftigten eines Callcenters. Sie konnten selbst nicht kommen, freuen sich auf die für nächsten Monat angekündigte Callcenterveranstaltung.



Für uns war es ein Testlauf, wie man eine solche Veranstaltung macht und haben im Anschluß noch diskutiert, welche Themen man noch straffen kann und worauf man noch ausführlicher eingehen sollte. Wir haben vor, auch in anderen Städten chefduzen auf Veranstaltungen vorzustellen. (Bei Interesse bitte melden!)

An unserem eigentlichen Ziel, die offline-Aktivitäten von chefduzen zu stärken, haben wir uns an diesem Abend nicht ausreichend genähert. Wir wollen ein lokales Netz an Leuten aufbauen, die für Aktivitäten auf der Straße (Plakatieren, Flyern, Infostand) erreichbar sind.

Wir wollen auch die Initiativen vor Ort einladen, die sich an Stadtteilaktivitäten und klassenkämpferischen Arbeit versuchen, das Forum nicht nur für die Ankündigung ihrer Veranstaltungen und Aktionen zu nutzen, sondern auch ihre Ideen und Diskussionen im Forum zur Debatte zu stellen. Das wäre der umgekehrte Weg: offline Aktivitäten online verbreiten und diskutieren.