Autor Thema: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen  (Gelesen 5396 mal)

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4310
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #15 am: 14:41:42 So. 02.Februar 2020 »
Erinnert mich auch an das Getöse, wie HIV in die Öffentlichkeit kam.. (Carlifornia Labs)

Komisch, bei vielen neuen Krankheitserreger durfte bisher nie der Verdacht fehlen, das alles mit
dem Ausbruch eines Erregers aus den Reagenzglas begonnen haben könnte..müsste..sollte..ist..
Alles eine Frage der Verbissenheit nach einer einfachen Erklärung..
Jo, und mal ohne gleich einen Schuldigen aus zu machen, das geht ja gar nicht. Wiederspräche
auch menschlicher Denkmuster und Verhaltensweisen.. Hmm..

Da haben wir es nun.. Eine neue Verschwörungstheorie, das im Wiederholungsfall, aus der noch
irgendwie Profit zu machen sei.. Ich schätze, es wird nicht lange dauern, bis ein Buch im Regal
steht, in dem "im bösartigsten Fall" den Corona-Virus als Waffe kapitalistischer Interessen
eingesetzt wurde..

Wetten ?

Das die MLPD Aufklärung zur Herkunft fordert, finde ich voll in Ordnung aber etwas voreilig,
weil Virus noch nicht analysiert ist und da hat der Schreiberling bei der rf m.E. ein schlechtes
Kraut geraucht..

Felder von Verschwörungen kommen und gehen.. Wenn sie nicht mehr genug Verunsicherung
und Verängstigung und damit auch klingelnde Kasse bringt, bietet sich die Gelegenheit, wie
z.B. jetzt, was neues zu stricken..

Gääähn.. Mal weiter schauen, was es bei CD sonst neues gibt.. Trotz allem schönen Sonntag  ;)
Lass Dich nicht verhartzen !

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8542
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #16 am: 19:44:23 So. 02.Februar 2020 »
Wir werden alle ste(ö)rben!  :'(
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4998
  • Sapere aude!
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #17 am: 19:56:10 So. 02.Februar 2020 »
Heute in meinem Stammbistro gab es auch eine Diskussion darum, ob das Virus eine natürliche Mutation ist oder aus dem Reagenzglas stammt.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4310
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #18 am: 06:45:56 Mo. 03.Februar 2020 »
Heute in meinem Stammbistro gab es auch eine Diskussion darum, ob das Virus eine natürliche Mutation ist oder aus dem Reagenzglas stammt.

Tut Euch den Gefallen und redet Euch nicht heiß an der Sache..
Wäre zu schade um die Modemo, wenn solch Themen die Runde macht und es eines Tages
von außen heißt "Ach, die Verschwörungstheoretiker wieder unterwegst.."

Das soziale miteinander bringt es nun mal mit sich, das darunter auch Mitstreiter_innen sein
können, die ein Hang zu Assozisationen haben.. Wird anbei nicht auf die Bremse getreten,
führt dies zu Streitigkeiten, Ausschluss und Spaltung..

Selbst wenn da was dran sein sollte, kann man kaum Einfluss darauf ausüben, weil nicht
belegbar und auch nicht greifbar, wie man dagegen was tun könnte.. So was kostet nur
viel Energie Zeit und Glaubwürdigkeit.. Würde ein Mitarbeiter aus dem Labor auspacken,
schaut das ganze schon etwas anders aus und dann wäre sowas m.E. auch eine Diskussion
wert..

Tut Euch das bitte nicht an, solange es kein Beleg gibt.. Ihr könnt eigendlich richtig stolz
darauf sein, das nach 15 Jahren Modemo sich dort immer noch kein Verschwörungsvirus
einnisten konnte.. Manch andere Gruppen sind daran schon verreckt.

Upps.. Im Morgenmagazin gab es gerade dazu ein kleines interview und ein Experte
erläuterte das ähnlich wie ich, das es bei jeder neuen Viruserkrankung Verschwörungen
nach sich zieht und wies auf die Tier zu Mensch - Übertragung hin..

Lass Dich nicht verhartzen !

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8542
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #19 am: 09:27:46 Mo. 03.Februar 2020 »
... "Ach, die Verschwörungstheoretiker wieder unterwegs.."
...

