Autor Thema: Mindestlohn  (Gelesen 152 mal)

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5324
  • Sapere aude!
Mindestlohn
« am: 16:00:35 Mi. 17.Juni 2020 »
Zitat
Umfrage zum Arbeitsmarkt - Große Mehrheit der Deutschen ist für höheren Mindestlohn

In der Debatte um die Höhe des Mindestlohns in Deutschland scheint die Meinung der meisten Bürger klar. Laut einer Umfrage im Auftrag des DGB hält eine deutliche Mehrheit den aktuellen Stand für zu niedrig.

Quelle: https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/deutschland-grosse-mehrheit-ist-fuer-hoeheren-mindestlohn-a-00000000-0002-0001-0000-000171527059
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

bernie von zoom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Frag mich was zum Mindestlohn! An DGB-Vorstand Stefan Körzell
« Antwort #1 am: 17:05:31 Fr. 19.Juni 2020 »
Es gibt Tarifverträge mit einem Einstiegslohn unter 12 Euro. Steigen die dann auf genau 12 Euro oder darf durch einen TV abgewichen werden? Oder fordert der DGB 12 Euro Mindestlohn weil er es in Tarifverhandlungen nicht schafft? 
Wären mögliche Fragen. Je mehr davon kommen desto schwerer wird es auszuweichen

Zitat
Live: "Ask me anything" am 24. Juni 2020 ab 18 Uhr
Frag mich was zum Mindestlohn!
Mit DGB-Vorstand Stefan Körzell - Mitglied der Mindestlohnkommission

Ende Juni wird die Mindestlohnkommission ihre Empfehlung für die künftige Höhe des gesetzlichen Mindestlohns abgeben. Vorher habt ihr bei uns noch einmal die Gelegenheit, ein Mitglied der Mindestlohnkommission alles zu fragen, was ihr rund ums Thema MIndestlohn wissen wollt:

Stefan Körzell ist Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und eines der Mitglieder der Mindestlohnkommission. Am 24. Juni ist er ab 18 Uhr live auf Facebook, Youtube und hier auf dieser Webseite im Gespräch mit Schauspielerin und Moderatorin Friederike Kempter.

    Wann und wie wird der Mindestlohn erhöht?
    Wie arbeitet die Mindestlohnkommission?
    Was ist der Unterschied zwischen gesetzlichem Mindestlohn und Branchen-Mindestlöhnen?
    Wie hoch sollte der Mindestlohn künftig sein?
    Gibt es noch Ausnahmen vom Mindestlohn - und warum?

Diese und alle anderen Fragen, die euch zum Mindestlohn interessieren könnt ihr uns live am 24. Juni ab 18 Uhr auf Facebook und Youtube stellen - oder bereits jetzt hier auf der Webseite:
https://www.dgb.de/schwerpunkt/mindestlohn/frag-mich-was-zum-mindestlohn

counselor

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 5324
  • Sapere aude!
Re: Mindestlohn
« Antwort #2 am: 18:56:13 Di. 30.Juni 2020 »
Zitat
Empfehlung der Kommission - Mindestlohn soll auf 10,45 Euro steigen

Ist die Corona-Krise ein Grund für oder gegen die Erhöhung des Mindestlohns? Über diese Frage wurde zuletzt energisch gestritten. Nun hat die zuständige Kommission eine Empfehlung vorgelegt - für eine Erhöhung.

Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/mindestlohn-empfehlung-101.html
Alles ist in Bewegung. Nichts war schon immer da und nichts wird immer so bleiben!

Kuddel

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15347
  • Fischkopp
Re: Mindestlohn
« Antwort #3 am: 19:02:27 Di. 30.Juni 2020 »
Ein Witz!

CubanNecktie

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1770
  • Redpower
Re: Mindestlohn
« Antwort #4 am: 10:16:14 Mi. 01.Juli 2020 »
Wer Flaschen wählt, wird in Zukunft Flaschen sammeln. Leider werden auch welche von uns Flaschen sammeln, die keine Flaschen gewählt haben.  :'(
Vorstellungsgespräch bei einer Leihbude?
ZAF Fragebogen
Passwort: chefduzen.de

BGS

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3736
  • Polarlicht
Re: Mindestlohn
« Antwort #5 am: 05:31:34 Do. 02.Juli 2020 »
Wer Flaschen wählt, wird in Zukunft Flaschen sammeln. Leider werden auch welche von uns Flaschen sammeln, die keine Flaschen gewählt haben.  :'(

Gut ausgedrückt, Danke dafür.

MfG

BGS
"Ceterum censeo, Berolinensis esse delendam"

https://forum.chefduzen.de/index.php/topic,21713.1020.html#lastPost
(:DAS SINKENDE SCHIFF DEUTSCHLAND ENDGÜLTIG VERLASSEN!)