Autor Thema: 21.02.20 in Reutlingen Kundgebung gegen Neujahrsempfang der Afd  (Gelesen 78 mal)

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 684

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 684
Re: 21.02.20 in Reutlingen Kundgebung gegen Neujahrsempfang der Afd
« Antwort #1 am: 11:49:57 Fr. 21.Februar 2020 »
hier noch ein Aufruf vom Bündnis Gemeinsam & Solidarisch gegen rechts Reutlingen - Tübingen
https://www.gemeinsam-solidarisch.de/2020/01/23/kein-raum-fuer-rechte-hetze-gegen-den-neujahrsempfang-der-afd-in-reutlingen/
Zitat
Seit der Kommunalwahl im Mai 2019 ist die AfD nun auf sämtlichen politischen Ebenen in Baden-Württemberg vertreten, so auch im Reutlinger
Gemeinde- und Kreisrat. Das begreifen wir als ein Zeichen der Manifestation einer gefährlichen Rechtsentwicklung, der wir uns entschieden entgegenstellen müssen. Ein Teil davon ist es, zu erkennen, dass sich die AfD, trotz demokratischer Wahlen, noch lange nicht als demokratische Partei auszeichnet, geschweige denn von uns als solche legitimiert werden darf. Denn Hetze gegen Migrant*innen, Geflüchtete, Homosexuelle oder Obdachlose kann niemals demokratisch sein. Im Gegenteil, mit dieser Politik treibt die Partei eine Spaltung all derer voran, die eigentlich ein Interesse an einer anderen Gesellschaft, jenseits von Profitgier und Umweltzerstörung, haben. Damit steht die AfD unserer Perspektive eines guten Lebens für alle fundamental entgegen.Wir stellen uns aktiv gegen eine Entwicklung, die diese Spaltung der Gesellschaft vorantreibt, um gesellschaftliche Errungenschaften
rückgängig zu machen. Deshalb rufen wir all diejenigen zu Protesten gegen den AfD-Neujahrsempfang in Reutlingen auf, die etwas gegen Nazis und Rechte unternehmen wollen.

Die Liste der UnterstützerInnen wie sie auf der website zu sehen ist ist beachtlich :)