Verschwörungs-theorie/-theoretiker ist mittlerweile ein gern genutztes Totschlagargument gegen unliebsames.
Und warum? Weil man den politischen Säcken jeder Couleur alle Schweinereien zutrauen würde, das politische Personal ist eine Verschwörungstheorie-Keimzelle.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4998
  • Sapere aude!
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #20 am: 16:48:38 Mo. 03.Februar 2020 »
Das Gespräch in dem Bistro hatte nichts mit der Montagsdemo zu tun. Die halten wir schön sauber. Aber Danke für den Hinweis.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Sunlight

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 677
  • Bücherwurm
    • IT-Sicherheit | Datenschutz | Hacking
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #21 am: 18:06:41 Mo. 03.Februar 2020 »
 
Upps.. Im Morgenmagazin gab es gerade dazu ein kleines interview und ein Experte
erläuterte das ähnlich wie ich, das es bei jeder neuen Viruserkrankung Verschwörungen
nach sich zieht und wies auf die Tier zu Mensch - Übertragung hin..


Ja, Übertragung erfolgt vom Tier auf den Mensch und das war auch in China
so. Die Quelle ist ein Markt, wo Tiere für den Verzehr geschlachtet werden
und dann verkauft. Das Ganze ohne Kontrolle auf irgendwelche Erreger.
China ist nicht Deutschland.

Irgendwie real genervt heute durch Verschwörungs-Theorien wegen dem Corona Virus
frage ich mich gerade was schlimmer ist, das Corona Virus, oder die Leute?

Der Stern ist mir eigentlich zuwider, aber er hatte einen Artikel, der meinen Gedanken
entspricht:

Zitat
Die einzige Sorge, die er angesichts des neuartigen Coronavirus habe, seien die vielen Verschwörungstheorien, die im Internet kursierten, sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), nachdem die erste Infektion in Deutschland bestätigt wurde. Und Spahn ging später sogar noch weiter: Er habe den Eindruck, dass die Urheber von außen oder innen die "Debatte in der Gesellschaft zersetzen wollen", sagte er RTL.

In der Tat: Abseits seriöser Quellen trifft man im Netz auf haufenweise schräge Theorien, Hoaxes (Falschmeldungen), Gerüchte. Von wem sie in die Welt gesetzt werden, ist in vielen Fällen unklar, ebenso die Motivation für die Verbreitung von Fehlinformationen. Macht es den Menschen einfach Spaß? Wollen sie bewusst Panik verbreiten oder Ängste und Vorurteile schüren? Oder ist es einfach Unwissenheit?

Sicher ist nur: Die Falschmeldungen finden ihre Adressaten. Bisweilen werden die Artikel und Videos tausendfach abgerufen und weiterverbreitet – und können so zu einer Verunsicherung beitragen. Der stern zeigt eine Auswahl von Verschwörungstheorien und Gerüchten – und sagt, warum sie vollkommener Quatsch sind. .................

Kliniken überfüllt, 5G als Ursache, gefährlicher als Sars – die absurden Falschinfos zum Coronavirus

Selbst die WHO sieht sich genötigt vor Fake News zu warnen. ::)
» “Nazis raus” - Nie wieder Faschismus «

» Wir sind alle Indymedia - Wir sind alle linksunten «

»#delete Facebook#«

Nao

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 201
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #22 am: 21:15:24 Mo. 03.Februar 2020 »
Um sich ein Bild von der Stimmung in China zu machen, das nicht von Vorurteilen und wirtschaftlichen/politischen Interessen geprägt ist, kann ich den Bericht von Christian Y. Schmidt empfehlen:

https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/die-apokalypse-findet-nicht-statt

Schluepferstuermer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1134
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #23 am: 08:37:27 Di. 04.Februar 2020 »
Der C-Virus ist ausgebrochen, weil Trump bei seinem letzten Besuch seine tote Katze (seine Haare aauf dem Kopf ) gehoben hat um seinem Matsch-Hirn Frischluft zuzuführen.

Jetzt kommt das C-Virus übers Internet/Facebook.
Wann kommt das A- öder das B-Virus?

Ernst: Wieviele Leute sterben an Influenza? Die Grippe ist đoch nur normal.
Wieviele Leute sind an Ebola gestorben? Auch egal, betraf ja nur Afrika.

Hauptsache in Europa/Deutschland ist nichts. Wenn doch, Aufregung und Krise.
lg Schlüpferstürmer

Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
----

Wer die CxU und SPD in ihrer Terrorherrschaft gegen das eigene Volk lobt, lobt ihren braungefärbten Nazicharakter!!

Hartzhetzer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 699
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #24 am: 15:05:20 Di. 04.Februar 2020 »
Wäre das Virus wirklich Gefährlich würden die gar nicht so großartig darüber Berichten. Wenn die Menschen täglich zu Hunderten an dem Virus sterben würden, dann täten die Anführer Heinis probieren Nachrichtensperren zu verhängen, damit es nicht zu Panik und Plünderungen kommt und der Laden hier so lange wie möglich regierbar bleibt.
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.
- Albert Einstein -

Jedoch ist das genau das, was in einer Marktwirtschaft Alternativlos ist.

