Autor Thema: Corona und Büroalltag  (Gelesen 133 mal)

vampyrella

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 934
Corona und Büroalltag
« am: 16:24:11 Do. 10.Dezember 2020 »
'nTach!

Seit Corona wurden hier Stück für Stück die Arbeitsbedingungen (aufgrund der Maßnahmen gegen Corona) immer unangenehmer: alle 20 min lüften (es wird nie richtig warm), jeder Gang mit Maske (nervt), nur noch einer darf aufs Klo (obwohl 2 Kabinen drin sind, nervt), offiziell muss 1,5m Abstand gehalten werden (nervt und ist faktisch nicht permanent gewollt und umsetzbar), Home-Office wird abgelehnt (man nimmt in Kauf, dass die Arbeitnehmer*innen sich in den Öffis anstecken, nervt)...

Mag schon gar nicht mehr morgens aufstehen und dort hingehen, weil es so ätzend ist,

Und bei euch so? Wie wird das bei euch im Büro gehandelt?
o
L_/
OL This is Schäuble.
Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.