Krieg und Migration (Syrien, Türkei, Griechenland, EU)

Begonnen von Kuddel, 13:24:23 Di. 03.März 2020

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

Frauenpower

Das europaeische Wirtschaftsregime schadet nicht nur Fluechtlingen sondern allen Menschen und ist auch teils  Mitverursacher fuer Flucht.
Zu bedenken sind auch die auf den kanarischen Inseln gestrandeten Fluechtlinge.
https://www.nzz.ch/international/migration-bootsfluechtlinge-sitzen-auf-den-kanaren-fest-ld.1605384
Und was kann man tun wegen Polen, Ungarn und Salvini?
https://www.handelsblatt.com/politik/international/ungarn-nach-bruch-mit-evp-orban-strebt-buendnis-mit-rechtsnationalen-kraeften-an/27021046.html
Afder wuerden Fidesz gern aufnehmen
https://www.mdr.de/nachrichten/welt/politik/Fidesz-Orban-Europa-Parlament-Fraktion-100.html

21 SeenotretterInnen angeklagt
https://taz.de/Seenotrettung-in-Italien/!5756088/

Kuddel


Kuddel

EU Politik!

In Malta droht drei Jugendlichen lebenslange Haft, weil sie 108 Menschen vor der Rückführung in libysche Folterlager gerettet haben. Ein zynisches Exempel des europäischen Abschottungsregimes.

https://elhiblu3.info/

Kuddel

Griechenland
Wütende Proteste brachen im Lager von Korinth aus, nachdem ein 24-jähriger kurdischer Flüchtling Selbstmord beging, indem er sich in der Toilette erhängte, um gegen die anhaltende illegale Inhaftierung zu protestieren.
Sie haben keine medizinische Versorgung, ihnen werden grundlegende Menschenrechte verweigert... sie werden für den Grenzübertritt bestraft.

https://twitter.com/th1an1/status/1375930806489780227?s=20

ManOfConstantSorrow

Die Situation soll sich nicht ändern.

ZitatFrontex
Bundesregierung will Push-backs nicht selbst aufklären
Drängen auch deutsche Polizisten an der griechischen Grenze Migranten zurück? Die Bundesregierung ist zwar ihr Dienstherr, will die Aufklärung aber Frontex überlassen.
https://www.zeit.de/politik/ausland/2021-04/frontex-pushbacks-migranten-deutsche-polizisten-griechenland-bundesregierung-aufklaerung
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

Das EU Regime ist zum Kotzen! Konzernknechte und Mörderpack!
Die griechische Küstenwache schleppt systematisch Geflüchtete aufs offene Meer zurück, Frontex hilft dabei. Eine interne Statistik der EU-Grenzschutzagentur verdeutlicht das Ausmaß der Rechtsbrüche:
Zitat Pushbacks in der Ägäis
Mehr als hundert Flüchtlingsboote bei Frontex-Einsätzen zurückgestoßen
Die griechische Küstenwache schleppt systematisch Geflüchtete aufs offene Meer zurück, Frontex hilft dabei. Eine interne Statistik der EU-Grenzschutzagentur verdeutlicht das Ausmaß der Rechtsbrüche.
https://www.spiegel.de/politik/ausland/griechenland-mehr-als-100-fluechtlingsboote-bei-frontex-einsaetzen-zurueckgestossen-a-402fdff2-1404-4690-8dd2-3db4801487d6?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph

ManOfConstantSorrow

Dei EU, ein Horrorgebilde:

ZitatMigration. Drohnen, Wärmebildkameras, Herzdetektoren – die EU-Außengrenzen sind technologisch aufgerüstet wie nie zuvor
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/zwiebeln-brot-und-schlaege
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!


Kuddel

ZitatFlüchtlingsboot im Mittelmeer gesunken – mindestens 41 Tote
Vor der Küste der tunesischen Hafenstadt Sfax sind mehr Menschen ertrunken als bislang angenommen – nur drei konnten gerettet werden. Sie waren auf dem Weg nach Europa.
https://www.deutschlandfunk.de/studie-mehr-corona-erkrankungen-unter-sozial-benachteiligten.2932.de.html?drn:news_id=1249373

Die EU läßt unverändert Menschen verrecken.

