Autor Thema: 1.Mai  (Gelesen 5039 mal)

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2047
Re: 1.Mai
« Antwort #75 am: 19:25:28 Fr. 29.April 2022 »
Verdi will den 01.Mai für den Protest gegen die Ausweitung von Minijobs  nutzen
https://www.verdi.de/themen/arbeit/++co++710ce828-5da8-11ec-be48-001a4a160129?pk_campaign=

Frauenpower

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2047
Re: 1.Mai
« Antwort #76 am: 13:14:12 Sa. 30.April 2022 »
01. Mai Esslingen - DGB bewirbt mit Gottesdienst der Ev Kirche.
https://stuttgart.dgb.de/termine/++co++35676d14-b1ba-11ec-bdd2-001a4a160123



counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: 1.Mai
« Antwort #78 am: 13:59:13 So. 01.Mai 2022 »
In Nürnberg kamen laut DGB 5000 Kolleginnen und Kollegen zum ersten Mai. Die Demo war recht kämpferisch (ich lief zwischen MLPD, ATIK und Arbeiterbund für den Wiederaufbau der KPD und FDJ mit). Eine Schalmeien-Kapelle spielte Arbeiterlieder. Es gab auch einen lautstarken Jugendblock mit eigenem Lauti in meiner Nähe.
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5245
Re: 1.Mai
« Antwort #79 am: 21:30:19 So. 01.Mai 2022 »
Ich war heute bei der Kundgebung "wer hat, der gibt" dabei und war angenehm erstaunt, wie gut
die Demo mit verschiedenen Gruppen durchmischt war.

Leute aus Arnachistichen Kreisen und aus K-Gruppen waren auch vertreten, was in Hamburg ja
selten ist, beide Gruppierungen auf einer Demo an zu treffen.

Diese Demo hat mir sehr gefallen  8)
Lass Dich nicht verhartzen !

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: 1.Mai
« Antwort #80 am: 06:20:58 Mo. 02.Mai 2022 »
Zitat
INTERNATIONALER KAMPFTAG DER ARBEITERKLASSE - 1. Mai 2022 im Zeichen des Kampfes gegen die akute Weltkriegsgefahr

Der Kampf gegen die akute Gefahr eines dritten Weltkriegs war bei den heutigen Demonstrationen und Kundgebungen zum 1. Mai an vielen Orten zentrales Thema zusammen mit vielen anderen sozialen und politischen Fragen.

Quelle: https://www.rf-news.de/2022/kw17/1-mai-2022-im-zeichen-des-kampfes-gegen-die-akute-weltkriegsgefahr
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 6968
  • Sapere aude!
Re: 1.Mai
« Antwort #81 am: 16:17:47 Di. 03.Mai 2022 »

Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 19430
  • Fischkopp
Re: 1.Mai
« Antwort #82 am: 20:40:59 Di. 03.Mai 2022 »
Meine Gedanken zum 1.Mai 2022
Bundesweit via (linker) Medien

Die Beiteiligung war mittelprächtig.
Angesichts des Kriegs und der auf uns zukommenden sozialen Angriffe eher enttäuschend.
Ich habe kein Problem mit Militanz, bin aber froh, daß es nicht mehr die inhaltsleere Traditionsrandale gab.
Soziales, Betrieb und Arbeit schienen auch auf der linksradikalen Seite wichtiger geworden zu sein. Ich hatte den Eindruck, es gab mehr linke Beiteiligung an Traditionsdemos, denn gespaltene in DGB und "antikapitlistisch", aber vielleicht täusche ich mich da.

Mein Highlight war das GiffEI


Onkel Tom

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5245
Re: 1.Mai
« Antwort #83 am: 09:11:04 Mo. 09.Mai 2022 »
Nachschlag vom 2.Mai aus der Sendung WISO vom ZDF.

Ein Lichtblick für Start ups - Fahradkuiere ? (ab 07:04)

https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/wiso-vom-2-mai-2022-100.html


Lass Dich nicht verhartzen !