Troll

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8542
  • A Dry Sponge is a Happy Sponge
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #25 am: 15:22:29 Di. 04.Februar 2020 »
Bis jetzt kommt mir der Coronavirus nicht gefährlicher vor als der durchschnittliche jährliche Grippevirus, daran sterben jedes Jahr >1000 Menschen, und das der Mensch billig über die Welt tingeln kann ist in so einem Zusammenhang nicht hilfreich, da kann schon mal eine weitere Verbreitung passieren, von dem her wundert mich eher daß es über die Jahre keine Pandemien gab.
Politik ist der Spielraum, den die Wirtschaft ihr lässt.
Dieter Hildebrandt
Es ist kein Zeichen geistiger Gesundheit, gut angepasst an eine kranke Gesellschaft zu sein.
Jiddu Krishnamurti

Sunlight

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 677
  • Bücherwurm
    • IT-Sicherheit | Datenschutz | Hacking
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #26 am: 15:50:39 Di. 04.Februar 2020 »
Nach Abgleich der heutigen Nachrichten aus zehn verschiedenen Quellen
gibt es in Deutschland 12 Fälle vom Corona Virus.

Zitat
Aktuelle Lage:
In Deutschland wurden zwölf Fälle gemeldet.
Weltweit wurden 20.400 Fälle gemeldet, davon sind 426 Menschen verstorben. (Stand: 04.02.2020).


Aktuelle Informationen zum Coronavirus - Bundesgesundheitsministerium.de




Das Robert Koch Institut informiert ebenfalls.

Randbemekung zur Nachrichtensperre in Deutschland:

Zitat

Eine Nachrichtensperre ist das Zurückhalten von Informationen durch Behörden oder andere staatliche Einrichtungen. Gelegentlich wird darunter auch verstanden, dass die Presse über ein bestimmtes Thema nicht berichten darf. Nachrichtensperren sind nach §4 Abs. 3 LPG NRW unzulässig. Danach ist es verboten, Auskünfte an die Presse zu verbieten.

Nachrichtensperre Medien-Wiki



Man darf sich also darauf verlassen, dass man auch Alles erfährt.  ;) Wobei
man allerdings viele Nachrichten oft zunächst filtern muss aus verschiedenen
Medien aufgrund der teilsweise grottigen Berichterstattung. Was dann übrig
bleibt, entspricht dem, was man unter Vorbehalt zur Kenntnis nimmt.


Jetzt kommt das C-Virus übers Internet/Facebook.


Das Fratzenbuch Virus erweist sich in der Bekämpfung am schwierigsten. Aber
selbst dort war man inzwischen einsichtig und löscht konsequent alle Fake
News zum Corona Virus.

Bis jetzt kommt mir der Coronavirus nicht gefährlicher vor als der durchschnittliche jährliche Grippevirus,  ....

Wie wahr!
» “Nazis raus” - Nie wieder Faschismus «

» Wir sind alle Indymedia - Wir sind alle linksunten «

»#delete Facebook#«

dejavu

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1097
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #27 am: 21:51:56 Di. 04.Februar 2020 »
Ja das Ganze ist sicher nicht so schlimm. Die letzte Grippewelle hat ca. 200 Kranke pro Toten gebraucht, das neue Virus braucht wohl 40-60, ist also etwas effizienter.
Zitat
Wäre das Virus wirklich Gefährlich würden die gar nicht so großartig darüber Berichten.
Nein, die zwei Krankenhäuser in Wuhan kann man kaum übersehen.
Leiharbeit und Werkvertragsmißbrauch verbieten! Weg mit dem Dreck!

Schluepferstuermer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1134
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #28 am: 23:53:36 Di. 04.Februar 2020 »
@ Sunlight

Das mit dem Internet und Facebook war ein Witz
lg Schlüpferstürmer

Die Massenmedien sind schon lange die 4. Macht im Staat.
Wir haben folglich Legislative, Judikative, Exekutive und Primitive.
"Bild" Euch Eure Meinung
----

Wer die CxU und SPD in ihrer Terrorherrschaft gegen das eigene Volk lobt, lobt ihren braungefärbten Nazicharakter!!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 4998
  • Sapere aude!
Re: GESUNDHEITSGEFAHREN Coronavirus-Epidemie besorgt viele Menschen
« Antwort #29 am: 03:53:44 Mi. 05.Februar 2020 »
Meine Mutter fliegt heute nach Mauritius. Sie hat jetzt Angst vor dem Coronavirus, weil dort so viele Chinesen leben.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!