ManOfConstantSorrow

Es geht unverändert weiter.

Zitat17 Tote in Flüchtlingsboot vor den Kanaren entdeckt
Die spanische Küstenwache hat ein Boot mit 20 Menschen entdeckt, nur drei von ihnen lebten noch. Immer mehr Migranten versuchen über den Atlantik nach Europa zu gelangen.
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-04/eu-aussengrenzen-fluechtlinge-kanaren-17-leichen-fluechtlingsboot
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

ZitatHunderte Migranten vor Lampedusa - Italien setzt Rettungsschiff von Sea-Watch fest

Erneut hindert Italien mehrere Rettungsschiffe daran, Geflüchtete auf europäischem Boden an Land gehen zu lassen. Sea-Watch kritisiert ,,absurde Anschuldigungen".


Lampedusa - Die italienischen Behörden haben erneut ein Rettungsschiff der Hilfsorganisation Sea-Watch wenige Kilometer vor der Insel Lampedusa festgesetzt. Offiziell habe eine Kontrolle des Schiffes ,,Sea-Watch 4" ergeben, dass zu viele Rettungswesten an Bord seien, das Abwassersystem des Schiffes sei für eine solche Zahl von Geretteten nicht ausgelegt.
(...)
https://www.fr.de/politik/lampedusa-sea-watch-salivini-hunderte-migranten-rettungsschiff-flucht-gefluechtete-bootsmigration-90528638.html

ZitatVor der Küste Libyens ist erneut ein Boot mit Flüchtlingen untergegangen.

Mindestens fünf Menschen ertranken, wie die Internationale Organisation für Migration per Twitter mitteilte. Mehrere Überlebende seien von Fischern gerettet und nach Libyen zurückgebracht worden.

Auf der italienischen Insel Lampedusa kamen unterdessen in der vergangenen Nacht hunderte weitere Flüchtlinge an. Patrouillenschiffe hätten viele der Menschen aus kleinen Booten aufgenommen, andere hätten die Küste selbst erreicht, meldete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. Insgesamt sind auf Lampedusa innerhalb von 24 Stunden rund 2.100 Menschen angekommen. Das Aufnahmelager auf der Insel war bereits zuletzt zehnfach überbelegt.
https://www.deutschlandfunk.de/mittelmeer-erneutes-fluechtlingsunglueck-vor-libyscher.2932.de.html?drn:news_id=1257621

ManOfConstantSorrow

ZitatProteste vor afrikanischen Botschaften wegen Abschiebungen

Berlin (epd). Menschenrechtsorganisationen haben für Freitag in Berlin zu Protesten vor afrikanischen Botschaften aufgerufen. Geplant seien Kundgebungen vor den Vertretungen von Niger, Tunesien und Algerien, wie das Aktivistennetzwerk Afrique-Europe-Interact am Mittwoch in Berlin mitteilte.

Hintergrund der Proteste sind den Angaben zufolge aktuelle Abschiebungen von mehreren Tausend Migranten aus Algerien an die Grenze zu Niger mitten in der Sahara. Vor der tunesischen Botschaft soll wegen regelmäßigen Sammelabschiebungen nach Tunesien demonstriert werden.

Die Kundgebungen seien Teil eines transnationalen Aktionstages mit zeitgleichen Veranstaltungen in Agadez (Niger), Bamako (Mali), Sokodé (Togo), Kindia (Guinea). In Berlin sind an der "Botschaftstour" den Angaben zufolge unter anderem "Women in Exile" und die Hilfsorganisation Seebrücke beteiligt.
https://www.evangelisch.de/inhalte/186401/19-05-2021/proteste-vor-afrikanischen-botschaften-wegen-abschiebungen
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

ZitatDrei Nichtregierungsorganisationen haben im Namen von zwei Asylbewerbern eine Klage wegen Menschenrechtsverletzungen gegen die EU-Grenzschutzagentur Frontex beim Europäischen Gerichtshof eingereicht.

Die Betroffenen, ein unbegleiteter Minderjähriger und eine Frau, seien auf der griechischen Insel Lesbos gewaltsam zusammengetrieben, ausgeraubt und schließlich auf Flößen ohne Wasser, Nahrung oder Navigationsmöglichkeit auf dem Meer ausgesetzt worden, hieß es in einer gemeinsamen Erklärung der Organisationen. – Frontex steht seit Monaten wegen mutmaßlicher illegaler Zurückweisung von Flüchtlingen unter Druck. Dabei geht es vor allem um Migranten, die über die Türkei und Griechenland nach Europa gelangen wollten.
https://www.deutschlandfunk.de/zurueckweisung-von-fluechtlingen-ngos-klagen-gegen-frontex.2932.de.html?drn:news_id=1262977

Kuddel

ZitatDas Lager Moria auf Lesbos – ein Friedhof der Menschenrechte
(...)
Als Corona kam, durften die Menschen nicht mehr raus
https://www.fr.de/politik/das-lager-moria-ein-friedhof-der-menschenrechte-90780972.html

Frauenpower



Kuddel

Die EU und ihre Einzelstaaten verhalten sich nicht nur hartherzig, ignorant und wegschauend. Sie sind aktiv beteiligt an dem mörderischen Grenzregime. Diese Politik wird nicht nur von radikalen rechtspopulistischen Parteien vorangetrieben, es ist die Politik der großen bürgerlichen Parteien.

Diese Politik muß gestoppt werden. Wir sollten uns an Protesten beteiligen, die in unserer Region stattfinden. Wir müssen Frontex und die EU Grenzpolitik zu einem Thema machen, an dem man nicht mehr vorbeikommt.

ManOfConstantSorrow

Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

ZitatVor einer Libyen-Konferenz in Berlin hat sich Entwicklungsminister Müller dafür eingesetzt, die Lage der Flüchtlinge und Migranten in dem Land zu verbessern.

5.000 von ihnen befänden sich in staatlichen Gefängnissen, sie müssten unter Aufsicht der UNO dort herausgeholt werden, forderte der CSU-Politiker in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Viele Menschen würden fürchterlich misshandelt; es seien unerträgliche Zustände und die Fortschritte viel zu langsam. Insgesamt säßen in Libyen 600.000 Migranten und 40.000 Flüchtlinge fest.
https://www.deutschlandfunk.de/internationale-konferenz-in-berlin-mueller-csu-fluechtlinge.2932.de.html?drn:news_id=1272850


admin

ZitatBRD nimmt seit September 2020 keine Geflüchteten von der Mittelmeer-Route auf

Seit September hat die BRD keinen einzigen Menschen, der über das Mittelmeer flüchten musste, aufgenommen. Noch im Juni 2018 hatte die Bundesregierung versprochen, 1.314 Menschen aufzunehmen und ihr Versprechen bis heute nicht eingelöst.
https://perspektive-online.net/2021/07/brd-nimmt-seit-september-2020-keine-gefluechteten-von-der-mittelmeer-route-auf/

Kuddel

ZitatAsylpolitik
Todesursache institutioneller Rassismus
Antirassistische Initiative dokumentiert Suizide und Selbstverletzungen von Geflüchteten




In den Jahren 2016 bis einschließlich 2020 sind in Deutschland mindestens 159 Geflüchtete durch Suizid ums Leben gekommen. 2.466 Geflüchtete haben sich in diesem Zeitraum selbst verletzt oder Suizidversuche unternommen. (...)
https://www.jungewelt.de/artikel/407014.asylpolitik-todesursache-institutioneller-rassismus.html

Kuddel

ZitatFlüchtlinge in Libyen Ausgebeutet und gequält

Laut Monitor-Recherchen werden Flüchtlinge in libyschen Lagern weiterhin misshandelt und ausgebeutet. Seit Jahren verspricht die Bundesregierung, sich für die Verbesserung der Lage einzusetzen - bisher offenbar ohne Erfolg.
https://www.tagesschau.de/investigativ/monitor/fluechtlinge-libyen-lager-101.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Kuddel

Mit Drohnen gegen Migration:

Libyen:
ZitatDrone strike hits illegal boat-building factory in Sabratha
An illegal factory in Sabratha dedicated for building boats to transfer irregular migrants has been targeted by two drone strikes.
According to local sources the drones which targeted the industrial district did not result in any casualties, but a huge explosion was heard throughout the city.
No party has yet claimed responsibility for these two strikes, which occurred on Sunday.
https://www.libyaobserver.ly/inbrief/drone-strike-hits-illegal-boat-building-factory-sabratha


ManOfConstantSorrow

ZitatFlüchtlinge in Griechenland
Gefangen im Dauerprovisorium

Ein Jahr nachdem ein Feuer das Flüchtlingslager Moria zerstört hat, leben noch immer etwa 3500 Menschen in einem Übergangscamp auf Lesbos. Die Zustände sollen wohl auch weitere Migranten abschrecken.
https://www.sueddeutsche.de/politik/griechenland-fluechtlinge-moria-1.5404980
Arbeitsscheu und chronisch schlecht gelaunt!

Kuddel

OMAS GEGEN RECHTS


Fünf Tage in der Woche Mahnwache seit 1 Jahr! Nein, es ist uns noch immer nicht egal.

counselor

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

ZitatIn erster Linie wollten diese Menschen nach Westeuropa. Da die Grenzen nach dort überwiegend dicht sind, hängen sie in der Türkei fest. Es handelt sich um sehr viele Geflüchtete, die nicht nur aus Afghanistan kommen. Weil sich dieser Zustrom nicht verringert, wird er zusehends zu einer innenpolitischen Herausforderung für Präsident Recep Tayyip Erdoğan.
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/endstation-fuer-gefluechtete

ZitatDas ,,Tor nach Europa" will Griechenland nicht sein, wenn es zu einer möglichen Flüchtlingswelle aus Afghanistan kommt, deshalb sollte sich die Europäische Union zu einem vereinten Vorgehen aufraffen. Premier Kyriakos Mitsotakis hofft das, und Migrationsminister Notis Mitarachi wird deutlicher: ,,Es kann nicht sein, dass Hunderttausende Afghanistan verlassen, nach Europa wollen und wir sie dann auffangen." Derzeit wird eine 40 Kilometer lange Mauer entlang der Grenze zur Türkei gebaut, dazu ein Überwachungssystem mit Kameras, Radar und Drohnen installiert.
https://www.freitag.de/autoren/the-guardian/athen-schlaegt-die-tuer-zu

Kuddel

Bekommt ihr mit, wie an der polnisch-belarussischen Grenze gerade Leute erfrieren? Und vielleicht verhungern?

Meldung eines ersten Todesopfers an der Grenze Polens zu Belarus. Ein irakischer Geflüchteter soll an Unterkühlung gestorben sein. Zwei weitere kamen ins Krankenhaus.

https://wiadomosci.gazeta.pl/wiadomosci/7,114883,27589609,uchodzcy-na-granicy-rmf-fm-na-podlasiu-odnaleziono-trzy-osoby.html

Kuddel

ZitatUmstrittenes Flüchtlingslager auf Samos eröffnet

Stacheldrahtzäune, Zugangskontrollen, Ausgangssperre: Auf der griechischen Insel Samos hat die Regierung ein neues Flüchtlingslager eröffnet. Menschenrechtler kritisieren die Anlage und nennen sie "entmenschlichend".




Die griechische Regierung hat auf der Insel Samos ein sogenanntes "geschlossenes Zentrum mit kontrolliertem Zugang" für die Unterbringung von 3000 Migranten eröffnet. Das Flüchtlingslager ist mit Stacheldraht umzäunt und mit Überwachungskameras, Röntgenscannern und Magnettüren ausgestattet. Es verfügt zudem über ein Gefangenenlager und ist nur per elektronischem Chip zugänglich.


(...)
https://www.tagesschau.de/ausland/europa/samos-fluechtlingslager-107.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Similar topics (10)

  • Logo Stiftung Menschenwürde Chefduzen Spendenbutton