Neuigkeiten + Diskussion > (Sozial-) Politikforum & Aktuelles von Chefduzen

GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen

(1/142) > >>

counselor:

--- Zitat ---GESUNDHEITSGEFAHREN - Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen

Im Zeitraum Dezember/Anfang Januar trat das neuartige Coronavirus - offiziell 2019-nCoV genannt - erstmals in China auf. Es wurde inzwischen in rund 20 Staaten nachgewiesen.
--- Ende Zitat ---

Quelle: https://www.rf-news.de/2020/kw05/natuerlich-entstanden-oder-bio-waffe


TerraX - Wie gefährlich ist das neue Coronavirus?

Tiefrot:
Der Linktext ist interessant:
rf-news.de/2020/kw05/natuerlich-entstanden-oder-bio-waffe

Habt ihr noch alle ?
Gibts dazu nicht schon genug Verschwörungstheorien ?  >:(

dejavu:

--- Zitat ---Das schwerwiegendste Problem ist, dass viele Infizierte keinerlei oder kaum Symptome aufweisen, aber vor dem deutlich sichtbaren Ausbruch der Krankheit schon Erreger weitergeben können. Das gab es bisher bei fast keiner Krankheit!
--- Ende Zitat ---
Ist jetzt nicht so ungewöhnlich.

--- Zitat ---Berlin - Wenn die ersten Erkältungssymptome auftreten, liegt die Ansteckung bekanntermaßen schon eine Weile zurück. Doch wann genau ist man eigentlich ansteckend und wie lang ist die Inkubationszeit bei Erkältungen?

Als Inkubationszeit wird der Zeitraum zwischen dem Eindringen des Krankheitserregers in den Körper – der Infektion – und dem Auftreten der ersten Symptome – dem Ausbruch – bezeichnet. Je nach Erkrankung und Erreger kann diese von mehreren Stunden bis zu Jahren andauern. Bei Erkältungen ist die Inkubationszeit recht kurz, in der Regel beträgt sie nur wenige Tage. Je nach Virus und Immunsystem-Status kann es aber auch kürzer oder länger dauern, bis sich erste Symptome zeigen.

Doch warum kommt es nicht direkt zu Symptomen, nachdem der Erreger in den Körper eingedrungen ist? Zunächst müssen die Erreger eine geeignete Eintrittspforte in den Körper finden: Meist handelt es sich dabei um Nase oder Mund. Dort vermehren sich die Viren zunächst lokal. Erst danach werden sie in den Blutkreislauf aufgenommen und sorgen für die klassischen Symptome zu Beginn einer Erkältung.

Das Tückische: Obwohl infizierte Personen selbst noch keine Symptome aufweisen, können sie bereits ansteckend sein und die Erreger an andere weitergeben. Schon einige Stunden nach der eigentlichen Infektion können die ansteckenden Viren bereits über Ausscheidungen wie Speichel oder Nasensekret übertragen werden. Das gilt nicht nur für Erkältungskrankheiten, sondern auch Magen-Darm-Infekte und andere Erkrankungen, die durch Tröpfchen- oder Schmierinfektion verbreitet werden.
--- Ende Zitat ---

counselor:

--- Zitat von: Tiefrot am 21:24:47 Sa. 01.Februar 2020 ---Der Linktext ist interessant:
rf-news.de/2020/kw05/natuerlich-entstanden-oder-bio-waffe

Habt ihr noch alle ?
Gibts dazu nicht schon genug Verschwörungstheorien ?  >:(

--- Ende Zitat ---

Es ist halt ein Fakt, dass das nationale Labor für Biosicherheit Chinas in Wuhan steht. Da ist die Frage berechtigt, ob das Virus dort ausgebüchst ist.

Theorien zu noch zu ermittelnden Sachverhalten aufzustellen ist erstmal nichts Schlechtes. Schlecht ist es mit dem Totschlagargument "Verschwörungstheorie" Denkverbote zu erteilen.

dejavu:
Der Text den ich zitiert habe stammt übrigens von www.apotheke-adhoc.de
Und da bekommt man auch:

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln